Urs Remond

Urs Remond
Urs Remond
© Isabel Engelmann 2017 

Urs

Remond

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Köln, München, Wien, Zürich  
Jahrgang
1964 
Spielalter
45 - 55 Jahre 
Größe
181 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (fließend), Italienisch (gut)  
Dialekte/Akzente
Schweiz - Berndeutsch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Gesang
Gesangsausbildung  
Sport
Reiten  
Führerschein
A - Motorrad, B - Pkw  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
blau-grau / blue and gray  
Statur / Körperbau
athletisch-sportliche Statur  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  

Kontakt

MERTEN + TATSCH
Gisela Tatsch-Daust, Delia Merten
Rosa-Luxemburg-Str. 3
10178 Berlin
fon +49(0)30 - 553 24 36
fax +49(0)30 - 553 42 08
mail@merten-tatsch.de

Mobil: 0172 - 380 67 83 / 0172 - 44 26 327


Agenturprofil:
merten-tatsch.de/detail.php?id=64
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/urs-remond

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2017 DER BESTATTER Peter Berner Katalin Gödrös SRF
2017 BERLIN STATION Sarah Pia Anderson Paramount Television
2017 JUSTICE Jakob Nölting Thomas Dannenberg Kino
2017 DAS HAMBURG-PUZZLE KOK Walter Seifert Robert Sigl ZDF
2016 SOKO WISMAR Ernst Gutkowsky Esther Wenger ZDF
2016 RHEIN-LAHN KRIMI - JAMMERTAL Gabriel Yanis Thomas Veit KINO
2016 ROTE ROSEN Jeff Parker div. ARD
2015 L'ONORE E IL RISPETTO Dupont Alessio Inturi, Luigi Parisi CANALE 5
2015 WOLFENSTEIN - THE OLD BLOOD Kessler Tom Keegan VIDEOGAME
2015 HALSBRUCH Kriminalhauptkommissar Radtke Robert Sigl ZDF
2015 SOKO STUTTGART - WIR HABEN LUDMILLA Daniel Karlsberg Daniel Anderson ZDF
2014 BLUTSPUR Kriminalhauptkommissar Peter Arndt Robert Sigl ZDF
2014 ALARM FÜR COBRA 11 - AUF EIGENE GEFAHR Jean le Marie Nico Zavelberg RTL
2014 HEART ASPIRATIONS Xaver Walser Kurzfilm
2013 TIGERS Lasta Executive Danis Tanovic KINO
2013 37 DAYS Karl Max Fürst von Lichnowsky Justin Hardy BBC
2013 TATORT - HAPPY BIRTHDAY, SARAH Thomas Christmann Oliver Kienle ARD/SWR
2013 HAUPTSTADTREVIER - DER LOCKVOGEL Benjamin Schöneck Bodo Schwarz ARD
2012 DIE ROSENHEIM COPS - ZU TODE GENASCHT Harry Rotburg Gunter Krää ZDF
2012 IRON WOLF Dr. Müller David Brückner KINO
2012 FEUERROT Philipp Wolf Annegret Braun/Vanessa Arnold Kurzfilm
2012 GOLF ALPHA YANKEE Rick Flynn KINO
2011 COVERT AFFAIRS Isaak von Hagen Jonathan Glassner NBC
2011 PILCHER-GEFÄHRLICHE BRANDUNG Brad Minor Michael Steinke ZDF
2010 2011 LENA Rafael von Ahrensberg div. ZDF
2010 BRIDGES Miguel Angelo Pate ARTE
2009 PILCHER-IM ZWEIFEL FÜR DIE LIEBE Harry Ridgeman Dieter Kehler ZDF
2009 SOKO DONAU Anatol Opitz Robert Sigl ORF/ZDF
2008 ALPENKLINIK Stefan Baumgarten Michael Kreindl ORF/ARD
2007 R.I.S. Dr. Krampitz Wilhelm Engelhardt SAT.1
2006 MORGENDÄMMERUNG Thomas Brekle Kurzfilm
2006 SOKO KITZBÜHL Martin Ross Fabian Eder ORF/ZDF
2006 LÜTHI & BLANC Nick div. SFR
2005 DU HAST GESAGT, DASS DU MICH LIEBST Fritz Rudolf Thome KINO
2005 EIN FALL FÜR B.A.R.Z. Frank Duvall Jörg Mielich ARD
2005 EIN STARKES TEAM-GIER Christian Osterkorn Johannes Grieser ZDF
2005 IN ALLER FREUNDSCHAFT Dr. Michael Gregori Celino Bleiweiss ARD
2004 PFARRER BRAUN-ADEL VERNICHTET Georg Westphal Dirk Regel ARD
2004 WOLFFS REVIER Dr. Markus Fechner Reinhard Münster SAT.1
2004 DER RIEMEN Axel Hildebrand Kurzfilm
2003 DAS HAUS VON LUCI Axel Hildebrand Musikvideo
1999 2003 MEDICOPTER 117 Hauptrolle div. RTL
2002 KÜMMEL HR Axel Hildebrand Kurzfilm
2002 IN ALLER FREUNDSCHAFT Dr. Michael Gregori Celino Bleiweiss ARD
2001 BERLIN, BERLIN Gerolf Franziska Meyer-Price ARD
2000 DER CLOWN Epi-HR Michael Schneider RTL
1999 LEXX - THE DARK ZONE Cab Robert Sigl u.a. RTL
1999 BEN & MARIA Schmeißer Uwe Janson SAT.1
1999 SCHOOL'S OUT Michaelis Robert Sigl RTL
1998 DIE STERNBERGS Gloria Behrens ZDF
1998 ABENDLAND Fred Kelemen Kino
1998 JOHN SINCLAIR Hauptrolle Robert Sigl u.a. RTL
1998 HEISS - KALT Hauptrolle Markus Fischer ZDF
1998 SCHROTT Axel Hildebrand Kino
DR. SOMMERFELD Klaus Berger Karsten Wichniarz ARD
COPLAN Gilles Béhat France 2
MILENA Vera Belmont KINO
LIEBLING KREUZBERG Vera Loebner ARD
BERNARD L'ÉRMITE Béatrice Gendrot Kino Frankreich
NOVACEK Philippe de Broca France 2
LOVERMAN Hauptrolle Olavur Sveinsson KINO
SELBST IST DER MANN Hauptrolle Carlo Rola ARD
EDGAR WALLACE-DIE VIER GERECHTEN Oliver Woods Wolfgang F. Henschel RTL
BIRKENHOF UND LERCHENAU Hauptrolle Claudia Holldack Mehrteiler RTL
DER CLAN DER ANNA VOSS Herbert Ballmann Sat.1
von bis Stück Rolle Regie Theater
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1983 1986 Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Hamburg
 
Besonderes (Auswahl)
(Auswahl)

THEATER

* Titus, Regie: Harry Kupfer, Komische Oper Berlin
* Dracula, Regie: Urs Remond, Hebbel Theater Berlin


DREHBUCH

* Liebe macht sexy, SAT.1, Buch: Urs Remond
* Die Mops-Methode, RTL, Buch: Urs Remond
* Der Masseur, Buch: Urs Remond
* Carmilla, (MDM gefördert), Buch: Urs Remond