Vlatka Vladimira Alec

Vlatka Vladimira Alec
Vlatka Vladimira Alec
© David Plewa (2017) 

Vlatka Vladimira

Alec

Berufsgruppe
Schauspiel  
Spielalter
39 - 51 Jahre 
Größe
167 cm 
Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Freiburg / Baden, Hamburg, Köln, München, Rostock, Wien, Zürich  
Steuerlicher Wohnsitz
Berlin 
derzeit am Theater Gast in
Berlin - Monbijou Theater  
Sprache(n)
Deutsch (Muttersprache), Bosnisch (fließend), Englisch (fließend), Franzsisch (gut), Kroatisch (Muttersprache), Serbisch (fließend), Spanisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Badisch, D - Berlinerisch, D - Hessisch, Ö - Wienerisch, Ö - Österreichisch  
Stimmlage
Alt / Contralto  
Gesang
Blues, Bühnengesang, Chanson, Jazz, R'n'B, Soul  
Tanz
Orientalischer Tanz, Tango, Tanztheater, Zeitgenössischer Tanz  
Sport
Billard, Bodenturnen, Boule, Kajak, Rettungsschwimmer, Schwimmsport, Tae Bo  
Führerschein
B - PKW  
Besonderes
bilingual aufgewachsen, Gesang, Improvisation, Märchenerzähler, Sprecher / Erzähler, Synchron  
Haarfarbe
rot-braun / chestnut-red, auburn  
Augenfarbe
grn-braun / green and brown  
Statur / Körperbau
normale Statur  
Staatsangehörigkeit
kroatisch  
aufgewachsen in
Pula/Kroatien  

Kontakt

Luisa Held Management
Luisa Held
Gipsstrasse 6
10119 Berlin
fon +49 30 61 64 82 96
mail@luisaheldmanagement.com


Agenturprofil:
luisaheldmanagement.com/
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/vlatka.vladimira-alec

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2017 FLOW Hauptrolle: Anna Tuca Paoli Sound Dogma Berlin, Andere
2016 SOKO KLN Astrid Stein Daniel Helfer ZDF / Network Movie / Network Movie
2015 THE LETTER Alexandra Kim Geldenhuys Ogilvy & Mather Cape Town, South Africa
2014 TATORT - VIELLEICHT (TATORT BERLIN) Sunny Klaus Krmer ARD / Film 77 GmbH
2014 HAARSCHARF VORBEI Hauptrolle: Rektorin Bellcik Claudia Boysen Insel Filmproduktion
2014 TATORT - DIE VORSEHUNG Sunny Klaus Krmer ARD / Tatort Berlin / Film 77 GmbH
2013 DINA FOXX 2 Karen Welzer Max Zeitler ZDF / UFA FICTION
2012 MUC '90 Hauptrolle: Lydia Vidovic Bettina Braun ZDF / ndF, Securitel-TV
2011 SCHULD SIND IMMER DIE ANDEREN Kathrin Lars-Gunnar Lotz Filmlabor Ludwigsburg
2011 DIE LOTTOKNIGE Maria Costa Dominic Mller ARD / Eyeworks Fiction Cologne
2011 VON Hauptrolle: Grfin Maria von Tannenburg Cyrill Boss, Philipp Stennert Bigfish Berlin
2011 ZWEITES LEBEN Kathrin Lars-Gunnar Lotz Filmlabor Ludwigsburg
2010 KOMMISSAR STOLBERG Rita Grlitz Filippos Tsitos ZDF / Network Movie, ZDF
2010 EINE WIE KEINE Episodenhauptrolle: Sophia Winter Conny Dohrn Sat.1 / Grundy UFA, SAT1
2010 ROSA ROTH Episodenhauptrolle: Ulla Carlo Rola ZDF / Moovie - The art of enterteinment
2010 BUG Hauptrolle: Agnes Steffen Khn dffb
2009 ROBBERY Hauptrolle: Wahlhelferin Bernhard Landen Scholz & Friends
2008 WEBSTORIES - THE WEB Hauptrolle Ana Krok pure basics
2007 THE DISCREET CHARMS OF THE REFUGEE Hauptrolle Colm Quinn
2006 ABSCHIED VON FRAU SONNTAG Hauptrolle Alexandra Kalweit
2004 NORDSTADT Nebenrolle Michael Kupczyk
2003 HAMLET-X 4 mnnliche und 4 weibliche Rollen Herbert Fritsch 3 Sat/ZDF-Theaterkanal / 3 Sat/ZDF-Theaterkanal
von bis Stück Rolle Regie Theater
2018 DIE RUBER Nele und Roller Maurici Farr Monbijou Theater, Berlin
2017 2018 SCHNEEWITTCHEN Hauptrolle: Schneewittchen Maurici Farr Monbijou Theater, Berlin
2017 2018 KAISER TROJAN Hauptrolle: Kaiser Trojan Darijan Mihajlovi? Monbijou Theater, Berlin
2017 2018 DER FISCHER UND SEINE FRAU Ilse, des Fischers Frau Maurici Farr Monbijou Theater, Berlin
2017 MACBETH Krieger Lord Rosse, Hexe & Lady Macduff Darijan Mihajlovi Monbijou Theater, Berlin
2016 DIE LUSTIGEN WEIBER VON WINDSOR Mistress Ford / Wirtin Quickly Darijan Mihajlovi Monbijou Theater, Berlin
2003 HAMLET-X Hauptrolle Herbert Fritsh Berliner Volksbhne Ost in Kooperation mit 3 Sat/Z
von bis  
1991 1995 Elevin der Schauspielkunst, Frankfurt am Main
Besonderes (Auswahl)
Nominierungen und Auszeichnungen (Auswahl)

THE DISCREET CHARMS OF THE REFUGEE (Kurzfilm) Regie: Colm Quinn, Hauptrolle: Director, Waterford Filmfestival Chicago - Bester Film

NORDSTADT (First Steps Award Nominierung 2005 Bester Film und Medienpreis Babelsberg) Regie: Michael Kupczyk, Rolle:Tanja

Sprecherttigkeiten (Auswahl)

Sprecherin fr Werbung, Hrspiele, Reportagen, u.a. fr Studio Funk und Deutschlandradio Kultur

Sngerttigkeiten (Auswahl)

Seit 1996 Auftritte & Studioarbeiten als Sngerin, u.a. in Hamburg, Berlin, Dsseldorf, Frankfurt a. M., Hong Kong
2004: Record Release DEAS / VLADIMIRA ALEC: BLOW THE HOUSE AWAY (Drum 'n' Bass)

Theater (Auswahl)

2004-2008 Knstlerische Leitung des Caf Einstein, Berlin (Stammhaus)
2000-2003 Deutsches Schauspielhaus Hamburg (u.a. mit Stefan Pucher)
1999 Body Attacks Word-Company/ Co-Produktion Montreal/Berlin
1998 The Opera House, Hong Kong
1997-1998 Dsseldorfer Schauspielhaus (u.a. mit Nikolai Sykosch)
1995-1997 Bhnen der Landeshauptstadt Kiel (Festengagement)

Auftritte in div. TV-Produktionen, u.a. Die Feuerengel, St. Angela, Der Landarzt