Sabine Martin

Sabine Martin
© Teresa Marenzi 



Sabine Martin


Contact
c/o filmmakers
fon +49 221 167910
service@filmmakers.de

Year of birth / Acting age
1959 / 57 - 69 Years
Place of residence
Regensburg
Accommodation
Berlin / Potsdam | Constance / Lake Constance | Linz | Munich | Ruhr Area | Stuttgart | Vienna | Zurich
Tax residence
Bayern 
Nationality
Germany
grew up in
Überlingen
Height
162 cm
Figure / Build
curvy
Hair colour
blonde
Eye colour
blue
Pitch of voice
Contralto
Language(s)
German (Native language) | English (good) | French (Basic skills)
Original dialect
GER - Alemannic | GER - Baden | GER - Swabian
Dialects/Accents
GER - Baden | GER - Berlin | GER - Swabian | AUT - Viennese
Singing
stage singing | chanson vocal training | musical | jazz mehr >
Dance
dance education | ballet expressive dance | movement dance | stage dance | charleston | choreography | flamenco | classical dance | musical dance | scenic dance | theatrical dance | waltz | cancan | jazz dance | modern dance | step mehr >
Musical instruments
accordion mehr >
Sports
yoga
Special features
musical performer choreography | singer | dance mehr >
Driving licence
B - Car


from to Production Role Director Casting Director Channel
2021 2021 Tatort- An der Buche Linda Meier Franziska Schlotterer Karimah El-Giamal SWR
2020 2020 Sanfter Engel Felia Lorenz Baier Lorenz Baier Hochschule Ansbach Abschlussfilm
2015 2018 Achtung Casting / not completed diverse Urs Odermatt Nordwestfilm AG
2015 2015 Von Viehhändlern / Dukumentation Golde Nathalie Rufer SRF
2004 2004 Geierwally Trachtenverkäuferin Peter Säman Ziegler Film GmbH ARD
2000 2000 Tatort Linz Journalistin Marek Helsner Moviemento Linz
1990 1990 Vogel& Osiander Kellnerin Georg Borgel WDR
1990 1990 Vogel& Osiander Kellnerin Georg Borgel WDR
from to Play Role Director Casting Director Theatre
2021 2022 Mameloschn Lin Abdullak Kenan Karaca Theater Konstanz
2021 2021 Die Verlorenen Frau mit krummem Rücken / Mutter Franziska Autzen Theater Konstanz
2020 2021 Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch Tyrannia Vamperl Theo Fransz Theater Konstanz
2019 2019 Ich war noch niemals in New York Maria Wartberg Werner Bauer Thunerseespiele
2016 2019 Cabaret Fräulein Schneider Dominik Flaschka Just4fun Entertainement Bernhardtheater Zürich
2018 2018 Falsch Siv Matthias Peter Kellerbühne St.Gallen
2017 2017 Romeo und Julia Amme Joachim Rathke Theaterspectacel Wilhering
2016 2016 Der Tag , an dem der Papst gekidnappt wurde Sarah Leibowitz Joachim Rathke Theaterspectacel Wilhering
2013 2014 Der zerbrochene Krug Brigitte Robin Telfer Konzert Theater Biel-Solothurn
2007 2012 Das Glas Wasser Herzogin von Malborough Max Merker Konzert Theater Bern
2007 2012 Gott des Gemetzels Veronique Gabriel Diaz Konzert Theater Bern
2007 2012 Viel Lärm um Nichts Beatrice Georg Schmiedleitner Konzert Theater Bern
2009 2009 Der zerbrochene Krug Marthe Rull Klaus Wagner Klosterfestspiele Weingarten
1997 2007 Die Dreigroschenoper Polly Kurt Palm Landestheater Linz
1997 2007 Kirschgarten Ranjewskaja Georg Schmiedleitner Landestheater Linz
1997 2007 Misery Annie Wilkes Dora Schneider Landestheater Linz
1997 2007 Emilia Galotti Orsina Erich Sidler Landestheater Linz
1997 2007 Phädra Phädra Gerhard Willert Landestheater Linz
1997 2007 Anatevka Golde Markus Bothe Landestheater Linz
2001 2001 Lysistrata Lysistrata Joachim Rathke Theaterspectacel Wilhering
1993 1997 City of Angel Donna/ Oolie Franz Winter Theater Heilbronn
1993 1997 Der Drang Hilde August Schmölzer Theater Heilbronn
1993 1997 Antigone in New York Anita Jürgen Reifschneider Theater Heilbronn
1993 1997 Chicago Roxy Hart Wolfram Kremer Theater Heilbronn
1991 1993 Puntila und sein Knecht Matti Eva Puntila Ursula Karusseit Landestheater Tübingen
1990 1991 Lena`s Schwester Maria Margit Rogall Theater Aachen
1990 1991 Bernarda Albas Haus Martirio Dieter Löbach Theater Aachen
1987 1990 Die Troerinnen Chorführerin Dimiter Gottscheff Schauspiehaus Köln
1987 1990 Die Eroberung des Südpol Frau Brauckmann Christian Elbing Schauspielhaus Köln
1987 1990 Verbrechen aus Leidenschaft Meg Dagmar Schlingmann Schauspielhaus Köln
1987 1990 Estnisches Kriegslied Tochter Manfred Karge Schauspielhaus Köln
from to  
1974 1978 Abgeschlossene Tanzausbildung Roleff-King Akademie München
1984 1987 Schauspielstudium Folkwang Hochschule Essen
2009 2009 Camera-Acting Ursula Schmitz Zürich
2011 2012 Schauspielworkshop und Camera-Acting bei Greta Amend Berlin


