Information

Anne Müller

Anne Müller
Anne Müller
 

Anne Müller

Occupational group
Actor
Acting age
28 - 43 Years  
Height
173 cm
Place of residence
Berlin, Hamburg, München
Accommodation
Bahncard100 | Basel | Berlin / Potsdam | Hamburg | Munich | Stuttgart | Vienna
Steuerlicher Wohnsitz
Berlin 
Language(s)
German (Native language) | English (fluent) | French (good) | Norwegian (fluent)
Dialects/Accents
GER - Berlin | SUI - Bündner German
Original dialect
GER - Saxon
Pitch of voice
Mezzo-soprano
Musical instruments
piano
Singing
vocal training | a cappella | ballad | blues | heavy metal | jazz | political cabaret | classical music | song | musical | pop | pop song | folk song
Dance
dance education | expressive dance | charleston | choreography | contact improvisation | impro dance | performance | ballet
Sports
aikido | fitness training | running | cycling | yoga | bouldern | boule | stage fencing | inline skating | juggling | karting | pilates | swimming sports | snowboard | squash | stand up paddling | tennis | hiking | surfing | ballet | horse riding | billiards
Driving licence
B - Car
Special features
martial arts | Bahncard100 | director | speaker / narrator | dubbing
Hair colour
light blond
Eye colour
blue
Figure / Build
athletic / sporty
Nationality
Germany
grew up in
Ostdeutschland, Norwegen, Schweiz

Contact

Agentur Susanne Reimann

Susanne Reimann
Claudiusstr.7
10557 Berlin
fon 030-8526018
fax 030-8592941
info@agentur-reimann.de




Agency profile:
agentur-reimann.de
filmmakers direct link:
filmmakers.de/anne-mueller
Instagram:
instagram.com/therealannemueller/
Mobile phone number actor:
0049 151 59 23 96 97
E-mail actor:
annemueller@firemail.de

