Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Viktor Schenkel Viktor Schenkel Viktor Schenkel Viktor Schenkel Viktor Schenkel Viktor Schenkel Viktor Schenkel Viktor Schenkel
Viktor Schenkel © Alan Ovaska  Viktor Schenkel © Alan Ovaska  Viktor Schenkel © Alan Ovaska  Viktor Schenkel © Alan Ovaska  Viktor Schenkel © Alan Ovaska  Viktor Schenkel © Alan Ovaska  Viktor Schenkel © Alan Ovaska  Viktor Schenkel  

Viktor Schenkel

Spielalter
52 - 62 Jahre 
Geburtsjahr
1954 
Größe
186 cm 
Haarfarbe
rot-blond / strawberry blond  
Augenfarbe
grün / green  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch  
Sport
Ski Alpin, Tennis  
Tanz
Modern  
Führerschein
B - Pkw  
Spezielles
Comedy  
Unterkunft
Berlin / Potsdam  
Wohnort
München 
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur und Management Veronika Ebisch
Schellingstr. 124
80798 München
fon +49(0)89 - 28 99 66 10
fax +49(0)89 - 28 99 66 12
mail@agenturebisch.com
http://www.agenturebisch.de
Mobil: +49(0)179 - 129 63 13


Homepage:
http://www.viktor-schenkel.de
Mobile Rufnummer Schauspieler:
0174 - 99 13 300
E-Mail Schauspieler:
viktor-schenkel@web.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2013 24 Milchkühe und kein Mann Buchhändler Thomas Kronthaler ARD/BR
2012 Sturm der Liebe (Folge 1480-1482, 1484-1488) Pfarrer Fröhlich Alexander Wiedel ARD
2011 Die Trödelqueen: Gelegenheit macht Liebe Pater Andreas Matthias Tiefenbacher ARD
2010 Die Posthalter Christl Knecht Ferdinand Alexander Wiedl BR
2010 Um Himmels Willen (Folge 126) Bettler/Straßenmusikant Ulrich König ARD
2009 Der Staat ist für die Menschen da Koch Wimberger Bernd Fischerauer BR-Alpha
2009 Für immer daheim Postbote Torsten Nennstiel ARD
2008 SOKO 5113: Die vergessenen Männer Andreas Sebastian Sorger ZDF
2008 Räuber Kneißl Franz Xaver Reichart Markus H. Rosenmüller Kino
2007 Die unglaublichsten Geschichten der Welt Polizist Satu Siegemund RTL2
2007 Gipfelsturm Gmoawastl Bernd Fischerauer BR
2007 Polizeiruf 110: Jenseits Bestatter Eoin Moore ARD
2007 Zwei Ärzte sind einer zu viel (Folge 3) Patient Huber Karsten Wichniarz ZDF
2005 Der Bulle von Tölz (Folge 58) Brandmeister Wolfgang F. Henschel SAT.1
2005 Die Rosenheim Cops: Eine Leiche on the Rocks Zeuge Wilhelm Engelhardt ZDF
2005 Herbert & Schnipsi (Folge 3) Käufer Helmut Milz BR
2004 Mädchen, Mädchen 2 Kellner Peter Gersina Kino
2003 Mit Herz und Handschellen Parkplatzwächter Wolfgang F. Henschel SAT 1
2003 Bei aller Liebe (Folge 33 - 34) Herr Gerber Wolfgang F. Henschel ARD
2003 Der Bulle von Tölz: Strahlende Schönheit Pförtner Wolfgang F. Henschel SAT 1
2002 Cafe Meineid: Mehr die innere Seite (Folge 144) Herr Ziegler Franz Xaver Bogner BR
2002 Um Himmels Willen: Knastbruder (Folge 25) Bettler Ulrich König ARD
2000 Bei aller Liebe Puppenverkäufer Wolfgang F. Henschel ARD
2000 Café Meineid: Der lange Blick (Folge 107) Hans Schröttel Franz Xaver Bogner BR
2000 Einmal leben Gruber Franz Xaver Bogner BR
1999 Cafe Meineid: Kinderfasching (Folge 92) Georg Angermaier Franz Xaver Bogner BR
1998 Anwalt Abel: Ihre Zeugin, Herr Abel Reporter Josef Rödl ZDF
1997 Aus heiterem Himmel (4. Staffel) Polizist Dominikus Probst ARD
1997 Alle meine Töchter (4. Staffel, Folge 7-13) Patient Wolfgang Hübner ZDF
1997 Soko 5113: Das Ritual (Folge 1) Arzt Jürgen Bretzinger ZDF
1997 Anwalt Abel: Das dreckige Dutzend Reporter Josef Rödl ZDF
1996 Tatort: Schattenwelt Charly Josef Rödl ARD
1996 Wiedersehen in Kronstadt Walter Hanns Christian Müller ARD
1995 Anwalt Abel: Ein Richter in Angst Reporter Josef Rödl ZDF
1995 Japaner sind die besseren Liebhaber Schnockenrieder Phillip Weinges Kino
von bis Stück Rolle Regie Theater
1996 1998 UnoDuo div. Rollen Antonio Jakob Mobiles Theater
1995 Requiem Bettler Markus Wöhrl Theater in der Au, München
1995 Nobody is perfect Luigi (Clown) Tom Lauf Clowntheater UnoDuo (mobiles Theater)
1994 Sganarell Lelio (Liebhaber) Georg Köhl Theater in der Au, München
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1992 1996 Private Schauspielausbildung bei Peter Rickmann (Schauspiel); Roswitha Rieger (Sprechausbildung); Alexandra Riechert (Schauspiel)