Winfried Frey

Winfried Frey
Winfried Frey
© Sabine Gassner 

Winfried

Frey

Berufsgruppe
Schauspiel  
Spielalter
46 - 60 Jahre 
Größe
180 cm 
Wohnort
München 
Unterkunft
München  
Steuerlicher Wohnsitz
Bayern 
derzeit am Theater Gast in
München - Metropoltheater  
Sprache(n)
Deutsch (Muttersprache), Englisch (gut), Spanisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch, D - Schwäbisch, Ö - Österreichisch  
Heimatdialekt
D - Bairisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Cajon / cajon, Drehorgel / barrel organ, Kazoo / kazoo, Maultrommel / jews harp, Singende Säge / singing saw, Waschbrett / washboard  
Gesang
Blues, Bühnengesang, Kabarett, Lied, Sprechgesang, Swing, Volkslied, Volksmusik, Wienerlied  
Tanz
Bühnentanz, Polka, Rock'n'Roll, Schuhplatteln, Standard, Theatertanz, Volkstanz, Walzer  
Sport
Bergsteigen, Bergwandern, Biathlon, Billard, Bouldern, Bühnenfechten, Bühnenkampf, Darts, Fitness, Fußball, Golf, Inlineskaten, Kegeln, Klettern, Minigolf, Mountainbike, Nordic Walking, Rudern, Schlittschuh, Ski Alpin, Sportschießen, Squash, Tennis, Volleyball, Yoga  
Führerschein
AM - Moped bis 45 km/h, B - PKW, B - PKW (Automatik), BE - mit Anhänger, C - LKW, C1 - LKW bis 7,5t, C1E - mit Anhänger bis 12t, CE - mit Anhänger, Traktor  
Besonderes
Comedy, Gesang, Greenscreen, Improvisation, Kabarett, Kleinkunst, Marionettenspieler, Moderation, Puppenspiel, Regie, Schauspielcoach, Schießen, Sprecher / Erzähler, Zehnfingersystem  
Haarfarbe
braun/brünett / brown/brunette  
Augenfarbe
grün / green  
Statur / Körperbau
muskulöse Statur  
Staatsangehörigkeit
deutsch  
aufgewachsen in
Neuburg an der Donau  

Kontakt

Frederking Management
Gabriele Frederking
Esterwagnerstr. 6
85635 Höhenkirchen-Siegertsbrunn
fon +49 (0)8102 - 987 960
fax +49 (0) 8102- 987 959
mail@frederking-management.de


FREDERKING MANAGEMENT
Film | TV | Theater
Esterwagnerstr. 6
85635 Höhenkirchen-Siegertsbrunn
Tel.: +49 (0) 8102 987 960
Fax: +49 (0) 8102 987 959
Mobil: +49 (0) 151 24 11 52 26
E-Mail: mail@frederking-management.de
Internet: www.frederking-management.de

Agenturprofil:
frederking-management.de/
Homepage:
winfriedfrey.de/
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/winfried-frey

