Christian Meyer

Christian Meyer
Christian Meyer
© P. Meyer 

Christian

Meyer

Berufsgruppe
Schauspiel  
Spielalter
22 - 38 Jahre 
Größe
178 cm 
Wohnort
Frankfurt am Main 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Dresden, Frankfurt/Main / Rhein-Main, Freiburg / Baden, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Stuttgart  
Steuerlicher Wohnsitz
Hessen 
derzeit am Theater engagiert in
Neustadt - Euro-Studio, Konzertdirektion Landgraf  
Sprache(n)
Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse), Italienisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch, D - Hessisch, D - Norddeutsch, D - Ruhrdeutsch, D - Sächsisch, Ö - Österreichisch  
Stimmlage
Bariton / Baritone  
Instrumente
Klavier / piano  
Tanz
Tanzausbildung, Hip-Hop, Lateinamerikanisch, Salsa  
Sport
Basketball, Billard, Bowling, Fußball, Rollhockey, Ski Alpin, Tischtennis  
Führerschein
AM - Moped bis 45 km/h, B - PKW, L - Zugmaschinen bis 40 km/h  
Besonderes
bilingual aufgewachsen, Sprecher / Erzähler, Synchron  
Haarfarbe
dunkelblond / dark blond  
Augenfarbe
braun / brown  
Statur / Körperbau
athletisch-sportliche Statur  
Staatsangehörigkeit
deutsch  
aufgewachsen in
Frankfurt am Main  

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Köln Film/Fernsehen

Innere Kanalstr. 69
50823 Köln
fon +49 221 55 403 -300/-301/-303
fax +49 221 55 403 - 333
zav-koeln-kv@arbeitsagentur.de




Homepage:
christianmeyer.actor
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/christian-meyer

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2018 Nur ein paar Worte Patient (Protagonist) Sven Esch Kurzfilm
2018 REA Polizist Joanna Bielinski Kurzfilm
2017 Otis Steven Fingers Abschlussfilm
2015 Gute Zeiten - Schlechte Zeiten Milan Jovic André Siebert RTL
2014 Viola Tamm - Down Boyfriend Benny Bildrebell Musikvideo
2013 Die letzte Instanz Wachmann 1 Carlo Rola ZDF
2013 Simplify your soul Band-Leader Markus Boestfleisch Kino
2011 Heart says explode Thorsten A. Scholz / J. Fritsche Kurzfilm
2011 Mikrokosmos Mann Yael Salomonowitz Kurzfilm 99 Fire Films
2011 SOKO Leipzig Ricardo Kühn Klaus Knoesel ZDF
2010 Die Mike Lenn Vision David Selam Cici Katana Kurzfilm
2009 Zauberregen Patient Klaus Knoesel Festival-Film Hof
2009 Aktenzeichen XY...ungelöst 6. Geldbote diverse ZDF
2008 2009 Gute Zeiten - Schlechte Zeiten Lars Meister diverse RTL
2008 Soft Skills Sascha Max Fey Film Hof / Panther Preis / Bester Film Landshut
2008 Die Freiheit stirbt mit Sicherheit Wachmann Hanno Lay Kurzfilm
2007 First Case Murder Max Nathan Crome Kurzfilm
2007 Kein Bund fürs Leben Feldjäger Granz Henman Kino
2006 Exsecratus Theodor Lieblich Robert Geir Kurzfilm
2006 Vodoo und der weiße Mann Anführer Neo-Nazis Emanuel Cojocaru Kurzfilm
2006 Finding back René Denis Bald Kurzfilm
2006 Coming out Jens Doron Wisotzky Kurzfilm
2005 Querschläger Mafialaufbursche Luzius Rüedi Kurzfilm
2005 Die Nacht singt ihre Lieder Junger Mann Robert Geir Kurzfilm
2005 Heißkalt Arbeitsloser Doron Wisotzky Kurzfilm
2005 Wir Julian Marcel Schulze Kurzfilm
2005 Red Mountain Mike Alexander Nelson Kurzfilm
2005 2005 Einsamer Mann Dominik Preisenhammer Kurzfilm
2005 Suffers of Eddy Grabowski Eddy Florian Rauscher TV-Film / Arte
2005 Bankprobleme der Junge Doron Wisotzky Kurzfilm
2004 Streetworker Elias diverse Pro7
von bis Stück Rolle Regie Theater
2020 Hexenjagd Reverend John Hale Volkmar Kamm Euro-Studio Landgraf
2019 Terror Major Lars Koch Thomas Goritzki Konzertdirektion Landgraf
2019 Aus dem Nichts Verteidiger Miraz Bezar Konzertdirektion Landgraf
2018 Die Hexenjagd Reverend John Hale Volkmar Kamm Konzertdirektion Landgraf
2018 Terror Major Lars Koch Thomas Goritzki Theater im Rathaus Essen
2018 Die Opferung des Gorge Mastromas Pete / Hotelpage / Teil des Erzählers Peter Lotschak Konzertdirektion Landgraf
2017 Terror Major Lars Koch Thomas Goritzki Konzertdirektion Landgraf
2017 Martin Luther & Thomas Münzer Jakob Fugger Manfred Langner Konzertdirektion Landgraf
2016 Terror Major Lars Koch Thomas Goritzki Konzertdirektion Landgraf
2016 Die Opferung des Gorge Mastromas Pete / Hotelpage / Teil des Erzählers Peter Lotschak Ernst-Deutsch-Theater Hamburg
2015 Die Opferung des Gorge Mastromas Pete / Hotelpage / Teil des Erzählers Peter Lotschak Konzertdirektion Landgraf
2014 Die Vögel Nat Evangelos Tzavaras Schloßtheater Celle
2014 Harold And Maude Inspektor Bernhard Bettina Wilts Schloßtheater Celle
2013 Das Leben des Gallilei Der kleine Mönch Peter Lotschak Schloßtheater Celle
2012 Diverse Diverse Diverse Freies und Kindertheater in Berlin
2011 Sommernachtstraum Lysander Steve Ellery Berliner Shakespeare Ensemble
2011 Kitchen Stories Folke Benjamin Westhoff Schloßtheater Celle
2010 Liliom Junger Holunder/Stefan Kadar Ina-Kathrin Korff Schloßtheater Celle
2010 Kitchen Stories Folke Benjamin Westhoff Schloßtheater Celle
2009 Plan X - Sterben wollen alle mal Georg Tobias Bargmann Brotfabrik Berlin / Hörsaalruine Berlin
2009 Der Parasit oder die Kunst, sein Glück zu machen Karl Firmin Bettina Rehm Schloßtheater Celle
2008 Nathan, der Weise Al-Hafi Peter Glockner Peter-Glockner-Ensemble, München
2005 Amadeus Wolfgang Amadeus Mozart Jochen Servatius Theatour, München
2004 Die Nacht singt ihre Lieder junger Mann Lars Vogel Actors-in-Motion Actors School München
2003 Sommernachtstraum Oberon Johannes Frank Freies Ensemble, Neu-Anspach
2001 Feuergesicht Kurt Iva Zeisberger, Christian Meyer Freies Ensemble, Usingen
2000 Was ihr wollt Junker Fabian Heidi Enslin Kurtheater, Bad Homburg
1999 Ein Engel kommt nach Babylon Nebukadnezar Thomas Striebig, Christian Schulz Theater der CWS, Usingen
1998 Italienische Nacht Karl Thomas Striebig Theater der CWS, Usingen
1997 Frühlingserwachen Moritz Thomas Striebig Theater der CWS, Usingen
1996 Die Nashörner Kolonialwarenhändler Thomas Striebig Theater der CWS, Usingen
von bis  
2004 2006 Schauspielschule ACTORS IN MOTION, München
Besonderes (Auswahl)
WORKSHOP/COACHING/WEITERE AUSBILDUNGEN
2004 - 2006 COACHING bei
Robert Giggenbach,
Lena Lessing,
Lars Vogel,
Katharina Schubert,
Nicola Tiggeler,
André Settembrini und Sabine Kistler (ehem. Actors Studio Wien)

1989 - heute KLAVIERSPIEL
1987 - 2004 17 Jahre LEISTUNGSSPORT FUßBALL


*****************************************************************


>> Folge-Tournee mit "Terror" (F.v. Schirach) mit dem Euro-Studio Landgraf <<


23.09.2017 - 11.11.2017: wieder auf Tournee als Major Lars Koch mit "Terror" 
    von Ferdinand von Schirach im Auftrag der Konzertdirektion Landgraf

                                                                                                                    -

                                                        >> Vorstellungen mit "Terror" (F.v. Schirach) im Theater im Rathaus Essen <<    


                                    22.03.2018 - 01.04.2018: weitere Vorstellungen als Major Lars Koch in "Terror" 
    von Ferdinand von Schirach im Theater im Rathaus in Essem

                                                                                                                    -

                                    >> Folge-Tournee mit "Opferung von Gorge Mastromas" (D. Kelly) mit dem Euro-Studio Landgraf <<


                                    04.04.2018 - 22.04.2018: wieder auf Tournee mit "Die Opferung von Gorge Mastromas" 
    von Dennis Kelly im Auftrag der Konzertdirektion Landgraf



2004 - Stipendium Schauspielschule "Actors In Motion" München



2010 - Bester Film für "Soft Skills" - Landshuter Kurzfilmfestival

2010 - Beste Produktion / Panther Kamera Preis für "Soft Skills" - Internationales Festival der Filmhochschulen München

           http://www.thorstenrobertharms.de/cinematographie/fiction/project/soft-skills 



2017 - Inthega Preis "Die Neuberin" für die beste Produktion des Jahres 2017 mit "Terror" von F. v. Schirach,

           Inszenierung Konzertdirektion Landgraf, Regie Thomas Goritzki



2018 - 2. Platz für "Nur ein paar Worte" - 5th Charity Video Award Düsseldorf