CV

from to Production Role Director Casting Director Channel
2021 Jenseits der Spree (AT) Veronika Seefeld Neelesha Barthel Ana Davila ZDF
2021 Der Parfumeur Rex Nils Willbrandt Nina Haun Moovie GmbH
2020 Der Beschützer Claire Beerenburg Philipp Osthus Deborah Congia ARD/Degeto
2020 Babylon Berlin Medium Juliana Henk Handloegten, Achim von Borries, Tom Tykwer Simone Bär ARD/Sky
2019 Der Pechvogel Luisa Kämmerlein Daniel Helfer Torsten Lenkeit ZDF
2017 2019 Dogs of Berlin Gesine Kramer Christian Alvart Suse Marquart Netflix
2019 Zwischen uns die Mauer Zollkontrolleurin Schmidt Norbert Lechner Kinoproduktion; ZDF; Alpenrepublik Filmverleih
2018 Tides Mudwoman Tim Fehlbaum Leo Davis Corinna Glaus Lissy Holm Ulrike Müller Kino
2018 Tanken - Mehr als super Hygienebeauftragte Schmidt Martina Plura Marion Haack ZDFneo
2017 Casting Kamerafrau Siri Nicolas Wackerbarth Ulrike Müller SWR, Kinofilm
2017 Überfall Elke Brandt Dirk Pientka Bo Rosenmüller ZDF
2016 Harte Zeiten (Die Kanzlei) Helga Landsberg Dirk Pientka Gitta Uhlig ZDF
2016 Die Geschwister Moni Jan Krüger Ulrike Müller Kinofilm
2014 Die Söhne Abrahams Maria Tesche Didi Danquart Torsten Lenkeit ZDF
2014 Vom Winde verweht (Kripo Holstein) Helke Heinhold Zbynek Cerven-Pheeney ZDF
2014 Kleine Schritte (Der Kriminalist) Petra Thomas Roth Simone Bär ZDF
2014 Annäherungsversuche Corinna Lehmann Jakob Schäuffelen Uta Seibicke ARD [de], Degeto [de], MDR [de]
2014 Einmal Hallig und zurück Journalistin Jana Hermine Huntgeburth Marion Haack Arte [de/fr], NDR - Norddeutscher Rundfunk [de], ARD
2013 Tod im Feld Lisa Brand Sascha Thiel Bo Rosenmüller ZDF
2013 In die Tonne (Die Pfefferkörner) Studentin Ylvie Andrea Katzenberger Marion Haack ARD [de], NDR [de]
2013 Heile Welt Nicola Höfer Lars Jessen Marion Haack ARD [de], NDR [de]
2012 Polizeiruf 110 - Der Tod macht Engel aus uns allen Jasmin Meier Jan Bonny Daniela Tolkien ARD
2011 Die Besucher Sonni Constanze Knoche Ulrike Müller Kinofilm
2010 Unten Mitte Kinn Schauspielstudentin Nele Nicolas Wackerbarth Ulrike Müller Kinofilm
2009 Same Same But Different Praktikantin Jana Detlev Buck Wenka von Mikulicz Kinofilm
from to Play Role Director Casting Director Theatre
2013 2020 Deutsches Schauspielhaus Hamburg (festes Ensemblemitglied) Auswahl: Die Jungfrau von Orleans (Die Jungfrau von Orleans), Iphigenie (Die Rasenden), Senta (Der fliegende Holländer) (HR) Auswahl: Frank Castorf, Christoph Marthaler, Falk Richter, Sebastian Baumgarten, Karin Beier, Bastian Reiber Deutsches Schauspielhaus Hamburg
2019 Don Giovanni Amor/ DEATH (HR) Jan Bosse Staatsoper Hamburg
2017 Ferngespräch Einar Schleef (HR) Sebastian Baumgarten Maxim-Gorki-Theater Berlin
2009 2013 Maxim-Gorki-Theater Berlin (festes Ensemblemitglied) Auswahl: Käthchen von Heilbronn (Käthchen von Heilbronn), Lady Macbeth (Macbeth), Oskar (Die Blechtrommel), Gertrud (Gertrud), Vicky LaMotta (Rocco und seine Brüder (Raging Bull)), Jessica (Der Kaufmann von Venedig) (HR) Auswahl: Jan Bosse, Sebastian Baumgarten, Antu Romero Nunes, Armin Petras, Anna Bergmann Maxim-Gorki-Theater Berlin
2005 2009 Schauspiel Frankfurt a.M. (festes Ensemblemitglied) Auswahl: Abigail (Hexenjagd), Emilia Galotti (Emilia Galotti), Medea (Medea), Tony Buddenbrook (Buddenbrooks), Gertrud (Gertrud) (HR) Auswahl: Sebastian Baumgarten, Armin Petras, Florian Fiedler Schauspiel Frankfurt a.M.
2004 2006 Schauspiel Hannover (Gast) Auswahl: Mignon (Wilhelm Meisters Lehrjahre), Mondecar (Don Carlos) (HR) Auswahl: Wilfried Minks, Anette Pullen Schauspiel Hannover
from to Title Role Director Casting Director Comment
2013 2021 Diverse Synchrontätigkeiten (Comic, Soap, Comedy, Spielfilm, Krimiserie) diverse Studio Hamburg
2008 2021 Diverse Hörspiele, Hörbücher, Radio-Features Auswahl: Ulrich Lampen, Anouschka Trocker, Jean-Claude Kuner, Irene Schuck, Mark Ginzler, Thomas Wolfertz, Götz Fritsch, Janine Lüttmann, Roman Neumann, Lisa Krumme SFR, Rbb, SWR, DRadio, SR, BR, NDR, ARD, MDR, HR, WDR, Sony Music, Randomhouse
from to  
2002 2006 Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Theater Hannover
 
Special features (selection)
2008 Ernennung der Fachzeitschrift "Theaterheute" zur Nachwuchsschauspielerin
des Jahres!

Geboren 1983 in Rochlitz, Sachsen. Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Bereits während ihres Studiums spielt sie am Schauspiel Hannover. Von 2005 bis 2009 gehört sie zum Ensemble des Schauspiel Frankfurt. Dort arbeitet sie u.a. mit Armin Petras zusammen, mit dessen Inszenierung »Gertrud« (nach dem Roman von Einar Schleef) sie 2008 zum Berliner Theatertreffen eingeladen wird. Für die Darstellung der jungen Gertrud wird sie bei der Kritikerumfrage von »Theater heute« zur Nachwuchsschauspielerin des Jahres 2008 gewählt. Von 2009 bis 2012 ist sie Ensemblemitglied am Maxim Gorki Theater Berlin, wo sie u.a. mit Jan Bosse und immer wieder mit Armin Petras zusammenarbeitet. Seit der Spielzeit 2013/14 gehört Anne Müller zum Ensemble des Deutschen SchauSpielHaus Hamburg.



2008 Ernennung zur Schauspielerin des Jahres von der Fachzeitschrift THEATER HEUTE!