Über mich



geboren in Überlingen , ein echtes Bodensee-Geschöpf also ! Ich liebe die Gegend mit ihren

Farben , ihren fast fjordähnlichen Stimmungen und die badische Lebensart !

Meine erste Liebe war der Tanz , eine Liebe , die bleibt , auch wenn noch weitere dazugekommen sind , wie die Sprache und die Musik.

Meine Mutter sagte damals in schönstem Badisch : du mer se unterstützen , gucker mer mol, was des wird !

Wenn ich keine Worte finde , tanze ich sie.

Ich bin meinen Eltern bis heute sehr dankbar.


Von 1974-1978 habe ich in München an der Ballettakademie Roleff-King eine Tanzausbildung absolviert und am Gärtnerplatztheater München mit der Bühnenreifeprüfung abgeschlossen.

Mein erstes Tanz-Engagement führte mich ans Stadttheater Würzburg .

Ich war dort fünf Jahre lang als Tänzerin mit Soloverpflichtung engagiert.

In der Zeit war ich fasziniert von den Schauspiel - Produktionen und dem Musiktheater und habe meine ersten Schauspiel-Erfahrungen in mehreren Rollen im Schauspiel sammeln können.

Meine Leidenschaft für die Sprache und die Musik hat mich dann an die Folkwang-Hochschule in Essen geführt.

Von 1984-1987 habe ich dort Schauspiel unter der Direktion von Rolf Henniger studiert

und 1987 meinen Hochschul-Abschluß im Schauspiel gemacht.

Ich habe eine Leidenschaft für musikalische Produktionen und es ist wunderbar , wenn ich Schauspiel , Gesang und Tanz verbinden kann.


Mein erstes Schauspiel-Engagement führte mich 1987 ans Schauspielhaus Köln .

Wenn ich auch sonst gerne eher ein Gläschen Wein trinke , Kölsch ist doch auch „een lecker Tröpsche !“

Nach weiteren Engagements am Stadttheater Aachen , dem Landestheater Tübingen , dem Theater Heilbronn und dem Landestheater Linz war ich die letzten Jahre hauptsächlich in der Schweiz, aber auch in Deutschland und in Österreich als Schauspielerin tätig.

Zuerst von 2007 bis 2012 fest im Schauspielensemble am Stadttheater Bern , seit 2012 als freiberufliche Schauspielerin unter anderem als Gast am Theater Biel-Solothurn , beim Kulturwerk Baden und beim Theater Ressort k in Chur , Kellerbühne St.Gallen und am Bernhardtheater in Zürich.

Außerdem als Gast beim Theater an der Rott , beim Theaterspectacel Wilhering ( Österreich ).

Mein Beruf ist für mich wie die Ärchälogie der menschlichen Seele , man kann nie genug darin forschen .

Nebenbei unterrichte ich im Fach Tanz und Schauspiel.

Meine Lieblingsfarbe ist Blau in allen Variationen.

Ich liebe Kinder , das Wasser , den Norden und den Bodensee !


Ab der Spielzeit  2020/21 bin ich am Theater Konstanz im Schauspielensemble unter der neuen Intendanz von Karin Becker engagiert.

Die Vorproben beginnen im Juli 2020 .


1997 und 1998 ausgezeichnet für die beste schauspielerische Darstellung mit dem " Kilianspreis " der Stadt Heilbronn


Unsere Produktion " Cabaret " hat  2016 den  "  Prix Walo" der Schweiz für die beste musikalische Bühnenprodktion des Jahres gewonnen .