Uwe Serafin

Uwe Serafin
Uwe Serafin
© Carolin Serafin 

Uwe

Serafin

Jahrgang
1962 
Spielalter
40 - 55 Jahre 
Größe
180 cm 
Wohnort
Luckau 
Unterkunft
Baden-Baden, Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln, Stuttgart  
Sprache(n)
Englisch (gut), Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch, D - Berlinerisch, D - Schwäbisch, D - Sächsisch  
Heimatdialekt
D - Hessisch  
Instrumente
Schlagzeug / drums  
Gesang
Gesangsausbildung, Chanson, Musical  
Tanz
Tanzausbildung, Modern, Standard  
Sport
Badminton, Beachvolleyball, Fußball, Jonglieren, Jonglieren (mit Feuer), Klettern, Qigong, Reiten, Ski Alpin, Skilanglauf, Sportschießen, Tai-Chi Chuan, Volleyball, Westernreiten, Yoga  
Führerschein
A - Motorrad, B - PKW, C - LKW, Traktor  
Besonderes
Clownerie, Feuershow, Hundesport, Melken, Motorradsport, Motorsport, Rollstuhlfahren, Schießen, Sprecher / Erzähler, Synchron, Travestie  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
grau-grün / grey and green  
Statur / Körperbau
normale Statur  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Hamburg Film/Fernsehen
Monika Kolbe, Alexandra Hajok
Heidenkampsweg 101
20097 Hamburg
fon +49 40 28 40 15 -21/-22
fax +49 40 28 40 15 -99
zav-hamburg-kv@arbeitsagentur.de


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/uwe-serafin

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2012 Nordisch Herb Pornofilmproduzent ARD
2011 2012 Rote Rosen Kommissar Fichte ARD
2010 Rote Rosen Kommissar Fichte ARD
2008 Rote Rosen Kommissar Fichte H. Heinßen ARD
2007 Ein Fall für B.A.R.Z. Dietmar KIKA
2006 Rettungsflieger Herr Seitz ZDF
2003 2006 Verbotene Liebe 3 Episodenrollen ARD
2002 Schatten der Macht Oliver Storz ZDF
2001 Verbotene Liebe Ernst Bender Ulf Borchart ARD
2001 Die Wache Dr. Heinrich Wilde Peter Sämann RTL
2001 GZSZ Gerold Sterzinger diverse RTL
2000 Unter Uns Arzt diverse RTL
2000 Streit um Drei Sparkassenleiter Riegel Wolfang Hundhamer ZDF
2000 Ritas Welt Personalberater Martin Wiesinger Uli Baumann RTL
1999 Rosa Roth Zugangsbeamter Carlo Rola ZDF
1999 Alphateam M.Schneider N.Schulze jr. SAT1
1998 Kommissare Südwest Rinkmann Jobst Oetzmann SWF
1998 Duell der Richter Dr. Fabian Grau Jobst Oetzmann ARD
1997 Gegen den Wind Mechaniker Mario W. Münstermann ARD
1997 Himmelsheim Steward Siegfried C. Rainer Ecke SWF
1997 Kinderärztin Leah Handwerker Rolf Harmut Griesmayr ARD
1996 Tatort Polizist Schulz Jobst Oetzmann SWF
von bis Stück Rolle Regie Theater
2017 Himmelsstürmer E. Mannerhold A. Köweker magrathea, Braunschweig
2016 Heimatlos Hubert G. Wachholz Freie Bühne Wendland
2015 2016 Smillas Gespür für Schnee Törk Hvied F.J Dieken Altonaer Theater, HH
2014 2015 Die Legende vom Ozeanpianisten Tim Tooney/ Erzähler Achim Köweker Eigenproduktion Braunschweig
2014 Gutes Wendland/Schlechtes Wendland Uwe Serafin Freie Bühne Wendland
2014 Wunschpunsch Tyrannia Gero Wachholz Freie Bühne Wendland
2013 Mephisto Theaterdirektor Michael Bogdanov Altonaer Theater, HH
2013 Der Schweinehirtentraum Hans der Schweinehirt Harlan/ Wittstamm Freie Bühne Wendland
2005 2013 diverse diverse diverse Burgfestspiele Jagsthausen
2012 Frost/Nixon Swifty Lazar Michael Bogdanov Kammerspiele HH
2012 Sushi für alle Uwe Serafin Freie Bühne Wendland
2001 2010 diverse Marinelli, Don Juan, u.v.a. diverse Theater Lüneburg
2004 URFAUST Faust Jens Paarmann Theater in der Basilika, HH
2003 EMILIA GALOTTI Marinelli Achim Köweker Theater Lüneburg
2003 AUßER KONTROLLE George Jürgen Nola Theater Lüneburg
2003 Kalle Blomquist Björk Kristina Irgendwie Stadttheater Lübeck
2002 SHAKESPEARES SÄMTLICHE WERKE Jon Achim Köweker Theater Lüneburg
2002 OTHELLO DARF NICHT PLATZEN Max Jürgen Nola Theater Lüneburg
2001 FABIAN diverse Frank Lorenz Engel Altonaer Theater
2000 SONNE IN DER NACHT Heinrich Goericke Christian Gundlach
1999 MACBETH Mc Duff Tilo VoggenreiterSimone Stadttheater Pforzheim
1994 1999 diverse diverse diverse Stadttheater Pforzheim
1998 EINE WOCHE VOLLER SAMSTAGE H. Taschenbier Sterr Stadttheater Pforzheim
1997 KIEBICH UND DUTZ Kiebich Nicolas Stemann Stadttheater Pforzheim
1996 BERICHT FÜR EINE AKADEMIE Rotpeter Jan Betge Stadttheater Pforzheim
1996 A SLICE OF SATURDAY NIGHT Eddy Craig Simmons Stadttheater Pforzheim
1996 HASE HASE Bebert Jan Friso Meyer Stadttheater Pforzheim
1995 MUTTER COURAGE Schweizerkas Carsten Bodinus Stadttheater Pforzheim
1995 Elefantenmensch Dr Treves Rolf Heiermann Stadttheater Pforzheim
1994 KISSING GOD Mark Jan Betge Boing, Bruchsal
1992 1994 diverse diverse diverse Bruchsal, Boing
1993 DIE IRRFAHRTEN DES ODYSSEUS Odysseus Peter Anderson Boing, Bruchsal
1991 1992 Marlene Jaschke ist Carmen Chor, Torrero, Soldat, Zigeuner Lutz Lansemann Schmidt`s Tivoli
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1986 1991 Schule für Schauspiel, HH Lutz Lansemann, HH Strasberg-Workshop bei John Costopolous
1987 1991 Gesangsausbildung bei Geeske Hof- Helmers, HH
2014 2014 Fünf Tibeter Lehrer mit Zertifikat
 
Besonderes (Auswahl)
Sprecher für Hörspiele und Synchron
Musicalerfahrung