Drucken

Kurzinformation

Volkmar Leif Gilbert
Volkmar Leif Gilbert
© Stephanie Jung 

Volkmar Leif Gilbert

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Köln, Leipzig, Mannheim, München  
Jahrgang
1991 
Spielalter
17 - 23 Jahre 
Größe
172 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut)  
Dialekte/Akzente
D - Norddeutsch, D - Sächsisch  
Heimatdialekt
D - Berlinerisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Horn / horn, Trompete / trumpet  
Gesang
Chanson, Chor, Gospel, Pop  
Tanz
Ballett, Jazz  
Sport
Inlineskaten, Tai-Chi Chuan, Tischtennis, Volleyball  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Anspielpartner (Casting), Clownerie, Moderation, Sprecher / Erzähler, Synchron  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau-grau / blue and gray  
Statur / Körperbau
schlanke Statur  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur Starke
Renate Starke
Raabestr. 30
12305 Berlin
fon +49(0)30 - 743 02 118
fax +49(0)30 - 70 55 02 84
renate@agenturstarke.de
agenturstarke.de
Mobil: +49(0)172 - 31 555 18


facebook.com/HerrVolkmar
Tweet @HerrVolkmar

E-Mail Schauspieler:
info@herrvolkmar.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 2016 Weimar Nord (AT) Kevin (HR) diverse Bauhaus Uni Weimar
2015 2015 Operation Naked Rene Bürger M. Sixtus ZDF
2015 2015 Zeit für Helden Azubi J. Hoffmann RTL II
2014 2014 X:enius Martin Bühler/Reenactment M. Erwig WDR, arte
2014 2014 Gipfeltreffen Nazi (NR) Nermin Avlar Kurzfilm
2013 2013 What you want is gone forever (AT) Uriel (NR) Max Richert roarkfilm | Kino
2013 2013 Serefe Ralf (HR) A. Sudermann Kurzfilm/Festivals
2012 2013 It´s consuming me Boy 1 (HR) Kai Stänicke Kurzfilm/Festivals
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 2016 Das singende, klingende Bäumchen Prinz / Bär O. Becker Boulevardtheater Dresden
2015 2017 Die Fete endet nie... Marc, Pierre (jung) O. Becker Boulevardtheater Dresden
2015 2016 Schneewittchen und die sieben Zwerge Prinz O. Becker Boulevardtheater Dresden
2015 2015 Baba Jaga und der Bart des Drachen Uratio, die Urzeitschnecke O. Becker Boulevardtheater Dresden
2014 2015 Cabaret Cliff Bradshaw I. Otto Kammertheater K2 Karlsruhe
2014 2014 Harold und Maude Harold C. Wolff Theatersommer Ludwigsburg
2014 2014 Frühlings Erwachen Ernst Röbel R. McBryde Altes Schauspielhaus Stuttgart
2013 2013 Der Putzteufel Guillaume U. Dietrich Komödie im Marquardt, Stuttgart
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2016 2016 Shameless (OT) Richard (NR) Hilke Flickenschildt Cinephon Filmprod. GmbH
2016 2016 Nurse Jackie Tommy (NR) Ulrike Lau Cinephon Filmprod. GmbH
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2016 2016 LOVOO Valentinstagstypen Typ 3 Heiko Lettow Social Media / Dynamic Production Berlin
2015 Markenfilm Prod. / Samsung #BeFearless Hero M. Bussmann, M. Bader
von bis  
2015 Coaching nach dem Andersson-System bei Theresa S. Albert | Die Tankstelle, Berlin
2009 2012 Staatlich anerkannter Schauspieler für Film & Bühne | Schauspielschule Charlottenburg, Berlin
 
Besonderes (Auswahl)
2015
Seminar: Typisieren | Tim Garde, Berlin
2014
Seminar: Der künstlerische Sprung zu Film & Fernsehen | Sophie Molitoris, Berlin
2013
Musical Intensiv-Workshop | Stipendium | Stage School Hamburg
2013 & 2012
TV- und Webfilmproduktion | MIZ Potsdam
Seit 2012
Gesangsunterricht | N. Seelig, Berlin
Tanzunterricht | Street Dance, Jazz Dance, Ballett | Art Changé Studio, Berlin

1991 in der Nähe von Berlin geboren, beendete Volkmar Leif Gilbert 2012 seine Schauspielausbildung an der Schauspielschule Charlottenburg in Berlin.

Sein Weg führte ihn zunächst an verschiedene Kindertheater in Berlin und später an die Schauspielbühnen Stuttgart, wo er den Publikumspreis "Bester Nachwuchsschauspieler" in der Spielzeit 2013/14 erhielt. Weitere Rollen in seiner Laufbahn waren Cliff in "Cabaret" am K2 Karlsruhe und die Titelrolle in "Harold und Maude" beim Theatersommer Ludwigsburg.

Im mehrfach ausgezeichnete Kurzfilm "It´s consuming me" von Kai Stänicke hatte Volkmar seine erste Rolle vor der Kamera. Er spielte außerdem in Max Richerts Kinodebüt "What you want is gone forever" und drehte zuletzt für das Kleine ZDF Fernsehspiel "Operation Naked" von Mario Sixtus.

Volkmars Interessen sind weit gefächert: Singen, tanzen, Waldhorn spielen, klettern, Fenster putzen und schreiben sind nur einige Dinge, die dem durch und durch optimistischen Schauspieler Freude bereiten.

Der Spaß daran, Neues zu entdecken und auszuprobieren, brachte Volkmar 2015 zur Tankstelle Berlin, wo er Trainings und Workshops absolvierte und 2016 wieder an die Hochschule, wo er seine pädagogischen Kenntnisse erweitert.

Schneewittchen & die 7 Zwerge

25.-30. November 2016

02.-04. Dezember 2016

>> Boulevardtheater Dresden

 

Das singende, klingende Bäumchen

17. Dezember 2016 >> Boulevardtheater DD

25. Dezember 2016 >> Riesa

26. Dezember 2016 >> Chemnitz

27. Dezember 2016 >> Cottbus


Die Fete endet nie...

31. März 2017

1.-3. April 2017

4.-8. Mai 2017

>> Boulevardtheater Dresden

 





2014
Bester Nachwuchsschauspieler | Schauspielbühnen Stuttgart | Der Putzteufel & Frühlings Erwachen
Lenzing Award in Gold | 42nd Festival of Nations | It´s consuming me (Kurzfilm)
2013
International Award | Bayside Film Festival, Australien | Its consuming me (Kurzfilm)
2012
Silber | Holebi Film Festival, Belgien | Its consuming me (Kurzfilm)