Loading...
... lade ...

Drucken

Kurzinformation

Zvonimir Ankovic Zvonimir Ankovic Zvonimir Ankovic Zvonimir Ankovic Zvonimir Ankovic Zvonimir Ankovic Zvonimir Ankovic Zvonimir Ankovic Zvonimir Ankovic
Zvonimir Ankovic   Zvonimir Ankovic © Nadja Klier  Zvonimir Ankovic © Nadja Klier  Zvonimir Ankovic © Nadja Klier  Zvonimir Ankovic © Nadja Klier  Zvonimir Ankovic © Nadja Klier  Zvonimir Ankovic © Nadja Klier  Zvonimir Ankovic © x  Zvonimir Ankovic © x 

Zvonimir Ankovic

Spielalter
33 - 40 Jahre 
Geburtsjahr
1972 
Größe
183 cm 
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
grün / green  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
ethn. Erscheinungsbild
mitteleuropäisch / Central European  
Sprache(n)
Englisch (fließend), Kroatisch (Muttersprache)  
Heimatdialekt
D - Pfälzisch  
Sport
Fußball, Schwimmsport, Tai-Chi Chuan  
Instrumente
Orgel / organ  
Tanz
Flamenco  
Führerschein
B - Pkw, Segelschein  
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Hamburg, Köln, Stuttgart  
Wohnort
Kaiserslautern 
Staatsangehörigkeit
kroatisch  
Geburtsort
Kaiserslautern  

Kontakt

Fischer & Partner GbR
Oranienstr. 9
10997 Berlin
fon +49 (0) 30 - 440 461 92
fax +49 (0) 32 - 211 173 010
fischer-partner@fpberlin.de
http://www.fpberlin.de
Mobil: 0178 - 167 50 52


Agenturprofil:
http://www.fpberlin.de/schauspieler/zvonimir-ankovic/
Homepage:
http://www.zvonimir-ankovic.de/index.html

Detailinformation

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2015 TATORT LENA ODENTHAL Jobst Oetzmann ARD
2012 ALARM FÜR COBRA 11 Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Axel Sand RTL
2012 MENTRAILER Alexander Dierbach RTL
2009 SOKO STUTTGART Gero Weinreuter
2009 TATORT STUTTGART "DER BANKIER" Martin Eigler SWR
2009 TATORT LENA ODENTHAL "DER SCHREI" Gregor Schnitzler SWR
2007 EIN FALL FÜR B.A.R.Z. Jochen Nitsch
2006 TRIVIAL Lynn Schmitz
2006 MIMIKRY Jean-Baptiste Chuat Kurzfilm
2006 EIN FLIEHENDES PFERD Rainer Kaufmann Kinofilm
2005 VIER TÖCHTER Rainer Kaufmann Kinofilm
von bis Stück Rolle Regie Theater
2009 SALOME U. Rasche Staatstheater Stuttgart
2008 2009 MANDERLAY V. Lösch Staatstheater Stuttgart
2007 2008 THE COCKA HOLA COMPANY Kai Hüsgen Staatstheater Stuttgart
2006 2007 DIE HEILIGE JOHANNA DER SCHLACHHÖFE V. Lösch Staatstheater Stuttgart
2005 DOGVILLE V. Lösch Staatstheater Stuttgart
2004 DER REVISOR V. Lösch Staatstheater Stuttgart
2004 DAS TIER M. Grube Staatstheater Stuttgart
2004 LASS MICIH DIE NACHT ÜBERLEBEN G. Staudacher Staatstheater Stuttgart
2003 SOLITUDE Alex Novak Staatstheater Stuttgart
2003 PEER GYNT Hasko Weber Staatstheater Stuttgart
2002 IN DER FERNSTEN FERNE Dimiter Gotscheff Staatstheater Stuttgart
2002 DER DOPPELGÄNGER Andrea Moses Staatstheater Stuttgart
2002 ACH JA ... NEIN WIRKLICH Stephan Kimmig Staatstheater Stuttgart
2001 I FURIOSI Sebastian Nübling Staatstheater Stuttgart
2001 DIE ARABISCHE NACHT Samuel Weiss Staatstheater Stuttgart
2001 DAS UNERHÖRTE GEBET DES LÜGNERS M. Marc von Henning Staatstheater Stuttgart
2000 DER JÜNGSTE TAG Elmar Goerden Staatstheater Stuttgart
2000 DER ZAUBERER VON OZ Henning Bock Staatstheater Stuttgart
2000 UNRUHE AM RAND DER SCHÖPFUNG Marc von Henning Staatstheater Stuttgart
1999 LEBEN EIN TANZ Elias Perrig Staatstheater Stuttgart
1999 VORSTADTKROKODILE Henning Bock Staatstheater Stuttgart
1999 SPRICH ZU MIR WIE DER REGEN Christoph apatka Staatstheater Stuttgart
1999 QUIZOOLA Christian Pade Staatstheater Stuttgart
1998 KLEINBÜRGER Christian Pade Staatstheater Stuttgart
1998 DIE FROSCHKÖNIGIN Markus Trabusch Staatstheater Stuttgart
1998 TRAINSPOTTING Henning Bock Staatstheater Stuttgart
1998 DIE RÄUBER Wilfried Minks Staatstheater Stuttgart
1997 DIE TOTMACHER Christian Pade Staatstheater Stuttgart
1997 MARIA STUART Elmar Goerden Staatstheater Stuttgart
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis Titel Rolle Regie Kommentar
von bis  
1994 1998 Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart