Drucken

Kurzinformation

Ursula Buschhorn
Ursula Buschhorn
© Ruth Kappus 

Ursula Buschhorn

Wohnort
München 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, München  
Jahrgang
1969 
Spielalter
41 - 49 Jahre 
Größe
172 cm 
Sprache(n)
Deutsch (als Fremdsprache) (Muttersprache), Englisch (fließend)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Instrumente
Klavier / piano  
Gesang
Bühnengesang  
Tanz
Standard  
Sport
Reiten, Ski Alpin, Tauchen (Geräte)  
Führerschein
B - Pkw  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
blau / blue  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch, amerikanisch  

Kontakt

Mittermayer Agentur & Schauspieler Management
Beate Mittermayer
Südliche Auffahrtsallee 75
80639 München
fon +49- 89- 1271 7377
fax +49- 89- 1271 7381
mail@agentur-mittermayer.de
agentur-mittermayer.de


Agenturprofil:
agentur-mittermayer.de/ursula-buschhorn/

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 2016 Familie Dr. Kleist Anna Schöller (DHR) Stefan Bühling, Jan Bauer MDR ARD
2015 Die Bergretter - Zwei Gesichter Thea Winkler Dirk Pientka ZDF
2015 Katie Fforde 2015 - Das Schweigen der Männer Lynne Harper (Hauptrolle) Sigi Rothemund ZDF
2015 Der Lehrer IV - Philipp & Jakob Angelika Schumacher Peter Gersina RTL
2015 Die Chefin - Zivilcourage Renate Gemmer Florian Kern ZDF
2014 SOKO 5113 / Die schwarze Acht Dr. Sabine Seifert Bodo Schwarz ZDF
2014 Hammer & Sichl - Kundenfriedhof Anna Bruckmeier Oliver Mielke ARD
2014 Rosenheim Cops - Wein Weib und Gesang Sylvia Sachringer Holger Barthel ZDF
2013 DER STAATSANWALT- Hackordnung Julia Kraak (HR) Martin Kinkel ZDF
2011 2012 FAMILIE DR. KLEIST Anna Schöller (DHR) Donald Kraemer, Heidi Kranz, Esther Wenger ARD
2011 DER LETZTE BULLE - Ein echter Held Thea Lohmann Sebastian Vigg Sat.1
2008 2010 UNSER CHARLY Dr. Katharina Hauser (DHR) Axel Hannemann u.a. ZDF
2008 SOKO KÖLN - Der Pianist Ines Rath, Managerin (EHR) Sascha Thiel ZDF
2007 HOTEL MEINA (Kino) Cora Bern, Spionin (HR) Carlo Lizzani Kinofilm, Italien
2007 KREUZFAHRT INS GLÜCK - ARIZONA Helen (HR) Hans Jürgen Tögel Zdf
2006 IM TAL DER WILDEN ROSEN -TRIUMPH DER LIEBE Rachel (HR) Oliver Dommenget Zdf
2006 VATERHERZ Lena Berger (HR) Gabi Kubach ARD
2005 2007 STADT, LAND,MORD! (TV-REIHE) Dr. Anette Hofmann (durchg. NR) Dennis Satin, Thomas Nennstiel Sat 1
2005 IM HIMMEL SCHREIBT MAN LIEBE ANDERS Marie (HR) Helmut Förnbacher ZDF
2005 LILLY SCHÖNAUER - STIMME DES HERZENS Barbara Reuterer (NR) Marco Serafini ZDF
2004 AUF DEN SPUREN DER VERGANGENHEIT Kate Spellman (HR) Sharon von Wietersheim ARD
2004 TRAUMSCHIFF - SAMOA Lea Kramer (HR) Michael Steinke ZDF
2004 DER SEE DER TRÄUME Anna Kramer (HR) Wolf Gremm ARD
2003 PARADIES IN DEN BERGEN Katja Stern (HR) Hartmut Griesmayr ARD/ORF
2003 DIE FARBEN DER LIEBE Andrea (NR) Zoltan Spirandelli ARD
2003 DIE NACHT DAVOR (Kurzfilm) Corinna (HR) Nils Sandvik Kurzfilm Hbg Filmwerkstätten
2003 DIE ROSENHEIMCOPS Dr. Martina Hoffmann (Epis.HR) Stefan Klisch ZDF