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2018 WATZMANN ERMITTELT - DER FLUCH VOM ECKSTEIN Andreas Lenz Carsten Fiebeler ARD
2018 SOKO MÜNCHEN - DIE MADONNA VON GARMING Bürgermeister Max Oberpaur Michel Guillaume ZDF
2017 DIE ROSENHEIM-COPS - ASCHENPUTTEL UND DER TOTE PRINZ Helmut Windig Daniel Drechsel-Grau ZDF
2017 MÜNCHEN 089 Professor William Clevère Philipp Dettmer Kinofilm
2017 LENA LORENZ - EINDEUTIG UNEINDEUTIG Bürgermeister Karl Glöckl Sophie Allet-Coche ZDF
2017 EBERSBERG Webserie/Episode Martin Ziegler Manuel Weiss Amazon + Netfall
2016 TATORT – Die Liebe ist ein seltsames Spiel André Schneider Rainer Kaufmann ARD
2016 JELLA JAGT DAS GLÜCK Schorsch Kandler Enno Reese ZDF
2011 2015 MÜNCHEN 7 Hans Kneidl Franz Xaver Bogner ARD
2014 ROSENHEIM COPS Toni Riedelsberger Jörg Schneider ZDF
2014 BR-RadioTATORT - Wallfahrt / Robert Hültner KHK Scholz Ulrich Lampen BR
2014 DIE CHEFIN Martin Sänger Florian Kern ZDF
2013 SOKO KITZBÜHEL Martin Pertel Mike Zens ORF / ZDF
2013 HUBERT UND STALLER Sebastian Leitner Jan Markus Linhof ARD
2013 DER ALTE - PARTITUR DES TODES Bootsführer Michael Kreindl ZDF
2013 WENN DIE ALPEN GLÜHEN Ludwig Holdenrieder Matthias Kiefersauer BR
2013 GARMISCH COPS Theo Engel Jörg Schneider ZDF
2012 UNTER VERDACHT - OHNE VERGEBUNG Roland Eiberweiser Andreas Herzog ZDF
2010 2012 DER BERGDOKTOR Toni Dirk Pientka ZDF
2011 HERZ IST GOLD Jakob Spanner Steffi Kammermeier BR
2011 LAUTER HORNOCHSEN Moare Peter Weissflog BR
2011 ROSENHEIM COPS Roderich Küfner Gunter Krää ZDF
2011 HERZFLIMMERN Dominik Berger diverse ZDF
2010 2006 DER KAISER VON SCHEXING Eugen Gänselmayer F. X. Bogner BR
2010 DAS KREUZ MIT DEN SCHWESTERN Wolfi Esswurm Steffi Kammermeier BR
2010 UM HIMMELS WILLEN Richard Bannholzer Karsten Wichniarz ARD
2009 1996 FORSTHAUS FALKENAU Schorsch Binder (durchg. Rolle) K. Grabowski, G. Krää u.a. ZDF
2009 SOKO 5113 Georg Kandl Bodo Schwarz ZDF
2008 PENSION SCHALLER Leo Reisinger S. Kammermeier BR
2008 SOKO KITZBÜHL - LUG UND TRUG Michael Fichtner G. Schiemann ZDF
2008 DIE SCHÖNE MÜNCHERIN König Ludwig I. P. Weissflog BR
2007 RÄUBER KNEISSL Gösswein M. H. Rosenmüller Kino
2007 DIE SIEBEN TOTSÜNDEN - ZORN Vater Johann G. Rose Pro7
2006 SOKO KITZBÜHL - WUNDERSKI Oberweger G. Liegel ORF / ZDF
2006 POLIZEIRUF 110 - DER TOD IST EINE BAUSTELLE KIT-Mitarbeiter E. Moore ARD
2006 ROSENHEIMCOPS - IM BANNE DER KOY Sebastian Karrenberg G. Krää ZDF
2006 KONRAD MAIR - DER LANDANWALT Wolfgang Brandner W. Bannert ARD
2005 2003 MÜNCHEN 7 PHM Hans Kneidl F. X. Bogner ARD / BR
2005 SOKO 5113 - WEIßWÜRSTE FÜR ROMEO Andreas Klein W. Siebert ZDF
2004 ZEIT DER FISCHE Richard Harpfinger S. Kammermeier BR
2003 TATORT - IM VISIER Ben Moosbach P. Fratscher ARD
2001 CAFE MEINEID - SCHRITT FÜR SCHRITT Peter Stahler F. X. Bogner BR
2001 ICH HABE ES NICHT GEWOLLT - TOD EINER MÄRCHENFEE Tatoo-Nick Dr. N. Kückelmann ARD
2001 SOKO 5113 - ENDSTATION FLOßLÄNDE Thomas Brunner B. Schwarz ZDF
2001 TIERARZT DR. ENGEL Alois Strohecker W. Masten ZDF
2001 DREHKREUZ AIRPORT Alexander Siependuck W. Masten ZDF
1999 NUR SCHREINER MACHEN FRAUEN GLÜCKLICH Geselle Bene M. H. Rosenmüller HFF
1999 CAFE MEINEID - SCHNEE VON GESTERN Ludwig Riedel F. X. Bogner BR
1999 TIERARZT DR. ENGEL Alois Strohecker W. Masten ZDF
1999 SOKO 5113 - FAULER ZAUBER Christian Grimm G. Behrens ZDF
1998 DER MANN NEBEN DIR Busfahrer Mayer J. Grünler Sat. 1
1998 EINMAL LEBEN Conciérge Frei F. X. Bogner ARD
1998 CAFE MEINEID - UM GOTTES WILLEN Junior F. X. Bogner BR
1997 KREUZWEGE Vinzenz Maurermeyr W. Asam BR
1997 DER BULLE VON TÖLZ - TOD IN DESSOUS Mike Leonberger W. Wicker Sat. 1
1997 MÜNCHEN RUFT Karl Hacker J. R. Pölsler ARD
1997 CAFE MEINEID - DAS IST NICHT DER PUNKT Erich Auberger F. X. Bogner BR
1996 EIN BAYER AUF RÜGEN Komissar Regner W. Masten ZDF
1995 ALLE HABEN GESCHWIEGEN Rick Brenner Dr. N. Kückelmann ZDF / ARTE
von bis Stück Rolle Regie Theater
2016 2018 Das Abschiedsdinner Pierre Lecoeur Phillip Moschitz Metropoltheater München
2012 2013 Der Aufstand Jakob Klinger Harry Helfrich Herbst- & Sommertheater Geretsried/Wolfratshausen
2007 DAS WEIßE RÖSSL Leopold Georg Büttel Seebühne Riessersee Garmisch-Patenkirchen
2006 THEO BERGER - BRUCHSTÜCKE Theo Berger Winfried Frey Stadttheater Neuburg/Donau
2001 DIE ZAUBERFLÖTE W. A. Mozart S. Oeft MMTheater
2001 DER BRANDNER KASPER Nanntwein/Jager-Simmerl C. Trantow Weilheimer TheaterSommer
2000 DIE UNSCHULDIGEN Ashton G. Loew Theater Am Hof
1996 DEN ENGEL HAT DER TEUFEL GESEHEN Toni Liz Verhoeven TorTurmTheater Sommerhausen
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
2017 2018 Das Gold von Caxamalca - Jakob Wassermann Sprecher Stefan Radke Spotify
2017 2018 Der Runenberg - Ludwig Tieck Sprecher Stefan Radke Spotify
2017 2018 Der blonde Eckbert - Ludwig Tieck Sprecher Stefan Radke Spotify
2017 2018 Die Geschichte von Kalif Storch - Wilhelm Hauff Sprecher Stefan Radke Spotify
2017 2018 Die Geschichte vom Gespensterschiff - Wilhelm Hauff Sprecher Stefan Radke Spotify
2017 2018 Das kalte Herz - Wilhelm Hauff Sprecher Stefan Radke Spotify
2017 2018 Selbstbetrachtungen Buch 1-12 - Marc Aurel Sprecher Stefan Radke Spotify
2017 2018 Bergkristall - Adalbert Stifter Sprecher Stefan Radke Spotify
2017 2018 Der arme Spielmann - Franz Grillparzer Sprecher Stefan Radke Spotify
2017 2018 Nussknacker und Mausekönig - E.T.A. Hoffmann Sprecher Stefan Radke Spotify
2017 2018 Der Weihnachtsabend - Charles Dickens Sprecher Stefan Radke Spotify
2015 ARD-RadioTATORT - Schenja / Robert Hültner KriminalHauptKommissar Scholz Ulrich Lampen ARD
2013 BR-RadioTATORT - Wasser bis zum Hals / Robert Hültner KHK Scholz Ulrich Lampen BR
von bis  
1991 1992 Sprechausbildung bei Frederike Müller
1984 1986 Zinner-Studio, München
1998 2000 • Autor - Freies LITERATUR-Projekt München „Novelle“
2009 2010 • Autor - Akademie für Film- und Fernsehdramaturgie TopTalente e.V. / Drehbuchautorenausbildung

  1. 1999 Deutscher Filmschulpreis in Gold für NUR SCHREINER MACHEN FRAUEN GLÜCKLICH
    2005 Adolf-Grimme-Preis für MÜNCHEN 7
    2005 Bayerischer Fernsehpreis für MÜNCHEN 7
    2015 Georg-Lohmeier-Gedächtnispreis 2015
    2017 Monica Bleibtreu-Preis 2017