Info

Marcello De Nardo

Marcello De Nardo
Marcello De Nardo
© Troy Conrad 

Marcello

De Nardo

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
50 - 54 Jahre  
Größe
170 cm
Wohnort
Los Angeles
Unterkunft
Zürich
Steuerlicher Wohnsitz
Schweiz 
Sprache(n)
Deutsch (Muttersprache) | Englisch (fließend) | Französisch (fließend) | Italienisch (Muttersprache)
Heimatdialekt
Schweiz - Baseldeutsch | Schweiz - Schweizerdeutsch
Stimmlage
Bariton
Gesang
Musical
Tanz
Musical
Führerschein
B - PKW
Besonderes
Musicaldarsteller
Haarfarbe
braun/brünett
Augenfarbe
braun
Staatsangehörigkeit
Schweiz
aufgewachsen in
Basel

Kontakt

DORIS FUHRMANN MANAGEMENT

Doris Fuhrmann
Fleischmarkt 28
1010 Wien
fon +43 - 1 - 513 37 32
fax +43 - 1 - 513 50 36
office@fuhrmannmanagement.com


Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2017 I LOVE DICK Episodenrolle J. Soloway 999
2016 MIKES'S L. Leitner
2015 GOTTHARD U. Egger Zodiac Pictures
2015 SOKO KITZBÜHEL G. Liegel 998 ORF/ZDFEpsiodenrolle / BEOfilm
2014 MADAME NOBEL U. Egger 997 ORF/BR/DEGETO
2013 THE QUEST Grand Vizier B. van Munster 996
2011 MEINE LINKE HAND
2010 LOCAL HEROES Christopher H. Backhaus WEGA Film
2009 MEIN BESTER FEIND Nebenrolle W. Murnberger Aichholzer Film
2009 WINZERKÖNIG Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) 995 ORF
2007 DAS JÜNGSTE GERICHT Hauptrolle U. Egger 994 ORF
2005 2006 SCHÖNE AUSSICHTEN Raul 993
2004 TATORT Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) D. Berner 992
2002 STREIT UM DREI Hauptrolle 991 ZDF
2000 FAST EINE FAMILIE Hauptrolle 990 SF DRS/Videcom
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2018 DAS FALSCHE GEWICHT R. Loidolt Festspiele Reichenau
2015 PROF. BERNHARDI Dr. Wenger H. Beil Festspiele Reichenau
2015 DER WEIBSTEUFEL Der Mann B. Schir Festspiele Reichenau
2014 C´EST LA VIE S. Mohr Theater in der Josefstadt
2014 1914- ZWEI WEGE IN DEN UNTERGNAG M. Gampe Festspiele Reichenau
2014 DIE LETZTEN TAGE DER MENSCHHEIT T. Schulte-Michels Volkstheater Wien
2013 DIE STÜTZEN DER GESELLSCHAFT Konsul Karsten Bernick A. Kirchner Festspiele Reichenau
2013 DER REVISOR Hauptrolle T. Schulte-Michels Volkstheater Wien
2013 UNTER DER TREPPE Harry C. Leeds K. Hiller Volkstheater in den Bezirken
2012 DIE COMEDIAN HARMONISTS Harry Frommermann M. de Nardo, M. Schottenberg Volkstheater Wien
2011 2012 DIE DREIGROSCHENOPER Macheath M. Schottenberg Volkstheater Wien
UNGEDULD Herr von Kekesfalva M. Gampe Festspiele Reichenau
SPION OBERST Hauptrolle M. Gampel Festspiele Reichenau
HERR PUNTILA ND SEIN KNECHT MATTI Puntila T. Schulte-Michels Volkstheater Wien
BABY DOLL Silva Vacarro N.-P. Rudolph Volkstheater Wien
ALLES ÜBER MEINE MUTTER Dea A. Uitdehaag Volkstheater Wien
SPIEL IM MORGENGRAUEN Wilhelm Kasda N. Ofczarek Festspiele Reichenau
DREI SCHWESTERN Werschin T. Schulte-Michels Volkstheater Wien
DIE FLEDERMAUS Dr. Gabriel Eisenstein M. Schottenberg Volkstheater Wien
CABARET Conferencier M. Schottenberg Volkstheater Wien
LULU Gräfin Geschwitz M. Happel Festspiele Reichenau
DIE RÄUBER Spiegelberg S. D. Calis Volkstheater Wien
MY WAY Frank Sinatra A. Hallwaxx Volkstheater in den Bezirken
JEDERMANN Mammon B. Grothum Berliner Dom
TOP DOGS Marcello de Nardo S. Mohr Stadttheater Klagenfurt
DER FALL DER FURTWÄNGLER Major Arnold H. Sasse Sclossparktheater Berlin
LEONCE UND LENA Leonce T. Birkmeir Sclossparktheater Berlin
VIEL LÄRM UM NICHTS Benedikt T. Birkmeir Sclossparktheater Berlin
WEININGERS NACHT Otto Weininger M. Schottenberg Sclossparktheater Berlin
WAS IHR WOLLT Orsino M. Schottenberg Schlossparktheater Berlin
PIAF Theo R. von Sydow Sarapo Komödie im Bayrischen Hof
von bis  
Gesang bei Mag. Prof. Ursula Preyer
Tanzausbildung am Tanzstudio Theater an der Wien
Schauspielstudium am Max Reinhardt Seminar, Wien

2007 Karl-Skraup-Preis für hervorragende schauspielerische Leistung  
2011 Nominierung als bester Schauspieler für den NESTROY