Info

Vincenzo Tatti

Vincenzo Tatti
Vincenzo Tatti
© Hannes Caspar 

Vincenzo Tatti

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
19 - 27 Jahre  
Größe
179 cm
Wohnort
Köln
Unterkunft
Berlin / Potsdam | Köln | München | Zürich
Steuerlicher Wohnsitz
Nordrhein-Westfalen 
Sprache(n)
Englisch (gut) | Italienisch (gut)
Stimmlage
Bariton
Tanz
Modern | Standard
Führerschein
B - PKW
Besonderes
Sprecher / Erzähler | Synchron
Haarfarbe
braun/brünett
Augenfarbe
blau
Statur / Körperbau
schlank
Staatsangehörigkeit
Deutschland | Italien
aufgewachsen in
Düsseldorf

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Köln Film/Fernsehen

Innere Kanalstr. 69
50823 Köln
fon +49 221 55 403 -300/-301/-303
fax +49 221 55 403 - 333
ZAV-Kuenstlervermittlung-Koeln@arbeitsagentur.de


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/vincenzo-tatti
E-Mail Schauspieler:
vincenzotatti@gmx.de

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2017 il Premio il locandiere Alessandro Gassmann
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2019 2020 Privatleben Pablo Sanchez, Walther Dierksen u.a. Inka Neubert Theaterhaus G7 Mannheim
2016 2017 Der Reservist Nr. 1 Inka Neubert Theaterhaus G7 Mannheim (dt. Erstaufführung)
10/2018 12/2018 Das Sams feiert Weihnachten (Uraufführung) Herr Mon u.a. Susanne Pfeiffer Theater Schloss Maßbach - Unterfränkische Landesbühne
12/2017 04/2018 Kabale und Liebe Wurm Augustinus von Loe Theater Schloss Maßbach - Unterfränkische Landesbühne
10/2017 12/2017 Bambi verschiedene Christian Schidlowsky Theater Schloss Maßbach - Unterfränkische Landesbühne
08/2018 10/2018 Achtung! Deutsch Lorenzo Danesi Jochen Busse Theater im Rathaus Essen
02/2019 04/2019 Achtung! Deutsch Lorenzo Danesi Jochen Busse Kammertheater Karlsruhe
von bis  
2012 2016 Arturo Schauspielschule Köln

Nach seinem Abitur absolvierte Vincenzo Tatti, geboren in Düsseldorf, seine Schauspielausbildung in Köln. Bereits während der Ausbildung übernahm er Theaterrollen in diversen Stücken im Raum Köln.

Als staatlich anerkannter Schauspieler ging er zunächst für Thomas Deprycks „Der Reservist“ und eine Lesung im Rahmen der EURODRAM 2017 nach Mannheim.

In dem Film „Il Premio“, von und mit dem italienischen Regisseur Alessandro Gassmann, war er auch schon auf der Kinoleinwand zu sehen. Zurück in Deutschland betrat Vincenzo Tatti bereits mehrfach die Unterfränkische Landesbühne des Theaters Schloss Maßbach, wo er in „Bambi“, in Schillers „Kabale und Liebe“ und zuletzt in der Uraufführung von Paul Maars „Das Sams feiert Weihnachten“ mitspielte.
Im Theater im Rathaus Essen war er das erste Mal im September 2018 als „Enzo“ in „Achtung Deutsch“ zu sehen, sowie auch ab Februar 2019 und im Sommer 2020 im Kammertheter Karlsruhe.
Seit Oktober 2019 ist er außerdem für das Stück "Privatleben" von Ulrike Syha auf der Bühne des "Theaterhaus G7" in Mannheim zu sehen.