Verena Walden

Verena Walden
Verena Walden
© Julie Reggiani 

Verena

Walden

Berufsgruppe
Schauspiel  
Spielalter
26 - 36 Jahre 
Größe
178 cm 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Paris  
Steuerlicher Wohnsitz
Berlin 
Sprache(n)
Deutsch, Englisch (gut), Französisch (fließend)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, D - Hessisch  
Heimatdialekt
D - Hessisch  
Stimmlage
Sopran / Soprano  
Instrumente
Akkordeon / accordion  
Gesang
a cappella, Chanson, Jazz, Musical, Operette, Pop, Rock, Schlager  
Tanz
Modern, Step  
Sport
Yoga  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau / blue  
Statur / Körperbau
schlanke Statur  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Luisa Held Management
Luisa Held
Gipsstrasse 6
10119 Berlin
fon +49 30 61 64 82 96
mail@luisaheldmanagement.com


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/verena-walden

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 2016 La douleur Gestapo-Sekretärin Emmanuel Finkiel Kino
2015 2015 60.000.000 Klara Kevin Lameta Kurzfilm
2015 2015 Les derniers Parisiens Touristin Hamé Bourokba, Ekoué Labitey Kino
2014 2014 Nos chers voisins Annabelle Roger Delattre TF1 (Französisches Fernsehen)
2014 2014 Der Kreis Helena Döndü Kilic Kurzfilm
2013 2013 Pictures of mars Marie Francisco Nicolás Kurzfilm
2013 2013 Vrazdy v kruhu Katja Ivan Pokorny Tschechisches Fernsehen
2011 2011 Creme Frech Irene Jeana Parashiva Kino
2008 2008 Plötzlich Papa Klientin Sigi Rothemund Sat.1
2006 2006 Déjà vu Künstlerin Armin Monferad Kurzfilm
2005 2005 Wald Fee Dubois Timur Isik Kurzfilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2017 2018 Typisch deutsch! Verena Schwarzbrotgold Théâtre les Feux de la Rampe, Paris
2018 2018 Andromaque Andromaque, Hermione Benoit Guibert L'Abbeye de Sorde
2005 2015 Pasta Opera Elise, Moderation Julia Regehr Tournee Deutschland
2013 2014 Un privé à Babylone La blonde, Nana Dirat Hervé Falloux Théâtre La Luna, Avignon und Tournee Frankreich
2009 2013 Jaurès ou le printemps de la parole l'Annonce Benoit Guibert Fête de l'Humanité, Paris und Tournée Frankreich
2012 2012 Transparence Isabella Benoit Guibert Vingtième Théâtre, Paris
2011 2011 Le rire de l'ange La reine migraine Julie Lavergne Théâtre du marais, Paris
2010 2010 Fried Kolos Mutter Jeana Parashiva Made, Berlin
2010 2010 Orpheus in der Unterwelt Venus Patric Seibert Operntage Lüdinghausen
2005 2005 Nichts ist wirklich vorbei, Maskenspiel Frau von Schlot-Griffenstein Bernhard Dökel Theaterfestival Arezzo, Italien
2002 2002 Quizz 2000 Miss Quizz Christoph Schlingensief Schauspiel Frankfurt