Drucken

Kurzinformation

Wolfgang Winkler
Wolfgang Winkler
© Gerlind Klemens 

Wolfgang Winkler

Wohnort
Berlin 
Unterkunft
Berlin / Potsdam  
Jahrgang
1943 
Spielalter
70 - 76 Jahre 
Größe
171 cm 
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, D - Sächsisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Blockflöte / recorder  
Führerschein
A - Motorrad, B - Pkw  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
braun / brown  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

Agentur AP!TZ
Diana Apitz
Wacholderweg 3
15712 Königs Wusterhausen
fon +49 (0) 3375 - 21 58 04
info@agenturapitz.de
agenturapitz.de
Mobil: +49 (0) 171 - 275 70 33


Agenturprofil:
agenturapitz.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 DIE RENTNERCOPS HR Günter Hoffmann T. Durchschlag, M. Schneider ARD
2016 DIE SPEZIALISTEN - BUM-BUM M. Wenning ZDF
2016 BETTYS DIAGNOSE O. Muth ZDF
2015 DIE RENTNERCOPS HR Günter Hoffmann F. Thielecke, Ch. Schnee ARD
2014 DIE ABRECHNUNG D. Zahavi ZDF
2014 DIE RENTNERCOPS HR Günter Hoffmann L. Jessen, T. Näter ARD
2013 IN ALLER FREUNDSCHAFT M. Zirzow ARD
2012 1996 POLIZEIRUF 110 (50 FILME) Hauptrolle: Kommissar H. Schneider u.a. D. Zahavi,H. Griesmayr, T. Jacob, H. Werner ARD
2012 FAMILIE DR. KLEIST - GIFT E. Wenger ARD
2012 SOKO LEIPZIG- GETRIEBEN J. Mielich ZDF
2011 ALLES KLARA J. Schäuffelen ARD
2011 NACH ALL DEN JAHREN M. Rowitz ARD
2011 DIE MÄNNER DER EMDEN Dr. Barthel B. Pfahl Kino & TV-Zweiteiler
2008 TANGO IM SCHNEE G. Kubach ARD
2008 JENSEITS DER MAUER F. Fromm ARD
2008 TISCHLEIN DECK DICH U. König WDR
2008 HALLO, ROBBIE M. Zinnenberg ZDF
2006 DAS TRAUMPAAR U. König ARD
2005 ROTKÄPPCHEN K. Gietinger ZDF
2004 FLIEGE KEHRT ZURÜCK K. Gietinger HR
2004 FLIEGE HAT ANGST K. Gietinger HR
2003 LOTTI AUF DER FLUCHT P. Weissflog ARD, ORF
2003 TAGE DES STURMS T. Freundner ARD
2002 IN ALLER FREUNDSCHAFT - ALINAS FLUCHT C. Bleiweiß, J. Brauer ARD
2001 DER LANDARZT - VERWANDTE S. Landgrebe ZDF
2000 MUTTER WIDER WILLEN K. Hattop ARD
2000 POWDER PARK L. Albaum, T. Goffin, A. Heckmann u.a. ARD, ORF
2000 WOLFFS REVIER - WOLFFS FALLE M. Siebenmann SAT1
2000 DIE BRAUT MEINES FREUNDES G. Kubach ARD
2000 HEINRICH, DER SÄGER K. Gietinger Kino
1998 EINE FRAU NACH MAß D. Rönfeldt ARD
1998 WOLFFS REVIER M. Siebenmann SAT1
1997 DER LETZTE ZEUGE - DER SÜßE TOD B. Stephan , M. Zens ZDF
1996 TATORT - WER NICHT SCHWEIGT, MUSS STERBEN H. Werner ARD
1996 WOLFFS REVIER M. Siebenmann SAT1
1993 WOLFFS REVIER M. Siebenmann SAT1
von bis Stück Rolle Regie Theater
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
Studium an der Hochschule für Film und Fernsehen Babelsberg
 
Besonderes (Auswahl)
Theaterengagements (Auswahl)
- neues theater Halle
- Staatsschauspiel Dresden