Drucken

Kurzinformation

Yvonne Hotz
Yvonne Hotz
© David Barry 

Yvonne Hotz

Wohnort
München 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Hamburg, Köln, München, Stuttgart, Wien, Paris  
Jahrgang
1973 
Spielalter
38 - 47 Jahre 
Größe
171 cm 
Sprache(n)
Englisch (gut), Französisch (gut), Russisch (Grundkenntnisse), Spanisch (Grundkenntnisse), Ungarisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, D - Hessisch, D - Ruhrdeutsch, D - Sächsisch  
Stimmlage
Sopran / Soprano  
Instrumente
Horn / horn, Posaune / trombone, Singende Säge / singing saw, Ukulele / ukulele, Violoncello / violoncello  
Gesang
Musical  
Tanz
Ballett, Modern, Step  
Sport
Fechten, Kickboxen, Reiten, Tauchen (Geräte)  
Führerschein
B - Pkw  
Besonderes
Comedy, Kabarett, Slapstick, Synchron  
Haarfarbe
braun / brown  
Augenfarbe
grau-grün / grey and green  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Staatsangehörigkeit
deutsch  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung München Film/Fernsehen

Kapuzinerstr. 26
80337 München
fon +49(0)89 - 381 707 -10/-12/-13/-17/-19
fax (089) 38 17 07 - 70
zav-muenchen-kv@arbeitsagentur.de
zav.arbeitsagentur.de/nn_459294/kv/Navigation/Film-Fernsehen.html


Agenturprofil:
yvonnehotz.de
Homepage:
yvonnehotz.de

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2016 2016 MEIN ALTES ICH HP SOPHIE ARDEN A. Hassan SAT 1
2015 2016 Hammer & Sichl Natalia Makarov Oliver Mielke BREntertainment Factory
2015 DDIE (FAST) PERFEKTE TOCHTER HP Ulrike Stein Martina Allgeyer SAT 1
2014 Nichts geht mehr SUSANNA BUSCHE Patrick Freiheit SAT.1
2014 In Gefahr Patricia Kirim Luca Schiller SAT.1
2014 MEIN MÖRDER UND ICH HP PATRICIA BORCHERT Kirim Schiller SAT 1
2013 Die Geliebte Geliebte Patrick Freiheit SAT. 1
2012 Das Warten Lea David Barry Hochschulproduktion
2012 Die Rabensteins - Geschichte einer Familie Thomas Bartzinski
2012 Der Freund meiner Tochter Ulrike Klaas Andy Klein Sat 1
2011 SCHMIDT & SCHMITT Hanna Wittech, Episodenrolle Markus Miller Sat.1
2011 DEUTSCHE BAHN HR Paul Harather TV Werbespot
2010 DRAGON - NATURALLY SPEAKING - INTERNETSPOT Florian Kiess
2010 PERSIL - TV-WERBUNG Frank Brendel
2010 DIE DREISTEN DREI Comedy Jan Becker SAT.1
2010 ICH BIN BOES Comedy Christian Theede RTL
2010 SCHICKSALE "Entscheidung" Episodenrolle Andi Klein SAT.1
2009 ICH BIN BOES Comedy Weihnachtsspecial Dirk Nabersberg RTL
2009 SCHRÖDER LIVE Comedy Christian Schultz SWR
2009 DER YALU FLIEßT - 3 TEILER Jonghan Lee BR
2007 2008 TV TODAY Comedy-Fernsehtippansagen Yvonne Hotz
2006 ALLES AUSSER SEX Matthias Steurer Pro 7
2005 MC DONALDS - TV-WERBUNG Mark Tiedemann
2005 EIN GESCHENK DES HIMMELS Armin Ulrich ARD/SWR
2004 THOMY - TV-WERBUNG Jürgen Nerger
2003 2004 DIE DREISTEN DREI Comedy Jan Becker SAT.1
2003 4U TONIGHT Bodo Werner Lang Kurzfilm, HFF München
2003 DIE VERBRECHEN DES PROF. CAPELLARI Niki Müllerschön ZDF
2003 DER KLEINE MANN Matthias Steurer ARD Fernsehspiel
2003 CHRIST-ROLLER Thomas Pauli Kurzfilm, GFM
2001 DAS VERBRECHEN DES PROF. CAPELLARI Christian Görlitz ZDF
1996 LIANE Horst Königstein NDR Musical Dokudrama
1994 1996 ALLES AUßER MORD N: Müllerschön, M. Rowitz, K. Wessel u.v.m. Pro 7
1994 IM ZWEIFEL FÜR DEN ANGEKLAGTEN - 4 TEILER Peter Adam ARD
von bis Stück Rolle Regie Theater
2014 2015 Kauf im Schlaf und Shop dich High Solo-Programm Markus Bader
2012 Das Warten Lena David Barry Kino
2010 HÄNSEL & GRETEL IM MÄRCHENWALD DER GEBRÜDER GRIMM Yvonne Hotz und Claudja Porpaczy Cross-mediales Theaterstück
2009 ALLES PORNO Solo-Programm
2009 DIE MENSCHLICHE STIMME Tournee, Theater Lückenfüller
2007 2008 PALAZZO Mannheim, Nürnberg und Wien
2006 DIE ABWEHRFALLE-Y. HOTZ-EINE FRAU F. ALLE BÄLLE Solo-Programm
2006 DOROTHEA ERXLEBEN Musical, Quedlinburg
2006 PALAZZO Nürnberg, Mannheim, Wien
2005 DURCHGEKNALLT Solo-Programm
2004 MITTERNACHTSPROGRAMM Eigenproduktion Theater Heppel & Ettlich, München
2003 LÜCKENFÜLLER Eigenproduktion
2001 2002 DIVERSE Theater Ludwigshafen, Festengagement
1996 1999 DIVERSE Theater Quedlinburg, Festengagement
1995 DIVERSE Berliner Spreekomödianten, Festengagement
1995 FESTENGAGEMENT Berliner Spreekomödianten
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
2000 2001 Deutsche Schauspielakademie München
1992 1995 Stage School of Music, Dance and Drama Hamburg
1999-2001 Deutsche Schauspieler Akademie München DSA
 
Besonderes (Auswahl)
2010 HÄNSEL & GRETEL IM MÄRCHENWALD DER GEBRÜDER GRIMM - Debütförderung der Landeshauptstadt München -
Regie: für das Cross Mediale Theaterstück
2010 Förderung durch Studio im Netz für das Projektes "Froschblog"
2011 Förderung durch Studio im Netz Förderung des Projektes
"The Handy Man Can oder wie ein Handyschlag die Welt verändern kann"