Drucken

Kurzinformation

Werner Biermeier
Werner Biermeier
 

Werner Biermeier

Wohnort
Schweiz 
Jahrgang
1961 
Spielalter
51 - 59 Jahre 
Größe
185 cm 
Sprache(n)
Englisch (Grundkenntnisse), Englisch (US) (fließend), Französisch (fließend), Italienisch (gut), Spanisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, Schweiz - Zürichdeutsch  
Heimatdialekt
Schweiz - Schweizerdeutsch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Gesang
Chanson, Jazz  
Tanz
Jazz  
Sport
Bergsteigen, Ski Alpin  
Führerschein
A - Motorrad, B - Pkw  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
blau-grün / blue and green  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
schweizerisch  

Kontakt

Agentur Kick Schauspielervermittlung
Doris Kick, Nela Kick
Ottilienstr. 70
81827 München
fon +49 89 - 437 483 49
fax +49 89 - 439 75 99
office@agentur-kick.de
agentur-kick.de
Mobil: +49(0)177 - 805 90 02




Agenturprofil:
agentur-kick.de/index.php?s=werner_biermeier
Homepage:
agentur-kick.de/index.php?s=werner_biermeier

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 PARADI Brennau Matthias Sahli zhdk Zürich
2016 KICK THE BUCKET Rolf Jonathan Hug zhdk Zürich
2016 CAPELLI CODE Dellermann Alex Martin Schweizer Serie
2016 INGENIUM Pfarrer Christian Fischer Steffen Hackedr Radical Production Method GmbH
2016 WASSERSCHUTZPOLIZEI BODENSEE Herbert Stemmler Raoul W. Heimrich ARD
2015 UNERHÖRT Charlie Lukas Hall Abschlussfilm - Hochkant Film
2015 FEINKOST Harald Felix Wollner Kurzfilm
2015 STOMA George Kit Hung Chow Keung
2015 LINA LIEBT Gautschi Mike Schaerer SF
2015 ALLMEN UND DIE LIBELLEN Brändli Thomas Berger ARD/Degeto
2014 STÖFFITOWN Christoph Schaub SF / Schweizer Fernsehen
2014 JAGDREVIER SCHOTTWIL Urs Haller ZHdK Zürcher Hochschule der Künste
2014 DER FALL BARSCHEL Roger Beauverd Kilian Riedhof ARD/Degeto
2013 DER BESTATTER Chris Niemayer SRF
2013 ZEIT FÜR EIN KLEINES BISCHEN ZÄRTLICHKEIT Florian Sonnefeld KurzfilmKurzfilm / Angry Sun, Asam und Sonnefeld P
2013 FEUER UND WASSER Robert Ralston Sommerfilm SrF
2013 WENKES VERBRECHER Matthias Tiefenbacher ARD
2013 DAHOAM IS DAHOAM diverse BR
2013 SPOOKY & LINDA Christian Wehrlin Lomotion AG
2012 TELLERRANDLAND Stefan Friessner Abschlussfilm FH SalzburgAbschlussfilm FH Salzburg
2012 HEAVEN CANT WAIT J. Pasanen Kurzfilm
2012 HUBERT & STALLER Jan Markus Linhoff ARD
2012 UNCLE FREDERIC Giovanni Pirajno Produktion Giovanni Pirajno
2011 DEADLOCKED Johannes Hartmann Decoy Collective Bern
2011 ALLES ODER NICHTS - FRIEDRICH DER GROßE Christian Twente ZDF
2011 DER TOD DER ALTEN DAME Stefan Mathys Kurzfilm ZHDK Zürich
2010 DER BÖSE ONKEL Urs Odermatt Nord Westfilm AG
2010 VERBLENDUNG / GIRL WITH THE DRAGEN TATOO David Fincher GWDT Film AB Sweden
2010 VATER, UNSER WILLE GESCHEHE Robert Ralston SF / Schweizer Fernsehen
2009 DER RAUB DER MONA LISA Michael Höfte ZDF
2008 EUROPAS ERBE - DIE GROßEN DRAMATIKER Jan Hinrik Drevs ARTE
2007 ROSENHEIM COPS Jörg Schneider ZDF
2006 IM NAMEN DES GESETZES Holger Gimpel RTL
2006 LÜTHY & BLANK Ralph Bridle sfdrs
2005 MILLIONENSCHWER VERLIEBT Mike Eschmann SF / Schweizer Fernsehen
2004 DER BERGPFARRER Uli König ZDF
2004 LOU´S WASCHSALON Katalin Gödros SF / Schweizer Fernsehen
2003 VERBOTENE LIEBE diverse ARD
2002 IM NAMEN DES GESETZES diverse RTL
2002 DIE LIEBE IHRES VATERS diverse Kurzfilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 My fair Lady Alfred P. Doolittle Christian Vetsch Fricktalerbühne Rheinfelden
2014 LAINA VIVA Giuseppe Spina Theatergruppe cie. engel & dorn, Zernes
2014 PIPPI LANGSTRUMPF Stadttheater Luzern
2014 ROMEO UND JULIA AUF DEM DORFE Astrid Keller See-Burgtheater Kreuzlingen
2013 DIE DREIGROSCHENOPER Leopold Huber See-Burgtheater Kreuzlingen/Konstanz
2012 2013 DIE DREI ALTEN DAMEN Reto Lang Theater überLand
2012 DER ZERISSENE Leopold Huber See-Burgtheater Kreuzlingen/Konstanz
2012 THE BLACK RIDER Leopold Huber See-Burgtheater Kreuzlingen/Konstanz
2011 ITTINGEN BRENNT Leopold Huber See-Burgtheater Kreuzlingen/Konstanz
2011 DAS WETTER VOR 15 JAHREN René Schnoz Klibühni Chur
2010 DIE SCHWARZE SPINNE Leopold Huber See-Burgtheater Kreuzlingen/Konstanz
2009 ABENDSTUNDE IM SPÄTHERBST Stefan Camenzind Theater jetzt erst recht
2009 IM WEISSEN RÖßL Jean Grädel See-Burgtheater Kreuzlingen/Konstanz
2009 DER UNTERBRUCH Adrian Hossli transit09
2007 D' GOTTHARDBAHN S. Camenzind Kulturforum Andermatt Gotthard
2006 IM WEISSEN RÖßL Alfred Pfeifer Musikbühne Uri
2005 D' GOTTHARDBAHN S. Camenzind Kulturforum Andermatt
2005 DÄ CHLI HORRORLÄDLA D. Flaschka Theater am Hechtplatz
1999 HINTER DEN SIEBEN BERGEN St. Lichtensteiner Stadttheater Luzern
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2014 SENSEO Philipp Wolff TV-Werbespot
2003 DEUTSCHE BAHN Paul Harather Werbespot






Commercials und Viral Spots:

2014    SENSEO    TV-Werbespot   Regie: Philipp Wolff