Victoria Deutschmann

Victoria Deutschmann
Victoria Deutschmann
© Stefan Ruhmke 

Victoria

Deutschmann

Berufsgruppe
Schauspiel  
Jahrgang
1975 
Spielalter
37 - 45 Jahre 
Größe
170 cm 
Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Köln, München  
Sprache(n)
Englisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch  
Heimatdialekt
D - Berlinerisch  
Stimmlage
Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Instrumente
Gitarre / guitar, Klavier / piano  
Tanz
Step  
Sport
Reiten  
Führerschein
B - PKW  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau / blue  
Statur / Körperbau
zierliche oder sehr schlanke Statur  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

c/o filmmakers
auf Anfrage
Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/victoria-deutschmann

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2017 Soko Stuttgart "Blinde Wut" Theresa Lochner Christoph Eichhorn ZDF
2014 Die Lichtenbergs Christians Sekretärin Matthias Tiefenbacher ZDF
2013 Inga Lindström-Feuer unterm Dach Lotta Udo Witte ZDF, Bavaria Fernsehen
2013 Frauenherzen Erzieherin Sophie Allet-Coche Sat 1 / Wiedemann & Berg
2013 Die letzten Millionen Silke Udo Witte ARD, UFA FICTION
2013 Der Pfarrer und das Mädchen Pflegerin Maris Pfeiffer ZDF
2012 Soko Stuttgart “Weiter tanzen” Nadine Wagner Udo Witte Bavaria Fernsehproduktion GmbH ZDF
2012 Das Geheimnis der Päpstin Päpstin Christel Fomm ZDF
2011 "Papa auf Probe" Assistentin 2 Udo Witte Phoenixfilm / ARD
2011 Die letzten Millionen Tochter Udo Witte ZDF
2011 "Soko Leipzig - ans Messer geliefert" Mareike Feldhaus Joerg Mielich ZDF
2009 "Das älteste Gewerbe" (Doku-Drama) Veronica Franco Katja Esson arte
2009 "Tauben auf dem Dach" (Kino) Tine Otto Alexander Jahrreiss Kino
2008 "SOKO Leipzig - Spuren lügen nicht" Marianne Reng Michel Bielawa ZDF
2008 "66 / 67 Fairplay war gestern" (Kino) Mareille Jan Christoph Glaser & Carsten Ludwig ZDF kleines Fernsehspiel / Arte
2007 "Der Assistent" Anne/Polizeischülerin Ralf Huettner RTL
2007 "Sprit" Maja Kaminski Ma Raab Kino
2006 "Dauerdienst" Punkerin Matthias Glasner ZDF
2006 "Innen Nachts" (Kurzfilm) HR Eva Stotz
2006 "Lumen" (Kurzfilm) HR: Franka Lippmann Philip Koch
2005 "Die Rettungsflieger" Jessi Gero Weinreuther ZDF
2005 "In aller Freundschaft - Carpe Diem" Tanja Wassmuth Jürgen Brauer ARD
2004 "An der schönen blauen Donau" Birgit Möller Berlin-36-Festival
2004 "Alles auf Zucker" (Kino) Bartenderin Dani Levy
2004 "Der Fischer und seine Frau" (Kino) Journalistin Doris Dörrie
2002 "Alles getürkt" Simone Yasemin Samdereli PRO7
2002 "Narren" (Kino) HR: Stella Tom Schneider
2002 "Ganz und Gar" (Kino) Felicitas Marco Kreuzpainter
2001 "Nicht ohne meinen Anwalt - Der Todesengel" Lisa Westphal Werner Masten ZDF
2001 "L´après-midi" (Kurzfilm) HR: Nora Eva Stotz
1999 "Soulfinger" (Kino) Annabelle Marc Malze
von bis Stück Rolle Regie Theater
2002 Magic Afternoon Birgit Rolf Kemnitzer Theaterhaus Stuttgart
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2016 Amnesty Look Beyond Borders Bartosz Dombrowski
von bis  
2006 2008 Sprecherziehung / Gesangsunterricht bei Heinz Werner, Hanns Eisler, Berlin;Method Acting bei Michael Klich
2004 Schauspielworkshop bei Frank Betzelt
2000 2003 Schauspielunterricht bei Rolf KemnitzerSchauspielworkshop Akademie der Künste, Ulm; 2 Jahre Gesangsunterricht
Besonderes (Auswahl)
Auszeichnung

„66/67 - Fairplay war gestern“, Gewinner des Züricher Filmfestivals Kategorie Deutschsprachiger Film 2009
2007 für schauspielerische Leistung im Film „Lumen“ / Filmfestival Valencia