Information

Christina Hecke

Christina Hecke
Christina Hecke
© Steffi Henn 

Christina Hecke

Occupational group
Actor
Acting age
37 - 47 Years  
Height
177 cm
Place of residence
Berlin
Accommodation
Frankfurt/Main / Rhine-Main | Cologne | Munich | Stuttgart | Zürich (CH)
Steuerlicher Wohnsitz
Berlin 
Language(s)
German (Native language) | English (fluent) | French (Basic skills)
Dialects/Accents
GER - Bavarian
Original dialect
GER - Hessian | GER - Swabian
Pitch of voice
Contralto
Musical instruments
guitar | piano
Singing
jazz | pop
Dance
modern dance
Sports
archery | climbing | horse riding | alpine skiing
Driving licence
A - Motorbike | B - Car
Hair colour
brown/brunette
Eye colour
brown
Figure / Build
slim
Nationality
Germany
grew up in
Stuttgart

Contact

die agenten GmbH

Beate Wolgast, Marie-Luise Schmidt
Motzstrasse 60
10777 Berlin
fon +49 (0)30 - 28 88 43 30
fax +49 (0)30 - 28 88 43 31
news@die-agenten.de


Agency profile:
die-agenten.de/profile/christina-hecke/
Homepage:
christina-hecke.de
filmmakers direct link:
filmmakers.de/christina-hecke
E-mail actor:
c.hecke@gmx.de

CV

from to Production Role Director Casting Director Channel
2020 IN WAHRHEIT - ZWEIFEL Jens Wischnewski ZDF
2020 LEBEN ÜBER KREUZ Dagmar Seume ZDF
2019 IN WAHRHEIT - JAGDFIEBER Thomas Roth ZDF
2019 SPÄTZLE ARRABIATA, SERIE, 6 FOLGEN Peter Evers SWR
2019 KOMMISSAR DUPIN - BRETONISCHES VERMÄCHTNIS Bruno Grass ARD
2019 NORD NORD MORD - SIEVERS UND DER GUTE LEHRER Berno Kürten ZDF
2019 ZERSCHUNDEN - EIN FALL FÜR DR. ABEL Hansjörg Thurn Sat.1
2019 ISI & OSSI Oliver Kienle Netflix
2019 ISSI & OSSI (AT) Oliver Kienle X-FILME, NETFLIX / KINO
2019 TSOKOS Hans-Jörg Thun Sat1
2018 KROYMANN - PIPPI LANGSTRUMPF Sven Nagel ARD / btf - bildundtonfabrik
2018 IN WAHRHEIT - STILL RUHT DER SEE Miguel Alexandre ZDF
2018 ALLMEN UND DAS GEHEIMNIS DER DAHLIEN Thomas Berger ARD
2018 KOMMISSAR DUPIN - BRETONISCHE GEHEIMNISSE Bruno Grass ARD
2018 IM TAL DES FUCHSES, 2-TEILER Till Franzen ARD / Bavaria Fiction
2018 DIE EIFELPRAXIS - AUFBRUCH Kerstin Ahlrichs ARD
2017 IN WAHRHEIT - TÖDLICHES GEHEIMNIS Miguel Alexandre ZDF
2017 BRETONISCHES LEUCHTEN Dagmar Seume ARD / Filmpool Fiction
2017 KOMMISSAR DUPIN - BRETONISCHES LEUCHTEN Dagmar Seume ARD
2017 FLUSS DES LEBENS - ÜBERLEBEN AM OKAVANGO Thorsten C. Fischer ZDF / Schiwago Film
2016 HOT DOG Torsten Künstler Pantaleon
2016 SOKO MÜNCHEN - QUERSCHNITT Bettina Blümner ZDF
2016 LETZTE SPUR BERLIN - LÜGENGESPINST Christoph Stark ZDF
2016 IN WAHRHEIT - MORD AM ENGELSGRABEN Miguel Alexandre ZDF / Network Movie
2016 CLUB DER ROTEN BÄNDER - VERTRAUEN Andreas Menck VOX
2016 HELEN DORN - VERLORENE MÄDCHEN Alexander Dierbach ZDF
2016 ICH WILL (K)EIN KIND VON DIR Ingo Rasper ARD
2015 BENNERT - AM ANSCHLAG Dominic Müller RTL
2015 HELEN DORN - DIE FALSCHE ZEUGIN Alexander Dierbach ZDF
2015 EIN SOMMER AUF LANZAROTE Jophi Ries ZDF / Ariane Krampe Filmproduktion
2014 COLLIDE Eran Creevy Silver Pictures
2014 BRIEF AN MEIN LEBEN Urs Egger ZDF / Bavaria
2014 VIER KRIEGEN EIN KIND Matthias Steurer ARD
2014 SEIN GUTES RECHT Isabel Kleefeld ZDF
2014 WILSBERG - KEIN WEG ZURÜCK Martin Enlen ZDF
2014 DIE LICHTENBERGS Matthias Tiefenbacher ZDF
2013 TATORT - WÜSTENSOHN Rainer Kaufmann ARD/BR
2013 LET'S GO Michael Verhoeven ARD/BR
2013 DER LETZTE BULLE, 5. STAFFEL, 8 FOLGEN Thomas Nennstiel Sat.1 / ITV Studios
2013 DER LETZTE BULLE, SERIE, 5. STAFFEL, 8 FOLGEN Thomas Nennstiel Sat.1
2013 DER NEUE FALL FÜR ZWEI, SERIE, 4 FOLGEN Andreas Herzog, Marcus Ulbricht ZDF
2013 WIR MACHEN DURCH BIS MORGEN FRÜH Lars Becker ZDF
2013 ES IST ALLES IN ORDNUNG Nicole Weegmann ARD/WDR
2013 MARIE BRAND UND DIE ENGEL DES TODES Florian Kern ZDF
2013 TATORT - GEGEN DEN KOPF Stephan Wagner ARD
2012 DIE FRAU, DIE SICH TRAUT Marc Rensing Zum Goldenen Lamm
2012 MÜNCHEN 7 Franz Xaver Bogner ARD/BR
2012 BÜRGER VAN LEEUWEN II: TOTENENGEL Matti Geschonneck ZDF
2012 SOKO KÖLN - DAS BANKGEHEIMNIS Florian Kern ZDF
2012 KREUTZER KOMMT... INS KRANKENHAUS Richard Huber ProSieben
2012 WER LIEBT, LÄSST LOS Judith Kennel ZDF
2011 BARBARA Christian Petzold 2012, Deutscher Filmpreis, Silber, bester Film 2012, Preis der deutschen Fillmkritik, Bester Spielfilm , Schramm Film
2011 MÜNCHEN 72, DOKUMENTATION Marc Brasse NDR
2011 KOMMISSAR STOLBERG - DER MANN, DER WEINT Michael Schneider ZDF
2011 DAS ENDE EINER NACHT Matti Geschonneck ZDF2013, Goldene Kamera, Bester Fernsehfilm 2012, Deutscher Fernsehpreis, Bester Fernsehfilm / Network Movie
2010 WER WENN NICHT WIR/ IF NOT US, WHO? Andres Veiel 2011, Hessischer Film - und Kinopreis 2011, Deutscher Filmpreis, Bester Spielfilm in Bronze 2011, Berlinale, Alfred-Bauer-Preis , Zero One
2010 RUHM Isabel Kleefeld Little Shark
2010 DIE BRAUT IM SCHNEE Lancelot von Naso ZDF
2010 KASIMIR UND KAROLINE Ben von Grafenstein ZDF
2010 UNS TRENNT DAS LEBEN Alexander Dierbach ARD
2010 POLIZEIRUF 110 - DENN SIE WISSEN NICHT, WAS SIE TUN Hans Steinbichler ARD
2009 HOPFENSOMMER Christian Wagner ARD
2009 BLOND BRINGT NIX Isabel Kleefeld ARD/BR
2007 PINK Rudolf Thome Mona Film
from to Play Role Director Casting Director Theatre
2009 TRANSITION Sigrun Fritsch Theater Pan.Optikum
2008 DER GOTT DES GEMETZELS, ENSEMBLEMITGLIED Peter Weckwerth Theater Bamberg
2008 DER NAME DER ROSE, ENSEMBLEMITGLIED Georg Immelmann Theater Bamberg
2007 MEDEA. STIMMEN Sigrun Fritsch Theater Pan.Optikum
2006 FAUST I + II, ENSEMBLEMITGLIED Rainer Lewandowski Theater Bamberg
2004 CREEPS Andreas Mach Staatstheater Mainz
from to  
Schauspielschule Mainz
Studium der Rechtswissenschaften
 
