Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Vitus Zeplichal Vitus Zeplichal Vitus Zeplichal Vitus Zeplichal Vitus Zeplichal Vitus Zeplichal Vitus Zeplichal Vitus Zeplichal Vitus Zeplichal
Vitus Zeplichal © Vitus Zeplichal / aziel  Vitus Zeplichal © Vitus Zeplichal / aziel  Vitus Zeplichal © Vitus Zeplichal / aziel  Vitus Zeplichal © Vitus Zeplichal / aziel  Vitus Zeplichal © Vitus Zeplichal / aziel  Vitus Zeplichal © aziel  Vitus Zeplichal © Vitus Zeplichal / aziel  Vitus Zeplichal © Vitus Zeplichal / aziel  Vitus Zeplichal © Vitus Zeplichal / aziel 

Vitus Zeplichal

Spielalter
57 - 67 Jahre 
Geburtsjahr
1947 
Größe
175 cm 
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
braun / brown  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch (gut), Französisch (gut)  
Heimatdialekt
Ö - Österreichisch  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch, Ö - Österreichisch  
Sport
Reiten  
Gesang
Chanson  
Führerschein
A - Motorrad, B - Pkw, C - LKW  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Köln, München  
Wohnort
Freilassing 
Staatsangehörigkeit
österreichisch  

Kontakt

Agentur aziel film.fernsehen.theater
Pfarrstraße 94
10317 Berlin
fon 030 - 21 46 97 91
info@agentur-aziel.de
http://www.agentur-aziel.de
Mobil: +49(0)176 - 23 11 74 21


