Info

Philip Dechamps

Philip Dechamps
Philip Dechamps
© Christian Hartmann 

Philip

Dechamps

Professional category
Actor
Playing age
26 - 34 Years  
Height
186 cm
Place of residencet
München
Housing opportunities
Berlin / Potsdam | Hamburg | Köln | München | Stuttgart | Wien
Steuerlicher Wohnsitz
Bayern 
Currently at the theatre engaged in
München - Bayerisches Staatsschauspiel
Language (s)
German | English(fluent) | French(well) | Spanish (basic)
Dialects/Accents
Bavarian
Vocal pitch
Baritone
Instruments
guitar | piano | drums
Singing
vocal training
Dance
dance theatre | contemporary dance
Sports
beach volleyball | soccer | golf | alpine skiing | tennis | yoga
Driving licence
B - Car
Special features
casting partner (Casting) | movement performance
Hair color
brown/brunette
Eye colour
blue and green
Stature / Physique
slim body type
Nationality
Germany
Grown up in
München

Contact

ZAV Künstlervermittlung München Film/Fernsehen

Kapuzinerstr. 26
80337 München
fon +49 89 - 381 707 -10/-12/-13/-17/-19
fax +49 89 38 17 07 - 70
zav-muenchen-kv@arbeitsagentur.de


filmmakers direct link:
filmmakers.de/philip-dechamps

Résumé

from until Production Role Director Casting Director TV station
2019 Soko Köln Leon Filke (EHR) Ulrike Hamacher ZDF
2018 Langzeitvermisste Hannes Elizaveta Snagovskaia HFF München
2018 Tatort - Die ewige Welle Joao Andreas Kleinert BR/ARD
2018 Nora Hjalmar (HR) Lennart Heidtmann HFF München
2017 Diktatur des Narzissmus Titus Hoffmann Philip Dechamps, Niklas Nau
2017 Rosenheim Cops Tom Zenker ZDF
2016 Clementine Jim (HR) Christina Menger Abschlussfilm BAVARIA Mediengestaltung
2016 In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte Dieter Laske ARD
2015 Richards Auftrag Mörder Jakub Gawlik Kurzfilm für Residenztheater München
2014 Droge Macht Manuel (HR) Jan Galli SWR / Filmakademie Baden-Württemberg
2013 Soko 5113 - Der Tote im Park Jorgo Papavassiliou ZDF / Vorabendkrimi
2012 Zeit der Helden (Grimme-Preis 2014, Deutscher Fernsehpreis 2013) Kai Wessel Arte / Zero One Film
2012 Hubert und Staller - Ab in die Spielerhölle Werner Siebert ARD / Vorabendserie
2012 John Air HR Dennis Scherr eins plus / Mockumentary
2012 Absolution HR Kiril Mirkov Filmakademie Baden-Württemberg
2011 Lichter HR Kai Wessel Filmworkshop AdK Baden-Württemberg
2011 Charon NR Jan Galli Filmakademie Baden-Württemberg
2010 Der Alte - Episode “Zivilcourage“ NR Hartmut Griesmayr Neue Münchener Fernsehproduktion für ZDF / ORF
2010 Kommissarin Lucas - “Am Ende muss Glück sein“ NR Maries Pfeiffer Olga Film München für ZDF
2010 Blaubeerblau (Grimme-Preis 2013) NR Rainer Kaufmann Polyphon Film-und Fernsehgesellschaft mbH
2010 Im Rauschen der Welt Hauptrolle Simon Rangl CCS Productions
2008 Forsthaus Falkenau Andreas Drost ZDF / Vorabendserie
2007 Der Alte Hartmut Griesmayer ZDF / Freitagskrimi
2007 SISKA - Keine Gnade für Ronny Brack Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Gero Erhardt ZDF / Freitagskrimi
2003 Flaschendreh Hauptrolle Tomasz Rudzik KINO-Kurzfilm der HFF München
1999 Die grüne Wolke Hauptrolle Claus Striegel KINO Constantin Film
from until Piece Role Director Casting Director Theatre
2019 Toni is lonely (Tanzperformance) Toni Jasmine Ellis DANCE Festival / Residenztheater München
2019 Eine göttliche Komödie/Pasolini Antonio Latella Residenztheater München
2019 Begehren Der Mann Mirjam Loibl Residenztheater München
2018 Der Spieler Des Grieux Andreas Kriegenburg Residenztheater München
2018 Junk Tina Lanik Residenztheater München
2018 Der Balkon Der Richter Ivica Buljan Residenztheater München
2017 Tartuffe Tartuffe Mateja Koleznik Residenztheater München
2017 Richard 3. Michael Thalheimer Residenztheater München
2017 In einem Jahr mit 13 Monden Christoph u.a. Aureliusz Smigiel Residenztheater München
2016 Der Schweinestall Julian (HR) Ivica Buljan Residenztheater München
2016 Die schmutzigen Hände Martin Kusej Residenztheater München
2016 Lehman Brothers Philip Lehman Marius von Mayenburg Residenztheater München
2015 Pinocchio Pinocchio Thomas Birkmeir Residenztheater München
2015 THE LAND Peeping Tom Residenztheater München
2015 Der Auftrag. Marstallplan Debuisson (HR) Jakub Gawlik Residenztheater München
2015 Jenny Jannowitz. Marstallplan Karlo Kollmar (HR) Matthias Rippert Residenztheater München
2015 Gefährliche Liebschaften Danceny Katrine Wiedemann Residenztheater München
2014 Peer Gynt David Bösch Residenztheater München
2014 Hirnbonbon Christiane Pohle Staatstheater Stuttgart
2014 Die Verschwörung des Fiesco zu Genua Fiesco Verena Nagel Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg
2013 Falada - Ein Fragment Franziska Henschel & Ensemble Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg
2013 Sexy Sally Sako Thomas Schadt Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg
2012 2013 Desirevolution Simpel (HR) Christiane Pohle/ Benedikt Haubrich ADK Baden-Württemberg/ Stadttheater Bensheim/ Resi
2009 2011 Blau Des (HR) Konstantin Moreth Stadttheater Landsberg
from until Title Role Director Casting Director Comment
2018 Baki - Anime-Serie SDI Media
2018 Humans - Serie FFS Synchron
2016 Ausstellung "bipolar" - Franz Meiller Sprecher Kunsthalle Potsdam
from until  
1999 2008 Abitur am Thomas-Mann Gymnasium
2010 2014 Schauspiel an der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg
 
Special (selection)
Awards
2018 Förderpreis der Freunde des Residenztheaters e.V.
2017 Bayer. Kunstförderpreis Darstellende Kunst
2013 Günther-Rühle Preis bei der Woche junger Schauspieler

!!!!! 22.3.19 PREMIERE von "Eine göttliche Komödie/Pasolini" im Residenztheater

Regie: Antonio Latella

weitere Termine siehe www.residenztheater.de


26.1.19 PREMIERE von "Begehren" im Residenztheater

Regie: Mirjam Loibl

weitere Termine siehe www.residenztheater.de


14.12.18 PREMIERE von "Der Spieler" im Residenztheater

Regie: Andreas Kriegenburg

weitere Termine siehe www.residenztheater.de


8.7.18 Verleihung Kurt Meisel Förderpreis 2018

im Residenztheater


Förderpreis der Freunde des Residenztheater e.V. 2018


Bayerischer Kunstförderpreis 2017


Günther-Rühle-Preis 2013 bei der Woche junger Schauspieler