Drucken

Kurzinformation

Verena Wolfien
Verena Wolfien
© Steffi Henn 

Verena Wolfien

Wohnort
Hamburg 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Kiel, Köln, Leipzig, München, Münster, Stuttgart, Wien, Zürich  
Jahrgang
1977 
Spielalter
35 - 43 Jahre 
Größe
165 cm 
Sprache(n)
Englisch (Grundkenntnisse), Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Norddeutsch, D - Schwäbisch  
Heimatdialekt
D - Schwäbisch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Instrumente
Blockflöte / recorder, Gitarre / guitar, Klavier / piano, Saxophon / saxophone  
Gesang
Bühnengesang  
Tanz
Modern, Tango  
Sport
Beachvolleyball, Billard, Fechten, Fitness, Fußball, Inlineskaten, Laufsport, Schlittschuh, Schwimmsport, Ski Alpin  
Führerschein
AM - Moped bis 45 km/h, B - Pkw, L - Zugmaschinen bis 40 km/h  
Besonderes
Sprecher / Erzähler, Synchron  
Haarfarbe
rot-blond / strawberry blond  
Augenfarbe
blau / blue  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European, nordeuropäisch / Northern European, osteuropäisch / Eastern European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Nielsen - Büro Hamburg
Geertje Rama-Geißler
Wellingsbütteler Landstr. 166
22337 Hamburg
fon +49 (0)40 / 22 868 900
fax +49 (0)40 / 22 868 907
kontakt@agenturnielsen.de
agenturnielsen.de
Mobil: +49 (0)151 / 22 38 65 11