Special features (selection)
Auszeichnung:
2013 Goldene Kamera "Bester Film" für "Das Ende einer Nacht"
2012: Deutscher Fernsehpreis für "Das Ende einer Nacht"
2011: Fernsehfilmfest Baden-Baden: Sonderpreis der Jury für die beste Literaturverfilmung für "Kasimir&Karoline"
Filmfest München 2011: Nominierung für den Förderpreis - Kategorie: Schauspiel weiblich / deutscher Film für Karoline in "Kasimir und Karoline"
Berlinale 2011: "Wer wenn nicht wir" Alfred-Bauer-Preis
Berlinale 2009: "Pink" in Berlinale Special 2009
Bayerische Theatertage 2006: Stückpreis und Publikumspreis: "Die Leiden der jungen Wärterin"
Nominierung beste Darstellerin für "Die Leiden der jungen Wärterin"

Ich habe eine ausgebildete Singstimme und kann mich auch am Klavier begleiten.

Außerdem trage ich gute medizinische und juristische Kenntnisse mit mir. Der Umgang mit medizinischen Handgriffen und juristischen Formulierungen ist mir geläufig. (Tätigkeit als Rettungssanitätshelferin, Tierarzthelferin / Jurastudium).



2006 Bayerische Theatertage: Stückpreis "Die Leiden der jungen Wärterin", Sonderpreis des Publikums  
2011 Deutsche Akademie der Darstellenden Künste, Sonderpreis, herausragende Literaturverfilmung - Rolle Karoline  
2011 Filmfest München, Nominierung, Förderpreis Deutscher Film, Beste weibliche Hauptrolle, "Kasimir und Karoline"