Info

Yves Dudziak

Yves Dudziak
Yves Dudziak
© Hannes Caspar 

Yves

Dudziak

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
19 - 29 Jahre  
Größe
176 cm
Wohnort
Lüneburg
Unterkunft
Berlin / Potsdam | Dresden | Hamburg | Wien | Zürich
Steuerlicher Wohnsitz
Niedersachsen 
derzeit am Theater engagiert in
Lüneburg - Theater Lüneburg
Sprache(n)
Deutsch | Englisch (fließend) | Französisch (gut)
Dialekte/Akzente
Schweiz - Schweizerdeutsch
Heimatdialekt
Schweiz - Schweizerdeutsch
Instrumente
Schlagzeug
Gesang
Chanson | Pop
Tanz
Contact Improvisation | Tango | Zeitgenössischer Tanz
Sport
Akrobatik | Jonglieren | Reiten | Ski Alpin | Slackline | Snowboard | Tauchen (Geräte)
Führerschein
A1 - Leichtkraftrad | B - PKW | Motorboot
Besonderes
Clownerie
Haarfarbe
braun/brünett
Augenfarbe
braun
Statur / Körperbau
athletisch / sportlich
Staatsangehörigkeit
Deutschland | Schweiz
aufgewachsen in
Winterthur

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Hamburg Film/Fernsehen

Monika Kolbe, Michael Birkner
Heidenkampsweg 101
20097 Hamburg
fon +49 40 28 40 15 -21/22
fax +49 40 28 40 15 -99
zav-hamburg-kv@arbeitsagentur.de


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/yves-dudziak

Vita

von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2020 Moby Dick Monolog Andrea Simma Theater Lüneburg
2019 2020 Biedermann und die Brandstifter Eisenring Kathrin Mayr Theater Lüneburg
2018 2020 Mongos Francis Jule Kracht Theater Lüneburg
2019 2019 Bunbury oder Ernst Sein ist alles Ernst Milena Paulovics Theater Lüneburg
2018 2018 Der zerbrochene Krug Ruprecht Harald Weiler Theater Lüneburg
2018 2018 Die Vermessung der Welt Bonpland Martin Pfaff Theater Lüneburg
2017 2018 Tschick Tschick Johan Heß Theater Lüneburg
2017 2018 Augusta Jimmy Matthias Hermann Theater Lüneburg
2017 2018 Der Schwächere Patrik Sabine Bahnsen Theater Lüneburg
2016 2017 Andadigiding III - Die Welt von Morgen Tänzer Rainald Grebe Schauspiel Hannover
2016 2016 Medeamaterial Jason u.a Lea Ralfs Regieprojekt HfMT Hamburg
von bis  
2013 2017 Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
 
Besonderes (Auswahl)
Abgeschlossene Schreinerlehre und zwei Jahre Berufserfahrung

Armin Ziegler-Aufmunterungspreis 2019


https://www.nachtkritik.de/index.php?option=com_content&view=article&id=16894:armin-ziegler-aufmunterungspreise-2019-verliehen&catid=126:meldungen-k&Itemid=100089