Agenturprofil:
agentur-nielsen.de/index.php/de/actor/profil/verena_wolfien
Homepage:
verena-wolfien.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 DIE TENDENZEN IN MIR Chief Delia Gyger Kurzfilm, Springchild Productions
2015 DIE PFEFFERKÖRNER Rita Strauss Klaus Wirbitzky NDR
2015 SOCIUS Esther Delia Gyger Springchild Productions
2014 BACKSTORY She Joschka Laukeninks Kurzfilm,The Marmelade
2012 BON VOYAGE Anke Kern (Hauptrolle) Stefan Aretz Kurzfilm, Lauflichtfilm
2012 NOTRUF HAFENKANTE Susanne Brenner, Episoden HR Rolf Wellingerhof ZDF
2011 DIE KATZE TANZT Mareile Esther Bialas Kurzfilm/Hamburg Media School
2011 STEFFI GEFÄLLT´S Reporterin Philipp Scholz The Fu King Production
2010 BLACK SANTA Clara (HR) Iwan Kroupko Abschlussfilm/Medienakademie Hamburg
2010 SCHLAFENDE HUNDE Jule Michael O`Connor Kino
2010 WE ALL LOVE FOOTBALL Secretary Dennis Albrecht Dennis Albrecht Filmproduktion
2010 SEINE MEINE SCHULD Julia Mathias Santiago Stähle Kurzfilm/Meerfilm/Max-ophuels-preis 2011
2009 DIE PFEFFERKÖRNER Gela Andrea Katzenberger Kika/Studio HH
2009 NACH DER STILLE Anna Landgrebe Christian Ludwig Kurzfilm
2009 TOD BEI ANKUNFT Lars Becker ZDF
2008 PLAYGROUND / HIEKKALAATIKOLLA Lisa Toni Laine Kino / NDR
2008 112 - SIE RETTEN DEIN LEBEN Sandra Lohmeyer Philip Osthus RTL
2007 PONZO Hanna (HR) Steffen Dollhopf Kurzfilm / HAW, HFBK, Medienakademie HH
2007 TÄTER UND OPFER Lilie (HR) Nicolas Chibac Kurzfilm
2007 DA KOMMT KALLE Ute Streller Ulrike Hamacher ZDF
2006 SEHR WITZIG Dennis Knaup NDR
2006 BRUDERMORD Juliane Dummler Kurzfilm dffb
2006 SCHATTENBLUME Sophie (HR) Kaija Helweg Kurzfilm KHM, Köln
2006 THINK BIG Alex Schmidt Kurzfilm
2005 PFUI Andreas Knaupp Kurzfilm
2005 SCHÖNE NEUE WELT Alex Schmidt Kurzfilm
2005 FREUNDINNEN FÜRS LEBEN Rechtsanwaltsgehilfin Buket Alakus ZDF / Network Movie
2004 EINE ANDERE LIGA Silke Buket Alakus Kinofilm / Brave New Work
2003 PAPIERTIGER Sarah Christian Hornung Kinokurzfilm
2002 MYTHOS ST. PAULI Martin Blau Museum für Kunst und Gewerbe
2002 KOMÖDIE DER IRRUNGEN Julius Jensen Thalia Theater Hamburg
2000 DREAMER Vivian Kwang Cheng Yap & Joachim Petri Kinkurzfilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 Die Feuerzangenbowle Eva Knauer Axel Schneider Theater am Kurfürstendamm
2016 Die Feuerzangenbowle Eva Knauer Axel Schneider Festspiele Heppenheim
2015 Ziemlich Beste Freunde Magalie Jean-claude Berutti Hamburger Kammerspiele
2015 Götz von Berlichingen Marie Peter Dehler Burgfestspiele Jagsthausen
2015 Anatevka Zeitel / Fruma-Sara Michael Bogdanov Burgfestspiele Jagsthausen
2015 Die Feuerzangenbowle Eva Knauer Axel Schneider Theater am Kurfürstendamm
2015 The King`s Speech Myrtle Michael Bogdanov St.Pauli Theater
2014 Michel aus Lönneberga Lina Franz-Josef Dieken Burgfestspiele Jagsthausen
2014 Die Feuerzangenbowle Eva Axel Schneider Burgfestspiele Jagsthausen
2014 Götz von Berlichingen Elisabeth- Götzens Frau Michael Bogdanov Burgfestspiele Jagsthausen
2014 MICHEL AUS LÖNNEBERGA Lina Franz-Joseph Dielen Harburger Theater
2013 Asyl-Monologe Safiye Michael Ruf Bühne für Menschenrechte
2012 Alles auf Null - Leseperformance Kai Maertens Polittbüro Hamburg
2010 2012 ROBIN HOOD Lady Marian Malcom Ranson Altonaer Theater
2007 2008 MEISTER ANECKER Lene Wilfried Dziallas Ohnsorg Theater Hamburg
2006 2007 DE LÜTTE HERKULES Wilfried Dziallas Ohnsorg Theater
2005 DER BIBERPELZ Leontine Johannes Kaetzler Altonaer Theater Hamburg
2004 DIE SCHROFFENSTEINS Barnabe Hanna Rudolph Ernst-Deutsch-Theater
2004 ADAMS GEIST das Mädchen Hanna Rudolph Kampnagel Hamburg
2004 DIE ZWILLINGE Kamilla Matrin Kreidt Ernst-Deutsch-Theater
2004 DON CAMILLO & SEINE HERDE Paolina Anatol Preissler Altonaer Theater Hamburg
2003 BLUTHOCHZEIT Mädchen Adelheid Müther Ernst-Deutsch-Theater
2003 DER BETTELSTUDENT Wanda Geske Hof-Helmers Schule für Schauspiel, Hamburg
2003 TROILUS & CRESSIDA Ajax Kai Maertens Theater im Lichthof, Hamburg
2002 DIE FLEDERMAUS Frau Geske Ho-Helmers Schule für Schauspiel, Hamburg
2002 DIE RÄUBER Amalia Jan Oberndorf Schule für Schauspiel, Hamburg
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2016 Szenenarbeit Kamera- Source Tuning bei Jens Roth
2016 Chubbuck & Choices bei Tim Garde-Gasthörer
2014 Rollenarbeit bei Hanna Rudolph
2011 wöchentliches Meisnertraining bei Jim Walker
2011 Gesangsunterricht bei Karin Ploog
2009 voicework,International Voice
2008 Camera Acting bei Angelina Maccarone,IFS Köln
2006 Camera Acting bei Michael Hofman, IFS Köln
2006 Grundlagen der Inszenierung - Kommunikation zwischen Regisseur und Schauspieler am Set bei Detlef Rönfeldt, Filmschule Hamburg-Berlin
2000 Schauspieltraining Marie Bäumer
2000 Imaginationstraining bei Prof. Juri Vasiliev (Theaterakademie St. Petersburg)
2000 2003 Schauspielschule Hamburg
2009 voicework,International Voice
2006 Synchronsprechen bei Joachim Kunzendorf
 
Besonderes (Auswahl)
PREISE UND AUSZEICHNUNGEN:

Nominierung als Best Supporting Actress (2012)
Golden Reel Award für das Ensemble (2012)
von SCHLAFENDE HUNDE beim Filmfest Nevada / USA
2008 Grimme-Preis "Eine andere Liga"
2005 Max-Ophüls-Preis "Eine andere Liga"


HÖRSPIEL

2011 DIE DREI ??? Special 3, Hörspiel Studio Europa
2011 SMARAGDGRÜN, Kerstin Gier, Hörbuch NBH
2011 ICH LEBE WEITER SELBSTBESTIMMT!, Liselotte Vogel, Hörbuch NBH
2010 EFFIE BRIEST“von Theodor Fontane, Hörbuch HörGut! Verlag
2010 DAS GOLD DER MAORI, Sarah Lark, Hörbuch NBH „EnBW"
2010 P.SACHSEN, voice over
2010 STINE von Theodor Fontane, Hörbuch HörGut! Verlag
2010 LIBERI FATALES, Hörspiel von Ruth Adamski FH Augsburg

Ich habe schwäbische Wurzeln, bin aber mit norddeutschen Eltern gross geworden. Neben der Schauspielerei arbeite ich leidenschaftlich gern hinter dem Mikrophon für Hörbücher,Werbung und am liebsten für Dokumentationen und Reportagen!