Varia Sjöström

Varia Sjöström
Varia Sjöström
© Mathias Bothor 

Varia

Sjöström

Berufsgruppe
Schauspiel  
Jahrgang
1980 
Spielalter
27 - 37 Jahre 
Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Bremen / Osnabrück, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Köln  
Steuerlicher Wohnsitz
Berlin 
Sprache(n)
Deutsch (bilingual) (Muttersprache), Englisch (gut), Finnisch (Muttersprache), Französisch (gut), Schwedisch (Grundkenntnisse)  
Stimmlage
Sopran / Soprano  
Instrumente
Akkordeon / accordion, Blockflöte / recorder, E-Bass / electric bass, Keyboard / keyboard, Klavier / piano, Mundharmonika / harmonica, Orgel / organ, Violine / violin  
Gesang
Gesangsausbildung, a cappella, Ballade, Bühnengesang, Chanson, Folk, Improvisation, Schlager  
Tanz
Tanzausbildung, Ballett, Bühnentanz, Improvisation, Modern, Pop, Walzer  
Führerschein
B - PKW, BE - mit Anhänger, C - LKW  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau / blue  
Statur / Körperbau
zierliche oder sehr schlanke Statur  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European, nordeuropäisch / Northern European  
Staatsangehörigkeit
deutsch, finnisch  
aufgewachsen in
Wien  

Kontakt

Zentralbüro - Agentur für Schauspieler
Sandra Lampugnani
Apostelnstraße 11
D-50667 Köln
fon +49 221 29 07 68 70
fax +49 221 29 07 68 77
info@zentralbuero.com


Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2017 GLADBECK Kilian Riedhoff ARD
2017 AFFECTIVE STATE OF CONCIOUSNESS Hauptrolle Ivi Roberg
2017 VIER KöNIGE, DREI REGELN Hauptrolle George Faber
2017 LONELY LOVE Hauptrolle Kai Wido Meyer (Kurzfilm)
2017 DUDES DAY Angie Luise Jordan (Kurzfilm)
2017 DAS SCHöNSTE PAAR Sven Taddicken
von bis Stück Rolle Regie Theater
2017 2018 THE TRUTH ABOUT MONTE VERITAS Maid Constanza Macras Constanza Macras Dorkypark
2016 PFUSCH Herbert Frisch Volksbühne Berlin
2016 MURMEL, MURMEL Herbert Fritsch Volksbühne Berlin
2015 ONKEL WANJA Ueli Jäggi Theater Luzern
2014 DAS LEBEN EIN TRAUM Ulf Twiehaus Theater Konstanz/Theatermusik
2013 EXZESS MEIN LIEBLING L. Sykes Deutsches Theater Berlin
2013 ONKEL WANJA K. Hemmerle Theater Lübeck
2013 DIE ORESTIE Kassandra A. Buddeberg Theater Bremen
2013 DIE NIBELUNGEN Kriemhild Herbert Fritsch Theater Bremen
2013 MEIN KAMPF Martin Braun Theater Bremen
2013 FRüHLINGSERWACHEN Ilse Mario portmann Theater Bremen
2012 2007 WAS IHR WOLLT Robert Schuster Theater Bremen
2012 2007 DAS BLAUE MEER Sebastian Martin Theater Bremen
2012 2007 DIE RäUBER Volker Lösch Theater Bremen
2012 2007 DIE WAHLVERWANDTSCHAFTEN Philip Stemann Theater Bremen
2012 2007 DIE BAKCHEN Robert Schuster Theater Bremen
2012 2007 ZUR SCHöNEN AUSSICHT Christian von Treskow Theater Bremen

Es gibt noch vier mal die Möglichkeit mich auf der Bühne zu sehen in PFUSCH!
Diese Woche im Rahmen des Theatertreffens!
https://www.volksbuehne-berlin.de/praxis/pfusch/?id_datum=11649