2002 EIN HIMMLISCHES WEIHNACHTSGESCHENK Katharina (HR) Karin Hercher ARD
2002 KUNSTGRIFF Anna (HR) André F. Nebe Kurzfilm
2002 EDEL UND STARCK Angelika Bachner (EHR) Bernhard Stephan Sat.1
2002 NICHT OHNE MEINEN ANWALT (SERIE) Bianca Holm (DHR) Bernhard Stephan ZDF
2002 ICH LEIH DIR MEINEN MANN Christine (HR) Gabi Kubach ARD
2002 PFARRER BRAUN - DER SIEBTE TEMPEL Maike Jessen Martin Gies ARD
2002 PFARRER BRAUN - DAS SKELETT IN DEN DÜNEN Maike Jessen Martin Gies ARD
2002 ALARM FÜR COBRA 11, DOPPELFOLGE Elena (EHR) Carmen Kurz RTL
2001 SCHLOSSHOTEL ORTH Victoria Liebermann (EHR) ZDF
2001 SOKO 5113 Ingrid Kleve (EHR) Bodo Schwarz ZDF
2001 LIEBE IST EIN ROMAN Nathalie Sommer Olaf Götz ZDF
2001 DER VEREHRER Leona (HR) Dagmar Damek ZDF
2001 SOKO LEIPZIG Karen Falter (Epis.HR) Oren Schmuckler ZDF
2000 TURBO - MEIN VATER AUF VIER PFOTEN (TV-REIHE) Giovanna (DHR) Antonio Bonifacio RAI 1 (Italien), Sat1
2000 WIDER KAISER - DER VERDACHT Eva (HR) Marco Serafini ZDF
2000 WILDER KAISER - DAS DUELL Eva (HR) Marco Serafini ZDF
2000 SIEBEN TAGE IM PARADIES Jana Rosen (HR) Dietmar Klein ARD
1999 2000 KÜSTENWACHE (SERIE) Heike Schenk (DHR) Dirk Regel, Carl Lang, Lou Binder ZDF
1999 WILDER KAISER - HOCHZEIT MIT HINDERNISSEN Eva (HR) Marco Serafini ZDF
1999 SISKA Maria, (NR) Hans Jürgen Tögel ZDF
1999 DAS MÄDCHEN AUS DER TORTE Miriam (HR) Peter Weck ARD/ORF
1998 ROSAMUNDE PILCHER-RÜCKKEHR INS PARADIES Kitty (HR) Dieter Kehler ZDF
1998 PRIESTER IM EINSATZ Carmela (HR) Lodovico Gasparini Rai 1
1998 HERZFLIMMERN (TV, 2-TEILER) Ruth Shapiro (HR) Dieter Kehler ZDF
1998 EIN STARKES TEAM Frau Dr. Blasch, Freundin (NR) Jakob Schäuffelen ZDF
1998 JETS - LEBEN AM LIMIT (SERIE) Michaela v. Stetten, Stabsärtin (durchg.NR) diverse Pro7
1997 WEISSBLAUE GESCHICHTEN Bella (Epis.HR) Marco Serafini ZDF
1997 LISA FALK - EINE FRAU FÜR ALLE FÄLLE Marion Dellbring (Epis.HR) Marco Serafini ZDF
1996 1997 GEGEN DEN WIND (SERIE) Vicky (durchg. HR) Helmut Krätzig ARD
1996 VIRUS X - ATEM DES TODES Gerlinde (NR) Lutz Konermann Pro7
1996 MORDSGESCHICHTEN - UNSCHULDIG VERBRANNT Sabine (NR) Detlef Rönfeldt ZDF
1996 DIE DREI MÄDELS VON DER TANKSTELLE Detektivin (NR) Peter F. Brinkmann Kino
1996 DIE UNZERTRENNLICHEN Monika (EHR) Bernhard Stephan ZDF
1996 OP - RUFT DR. BRUCKNER Tanja Cordes (EHR) Manuel Siebenmann RTL
1996 ES GESCHAH AM HELLICHTEN TAG Frau Krumm, Lehrerin (NR) Nico Hofmann ARD
1995 DR. STEFAN FRANK Schwester Renate (EHR) Hans Jürgen Tögel RTL
1995 BLUTIGE SPUR Ina (NR) Carlo Rola RTL
1995 INSELN UNTER DEM WIND Katie (Epis.HR) Marco Serafini ZDF
1995 MIT VERBUNDENEN AUGEN Kathrin Bischoff (HR) Marijan Vajda RTL
1994 1997 ALLE MEINE TÖCHTER Anna (DHR) Wolfgang Hübner u.a. ZDF
von bis Stück Rolle Regie Theater
2014 Mär 2014 Apr DER GROSSE GATSBY Daisy Silvia Armbruster Tournee Theatergastspiele Kempf
2011 EINE FAMILIE Karen Monika Steil Vereinigte Bühnen Bozen
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1989 1993 Staatliche Schauspielschule Stuttgart

