Drucken

Kurzinformation

Ursula Hobmair
Ursula Hobmair
© Fritz Jeanecke 

Ursula Hobmair

Wohnort
Hamburg 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Köln, Leipzig, München, Wien, Zürich, Paris  
Jahrgang
1987 
Spielalter
21 - 30 Jahre 
Größe
168 cm 
Sprache(n)
Englisch (fließend), Französisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Instrumente
Violine / violin  
Tanz
Afro Dance, Jazz, Modern, Standard, Tango  
Sport
Akrobatik, Fechten  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Maskenspiel, Sprecher / Erzähler  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau-grau / blue and gray  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Hamburg Film/Fernsehen

Heidenkampsweg 101
20097 Hamburg
fon +49(0)40 - 28 40 15 - 21/-22
fax (040) 28 40 15 33
zav-hamburg-kv@arbeitsagentur.de
zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Agenturprofil:
zav.arbeitsagentur.de/nn_310136/kv/Kuenstler/Schauspiel/F/H/

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2014 The Sleepwalker Frau Mira A. Vasconcelos Kurzfilm
2011 Im Glauben liegt die Kraft Therapeutin Robert Wroblewsky Kurzfilm
2011 Porzellan junge Frau K. Narjes dffb
von bis Stück Rolle Regie Theater
2015 2016 Minna von Barnhelm Minna von Barnhelm Michael Talke Staatstheater Braunschweig
2015 2015 Fliehen und Forschen Elisa J.Rösler/Werkgruppe2 Staatstheater Braunschweig
2015 2015 Luftangriff auf Halberstadt am 8.April 1945 diverse Max Hanisch Staatstheater Braunschweig
2014 2015 Die Zofen Die gnädige Frau Lisa Kempter Staatstheater Braunschweig
2014 2014 Die Wildente Hedwig Stephan Rottkamp Staatstheater Braunschweig
2014 Der nackte Wahnsinn Brooke Ashton/Vickie Nicolai Sykosch Staatstheater Braunschweig
2014 Mein Kampf Gretchen Daniela Löffner Staatstheater Braunschweig
2014 Das Ding Das Ding Mina Salehpour Staatstheater Braunschweig
2013 2014 Emilia Galotti Emilia Galotti Daniela Löffner Staatstheater Braunschweig
2013 Der Sturm Miranda Daniela Löffner Staatstheater Braunschweig
2013 Apathisch für Anfänger Maja/Stimme/Ministerin Mina Salehpour Staatstheater Braunschweig
2012 2013 No und ich Lou Juliane Kann Staatstheater Braunschweig
2012 2013 Amerika Klara/Terese/Liftboy/Fanny Nicolai Sykosch Staatstheater Braunschweig
2012 2013 Kontrakte des Kaufmanns Engel der Gerechtigkeit/diverse andere Marc Becker Staatstheater Braunschweig
2012 2013 Treulose Isabelle Anna Bergmann Staatstheater Braunschweig
2011 Massensterben der Möglichkeiten Marie u.a. S.Haweman Deutsches Theater Berlin
2011 Der Kirschgarten Dunjascha A.Storr, S.Klewar Kultusommer Rheinland-Pfalz
2010 Lorenzos Rückkehr (Georgia Doll) Elom Philip Baumgarten bat Berlin/ Maxim Gorki Theater Berlin
2010 Die Macht der Gewohnheit (T. Bernhard) Enkelin A.Storr, S.Klewar Kultursommer Rheinland-Pfalz
2010 Wir schlafen nicht (Kathrin Röggla) Praktikantin H. Schmidt-Rahmer Uni.T Udk Berlin
2009 2011 Schumanns Kinderszenen (G. Kuppel) Mädchen Antje Siebers Konzerthaus am Gendarmenmarkt Berlin
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2008 2012 Universität der Künste Berlin






1. Ensemblepreis, Schauspielschultreffen 2011 Hamburg
mit "Wir schlafen nicht", Regie: H. Schmidt-Rahmer