Info

Nils Kreutinger

Nils Kreutinger
Nils Kreutinger
© Michael Benthin 

Nils

Kreutinger

Professional category
Actor
Playing age
25 - 34 Years  
Height
186 cm
Place of residencet
Bochum
Housing opportunities
Berlin / Potsdam | Dresden | Frankfurt/Main / Rhein-Main | Hamburg | Köln | München | Stuttgart | Wien | Zürich
Steuerlicher Wohnsitz
Nordrhein-Westfalen 
Language (s)
German (first language) | English (basic)
Dialects/Accents
Viennese
Native dialect
Bavarian
Vocal pitch
Baritone
Singing
musical | pop | rock
Dance
musical dance | pop | rock
Sports
acrobatics | stage fight | soccer | mountain bike
Driving licence
B - Car
Special features
musical performer
Hair color
dark blond
Eye colour
blue
Nationality
Germany
Grown up in
Regensburg

Contact

agentur factory

Gisela Haarmann-Böndel
Am Braunsacker 44
50765 Köln
fon 0221 / 590 45 25
fax 0221 / 959 19 26
mail@agenturfactory.de




Agency profile:
agenturfactory.de/schauspieler/nils-kreutinger/
Homepage:
agenturfactory.de/schauspieler/nils-kreutinger/
filmmakers direct link:
filmmakers.de/nils-kreutinger
Mobile number actor:
0172-3167368
email actor:
mail@nilskreutinger.de

Résumé

from until Production Role Director Casting Director TV station
2017 FRANKFURT, DEZEMBER 17 Petra K. Wagner
2012 NOT FUNNY Markus Zwilling
2012 DIE FESTUNG GERMERSHEIM Gerard Naziri
2011 OUT OF BUSINESS Nicolai Hildebrandt
from until Piece Role Director Casting Director Theatre
2019 PEER GYNT Andreas Kriegenburg Schauspiel Frankfurt
2019 VOR SONNENAUFGANG e Roger Vontobel Schauspiel Frankfurt
2018 ROMEO UND JULIA Marius von Mayenburg Schauspiel Frankfurt
2018 DER HAARIGE AFFE Thomas Dannemann Schauspiel Frankfurt
2018 MARS Marius von Mayenburg Schauspiel Frankfurt
2018 AM KÖNIGSWEG Miloš Lolić Schauspiel Frankfurt
2017 ALLE MEINE SÖHNE Anselm Weber Schauspielhaus Bochum
2017 DIE VERWANDLUNG Jan-Christoph Gockel Schauspiel Frankfurt
2017 ROSE BERND Roger Vontobel Schauspiel Frankfurt
2017 ROMEO UND JULIA Marius von Mayenburg Schauspielhaus Bochum
2016 VATER Alexander Riemenschneider Schauspielhaus Bochum
2016 DIE VERWANDLUNG Jan-Christoph Gockel Schauspielhaus Bochum
2016 WAISEN Leonard Beck Schauspielhaus Bochum
2016 MONTY PYTHONS SPAMALOT Christian Brey Schauspielhaus Bochum
2015 BESUCH DER ALTEN DAME Anselm Weber Schauspielhaus Bochum
2015 MONTY PYTHON´S SPAMALOT Christian Brey Schauspielhaus Bochum
2015 ROSE BERND Roger Vontobel Schauspielhaus Bochum
2015 DER ZERBROCHENE KRUG Anselm Weber Schauspielhaus Bochum
2014 AMPHITRYON Caroline Stolz Hessisches Staatstheater Wiesbaden
2014 DIE UNVERNÜNFTIGEN STERBEN AUS Alexander Riemenschneider Schauspielhaus Bochum
2014 KABALE UND LIEBE Anselm Weber Schauspielhaus Bochum
2013 VIEL LÄRM UM NICHTS Benedikt, Pater Francis Caroline Stolz Staatstheater Wiesbaden
2013 FAUSTIN AND OUT - DER TRAGÖDIE ZWEITER TEIL Knabe, Lenker, Euphorion, Proteus, Chiron Tilman Gersch Staatstheater Wiesbaden
2013 DIE JUNGFRAU VON ORLEANS Lionel, Raoul Tilman Gersch Staatstheater Wiesbaden
2013 DIE LETZTEN Alexander Markus Dietz Staatstheater Wiesbaden
2012 SHOOT / GET TREASURE / REPEAT Soldat, Ensemble Hermann Schmidt-Rahmer Staatstheater Wiesbaden
2012 FRÜHLINGS ERWACHEN Melchior Gabor Tilman Gersch Staatstheater Wiesbaden
2012 DREI SCHWESTERN Tusenbach Markus Dietz Staatstheater Wiesbaden
2011 LIEDERABEND - VON BIESTERN UND BONZEN Robin Telfer Gallustheater Frankfurt
2011 DENNIS KELLY - DNA Holger Robert Schuster Schauspiel Frankfurt
2011 EMILIA GALOTTI Graf Appiani Ricarda Beilharz Staatstheater Wiesbaden
2011 FAUST - DER TRAGÖDIE ERSTER TEIL Faust Tilman Gersch Staatstheater Wiesbaden
2010 VERLIEBTE UND VERRÜCKTE Petruchio Benedikt v. Peter, Evelyn Becker Theater der Stadt Heidelberg
2010 SCHILLER - RÄUBER, KABALE, CARLOS, JOHANNA Marquis von Posa, Karl Moor Till Weinheimer Frankfurt Lab
2010 ÖDÖN VON HORVÁTH - KASIMIR UND KAROLINE Kasimir Werner Wölbern Maxim Gorki Theater Berlin
from until  
2008 2012 Schauspielstudium an der hfmdk Frankfurt/Main

2017 Bochumer Theaterpreis / Kategorie Nachwuchs  
2011 "Günther-Rühle-Preis" bei der Woche junger Schauspieler Bensheim für die beste schauspielerische Ensembleleistung  
2010 Stipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes  
2010 Stipendium der Doms-Stiftung (Basel)