Drucken

Kurzinformation

Ursula Dirichs
Ursula Dirichs
© Isolde Ohlbaum 

Ursula Dirichs

Wohnort
München 
Unterkunft
München  
Jahrgang
1933 
Spielalter
70 - 0 Jahre 
Größe
157 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut), Französisch (gut), Italienisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Ostpreußisch, D - Ruhrdeutsch  
Stimmlage
Sopran / Soprano  
Gesang
Chanson  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Kabarett, Sprecher / Erzähler, Synchron  
Haarfarbe
rot / red  
Augenfarbe
blau / blue  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

c/o filmmakers
auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de
filmmakers.de


Homepage:
ursuladirichs.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2006 DIE MIT DEM GLÜCK René Heisig ZDF / Fernsehspiel
2005 UM HIMMELS WILLEN VATERFREUDEN Uli König ARD
2003 DER BULLE VON TÖLZ KLASSENTREFFEN Wolfgang F. Henschel Sat.1
2003 ENDLICH SEX! Klaus Knoesel Pro Sieben / Fernsehspiel
2001 WAS IST BLOß MIT MEINEN MÄNNERN LOS? Reto Salimbeni Pro Sieben / Fernsehspiel
2000 EIN UNMÖGLICHER MANN Thomas Berger ZDF / Fernsehspiel-Mehrteiler
1999 MEIN BRUDER, DER IDIOT Kai Wessel ZDF / Fernsehspiel
1998 PÜNKTCHEN UND ANTON Caroline Link
1995 DAS LEBEN DANACH Jörg Lühdorf, Torsten Schmitt
1995 REISE NACH WEIMAR Dominik Graf ARD / Fernsehspiel
1992 DIE RACHEGÖTTIN Wolfgang Panzer ARD / Fernsehspiel
1989 PRIVATLEBEN Dujan Hanák
1989 MOFFENGRIET Eberhard Itzenplitz ARD / Fernsehspiel
1988 TIGER, LÖWE, PANTHER Dominik Graf
1988 HERZ ÜBER KOPF Theo Krieger ZDF / Fernsehspiel
1987 EIN UNDING DER LIEBE Radu Gabrea ZDF / Fernsehspiel
1979 AM SÜDHANG Michael Verhoeven ZDF / Fernsehspiel
1978 DIE BUDDENBROOKS durchgehende Rolle (Serie/Reihe) Franz P. Wirth ARD / Fernsehserie
1973 VICTOR ODER DIE KINDER AN DIE MACHT Tom Toelle ARD / Fernsehspiel
1973 VICTOR UND DIE KINDER AN DER MACHT Tom Toelle ARD
1973 GELEGENHEITSARBEIT EINER SKLAVIN Alexander Kluge
1972 TATORT EIN GANZ GEWÖHNLICHER MORD Dieter Wedel ARD / Fernsehspiel
1972 DAS KLAVIER Fritz Umgelter ARD / Fernsehspiel-Zweiteiler
1971 ZWEI BRIEFE AN POSPISCHIEL Eberhard Fechner ZDF / Fernsehspiel
1971 BESUCH AUF EINEM ANDEREN PLANETEN Wolfgang Liebeneiner ZDF
1971 BESUCH AUF EINEM KLEINEN PLANETEN Wolfgang Liebeneiner ZDF / Fernsehspiel
1970 EINE KONSEQUENTE FRAU Wolfgang Liebeneiner ARD / Fernsehspiel
1969 EINE AUFREGENDE KLEINE FRAU Christine Dieter Munck SDR
1965 ABSCHIED VON GESTERN Alexander Kluge
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 2015 Zusammen ist man weniger allein Paulette Thomas Weber-Schallauer Fritz Remond Theater Frankfurt /M
2014 2014 Und das am Hochzeitsmorgen Daphne Drimmond Volker Bohnet Komödie Frankfurt / M
2010 2015 Zusammen ist man weniger allein Paulette Stefan Zimmermann A.gon Theaterproduktion München
2005 2006 Ladykillers (Musikfassung) Mrs Wilberforth Axel Schneider Tournee Landgraf + Theater im Rathaus Essen
KLEINE KOMÖDIE MÜNCHEN
RENAISSANCE-THEATER BERLIN
THEATER IM RATHAUS ESSEN
DIE KOMÖDIE FRANKFURT
THEATER AM DOM KÖLN
KOMÖDIE IM MARQUARDT STUTTGART
LANDESTHEATER DARMSTADT
KOMÖDIE FRANKFURT AM MAIN
SCHAUSPIEL FRANKFURT AM MAIN
SCHAUSPIELHAUS BOCHUM
THEATER OBERHAUSEN
THEATER IM RATHAUS ESSE
FRITZ RÉMOND THEATER IM ZOO FRANKFURT
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1954 1956 Otto Falckenberg Schule München