Ursula Buschhorn wurde 1969 in Palo Alto in Kalifornien geboren. Sie ist Tochter eines Wissenschaftlers und mit ihrer Familie viel gereist. Einen langen Abschnitt ihrer Kindheit verbrachte sie in der vierten und fünften Klasse der regulären Elementary School in Palo Alto, danach ging es wieder ganz zurück nach Europa. Die guten Englischkenntnisse und vor allem die Aussprache haben ihre Basis aus dieser Zeit. Das Abitur machte sie in München und von 1989-1993 besuchte sie die Staatliche Schauspielschule in Stuttgart. Mit einer Inszenierung vonTorquato Tasso in der Rolle der Leonore von Este schloss Ursula Buschhorn ihre Schauspielausbildung ab. Es folgten weitere Inszenierungen am Wilhelma Theater in Stuttgart. Nach den Uraufführungen von Rainald Götz Festung in Frankfurt und Beyond the Horizon in Wuppertal, startete Ursula Buschhorn ihre Fernsehkarriere 1994 gleich mit einer Hauptrolle über zwei Jahre in der überaus erfolgreichen TV-Serie
Alle meine Töchter als Tochterfigur Anna Sanwaldt.
Es folgten viele Engagements in Filmen und Serien, u.a. Hauptrollen in Blutige Spur (Regie Carlo Rola), Mit verbundenen Augen (Regie Marjan Wajda), die Krimireihe Stadt, Land, Mord (Regie Dennis Satin), Vaterherz (Regie Gabi Kubach), Der Verehrer (Regie Dagmar Damek), Auf den Spuren der Vergangenheit (Regie Sharon von Wietersheim) und zuletzt in der beliebten TV-Serie Familie Dr. Kleist (Regie Donald Kraemer / Esther Wenger).
International drehte sie 2008 Hotel Meina unter der Regie der italienischen Kinolegende Carlo Lizzani. Die Premiere wurde auf den Filmfestspielen in Venedig gefeiert.
Seit 2011 steht Ursula Buschhorn auch wieder auf der Bühne. Zuerst in Bozen mit dem Stück Eine Familie (Regie Monika Steil) und ganz aktuell als Daisy in Der große Gatsby (Regie Silvia Armbruster) auf Tournee.
Ursula Buschhorns Ausstrahlung ist auf einen schnellen Blick elegant, schön und stolz, doch ihre Figuren sind charakterlich nicht eindeutig und berechenbar, schon gar nicht oberflächlich.