Agenturprofil:
http://www.agentur-aziel.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2014 SOKO KITZBÜHEL "BLUTSBANDE" EHR Martin Kinkel ARD
2013 MEIN BRUDER ROBERT NR Philip Gröning Kino
2010 ZAPPING ALIEN@MOZART-BALLS HR Vitus Zeplichal
2010 VON DER LIEBE UND DEN ZWÄNGEN. MUTMAßUNGEN ÜBER FASSBINDER NR Robert Fischer Doku
2009 SOKO KITZBÜHEL NR Olaf Kneissen ARD / ORF, Beo Film
2008 DIE ROSENHEIMCOPS - DER TOD DES GERECHTEN ENR Gunther Krää ZDF / Bavaria Film
2008 TANNÖD NR Bettina Oberli Kinospielfilm
2008 SOKO KITZBÜHEL -TÖDLICHE KRÄFTE- (SPEZIAL) NR Olaf kneisen TV-Film (Reihe)
2007 DIE ROSENHEIM COPS EHR Gunter Krää TV-Serie , ZDF
2006 MEIN VATER SCHLÄFT NR Grzgorz Muskala Kurzspielfilm
2005 WORK OUT HR Markus Huber Kurzspielfilm
2004 SOKO KITZBÜHEL NR Peter Sämann TV-Serie, ORF, ZDF
2003 HUND UND KATZ NR Dieter Berner TV-Film, ARD
2003 TATORT "IM VESIER" NR Peter Fratzscher TV-Film
2003 CAFÉ MEINEID - IN SACHEN KAINZ NR Franz Xaver Bogner BR
2002 JULIA - EINE UNGEWÖHNLICHE FRAU NR Holger Barthel TV-Film, ARD, ORF
1999 DAS SÜNDIGE MÄDCHEN NR Christoph Stark TV-Mehrteiler
1999 DIE SPUR MEINER TOCHTER NR Hajo Gies TV-Film , SAT1
1998 SCHLOßHOTEL ORTH - ANGLERLATEIN DHR Wolf Dietrich ZDF
1998 DIE NEUE - EINE FRAU MIT KALIBER HR Jörg Grünler TV-Serie, ORF, SAT1
1998 CAFÉ MEINEID NR Franz Xaver Bogner TV-Serie, BR
1997 KOMMISSAR REX - DIE FRÜHEN JAHRE NR Oliver Hirschbiegel SAT1
1997 SENTIERI SELVAGGI (WILD WAYS) HR Susanna Grigoletto Kurzspielfilm
1995 DER KAPITÄN - GEFÄHRLICHE FRACHT NR Erhard Riedlsperger ZDF
1995 DIE KOMMISSARIN - FAMILIENFEST HR Kaspar Heidelbach ARD
1995 SVENS GEHEIMNIS NR Roland Suso Richter TV-Film
1994 LENI NR Leo Hiemer Kinospielfilm
1993 EIN WAHNSINNSKIND DHR Erhard Riedelsberger TV-Serie, ORF, ZDF
1993 DER FAHNDER NR Berthold Mittermayr ARD
1992 WIR ENKELKINDER HR Bruno Jonas Kinospielfilm
1991 BLANK. MEIER. JENSEN. ENR Peter Fratzscher TV-Serie
1991 ANWALT ABEL -REICHE KUNDEN KILLT MAN NICHT- NR Frank Guthke TV-Film (Reihe), ZDF
1991 DIE UNGEWISSE LAGE DES PARADIESES TR Franziska Buch Kinospielfilm
1991 AUFSTAND DER DINGE HR Hellmuth Costard Kinospielfilm
1990 WIE WÜRDEN SIE ENTSCHEIDEN DHR Renate Vavano TV-Show
1990 SOKO 5113 ENR Thomas Nikel TV-Serie, ZDF
1990 EIN FALL FÜR ZWEI ENR Jörg Grünler TV-Serie, ZDF
1989 EIN HEIM FÜR TIERE DHR Thomas Nikel TV-Serie, ZDF
1989 NICE WORK ENR Christopher Menaul TV-Serie, BBC
1989 HALS ÜBER KOPF DHR Stephan Mayer TV-Serie, ZDF
1989 LIEBESGESCHICHTEN DHR Peter Deutsch TV-Serie, WDR, ARD
1989 RUDOLFO NR Beate Klöckner TV-Serie, SR
1988 EIN FALL FÜR ZWEI EHR TV-Serie, ZDF
1988 FRANZ WERFEL - EIN WLTFREUND ZWISCHEN WELTEN HR Stephan Jungk Doku, ORF, ZDF
1988 RUF DER SIRENEN HR Martin Weinhart Kurzspielfilm
1988 ANWALT ABEL -DER DIENTAGMANN- NR Frank Guthke TV-Film (Reihe), ZDF
1988 COP & CO. DHR Gabriela Zerhau TV-Serie
1987 FRANZ SCHMIDT - DAS BUCH MIT 7 SIEGELN NR Georg Tabori Theateraufzeichnung
1987 GOLDJUNGE HR Sven Severin TV-Film, ZDF
1987 UNTER DEM EINFLUß EINER KRAFT NR Gerhard König Kinospielfilm
1986 DER FAHNDER DHR Wolfgang Pnazer TV-Serie
1985 MIT MEINEN HEIßEN TRÄNEN NR Fritz Lehner TV-Mehrteiler, ORF, ZDF | Adolf Grimme Preis und D
1985 ALLES AUS LIEBE -SÄNTIS HR Rainer Boldt TV-Film
1985 DIE KARPFENSCHLACHT HR Eckehardt Munck TV-Film, ARD
1985 EIN STÜCK VOM GLÜCK HR Hans Schmied TV-Film, ZDF
1984 DER WEG INS FREIE NR Karin Brandauer TV-Mehrteiler, BR, ORF
1984 DER REKORD TR Daniel Helfer Spielfilm
1984 LIEBER KARL TR Maria Knilli TV-Film, BR, ORF
1983 DIE BASTION DER CAMAGUE HR Jean-Jacques Sirkis TV-Film
1983 DER LETZTE ZIVILIST NR Laurent Heynemann TV-Film, BR
1983 DIE LIEBENDEN VON ZUMPA HR Hilde Bechert TV-Film, BR
1982 WAS TUN PINA BAUSCH UND IHRE TÄNZER NR Klaus Wildenhahn Doku, NDR, WDR
1982 DER WEG INS FREIE NR Karin Brandauer TV-Mehrteiler
1981 LUFT WIRD DÜNN HR Vitus Zeplichal Kurzspielfilm
1981 DAS DOPPELTE LEBEN HR Georg Lhotsky TV-Film, ORF
1981 QUERELLE - EIN PAKT MIT DEM TEUFEL TR Rainer Werner Fassbinder Kinospielfilm
1981 IL FAUT TUER BIRGIT HAAS TR Laurent Heynemann Kinospielfilm
1980 DER STAU HR Ulrich Limmer Kurzspielfilm
1980 DIE JAHRE VERGEHEN NR Peter keglevic TV-Mehrteiler
1980 LIEBESVERSUCHE HR Zoltan Pataky TV-Film
1979 AUF HALBEM WEG NR Dagmar Damek TV-Film
1979 BERLIN ALEXANDERPLATZ DNR Rainer Werner Fassbinder TV-Serie, WDR, ARD, RAI
1979 DIE DRITTE GENERATION HR Rainer Werner Fassbinder Kinospielfilm
1978 DERRICK DNR Helmut Ashley TV-Serie, ORF, SF, DRS, ZDF
1978 SPANNENDE GESCHICHTEN NR Rainer Schulze-Rohr TV-Serie, ZDF
1978 DER BAUER UND DER MILLIONÄR NR Axel Corti TV-Film
1977 ENTFÜHRUNG EINER UNMÜNDIGEN PERSON HR R. Schwabenitzky TV-Film, ORF
1977 SYMPATHY FOR THE DEVIL HR Prof. Dr. Horst Königstein TV-Magazin
1977 WOHER WIR KOMMEN DHR Rainer Schwabenitzky Dokuserie
1977 KREUTZER NR Klaus Emmerich Kinospielfilm
1976 GRUPPENBILD MIT DAME NR Alexander Petrovic Kinospielfilm
1976 NOTARZTWAGEN 7 NR Helmut Ashley TV-Serie, HR
1976 ICH WILL DOCH NUR DAS IHR MICH LIEBT HR Rainer Werner Fassbinder TV-Film, ARD
1976 SATANSBRATEN NR Rainer Werner Fassbinder Kinospielfilm
1975 ICH WILL DOCH NUR, DAß IHR MICH LIEBT Rainer Werner Fassbinder ARD / Bavaria Film
1975 MUTTER KÜSTERS FAHRT ZUM HIMMEL TR Rainer Werner Fassbinder Kinospielfilm
1974 CAUTIO CRIMINALIS ODER DER HEXENANWALT TR Hagen Müller-Stahl TV-Film, ZDF
1973 DAS UNHEIL HR Peter Fleischmann Kinospielfilm
1968 KOMM NUR MEIN LIEBES VÖGELEIN TR Rolf Thiele Kinospielfilm
1969 KAMPL NR Hellmuth Matiasek TV-Film, ORF
DER UHRENDIEB HR Georg Lhotsky TV-Film, ORF
von bis Stück Rolle Regie Theater
Schauspielhaus Salzburg
Kammerspiele München
Schauspielhaus Wien
Salzburger Festspiele
Theater am Turm, Frankfurt
Theater der Stadt Bonn, Wuppertal
Schauspielhaus Bochum
Theater Der Kreis, Wien
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1969 1972 Max-Reinhardt-Seminar in Wien
Lee Strasberg Theatre and Film Institute in Los Angeles
Jerzy Grotowski in Breslau