Information

Sebastian Weiss

Sebastian Weiss
Sebastian Weiss
© Katja Kuhl 2019 

Sebastian

Weiss

Occupational group
Actor
Acting age
29 - 37 Years  
Height
183 cm
Place of residence
Hannover
Accommodation
Berlin / Potsdam | Hamburg | Hannover / Kassel | München | London | New York
Steuerlicher Wohnsitz
Niedersachsen 
Language(s)
German (Native language)
Dialects/Accents
Berlin
Original dialect
Berlin
Pitch of voice
Baritone
Singing
beatboxing | stage singing | rap
Dance
stage dance
Sports
acrobatics | martial arts | karate
Driving licence
B - Car
Special features
martial arts
Hair colour
strawberry blond
Eye colour
grey and green
Figure / Build
athletic / sporty
Nationality
Germany
grew up in
Berlin

Contact

Vizard Agency

Evi Bischof
Rheinsberger Straße 23
10435 Berlin
fon +49 30 55 12 35 40
office@vizardagency.com




CV

from to  
2006 2010 Universität für Musik und darstellende Kunst Graz
2010 2016 Theater Heilbronn
2016 2019 Staatsschauspiel Hannover
 
Special features (selection)
2007- 2009 Rolle des Judas in "Johannes Passion" (J. S. Bach); Universität Musik und Darstellende Kunst Graz; Regie: Prof. Christian Pöppelreiter
2009- 2010 die Rolle des Lennox in "Macbeth" (Shakespeare); Schauspielhaus Graz; Regie: Anna Badora
2010- 2011 die Rolle des Karl in "Superman ist tot" UA (Holger Schober); Theater Heilbronn; Regie: Dominik Günther
2011- 2013 die Rolle des Josef K. in "Der Proceß" (Franz Kafka); Theater Heilbronn; Regie: Axel Vornam
2012 die Rolle des Bjarne in "Dänische Delikatessen" UA (Anders Thomas Jensen); Theater Heilbronn; Regie: Gerald Gluth-Goldmann
2012 die Rolle des Dr. Johannes Vockerat in "Einsame Menschen" (Gerhart Hauptmann); Theater Heilbronn; Regie: Alejandro Quintana
2014- 2016 die Rolle des Danton in "Dantons Tod" (Georg Büchner); Theater Heilbronn; Regie: Axel Vornam
2016 mehrere Rollen in "Hotel Savoy" (Joseph Roth); Staatsschauspiel Hannover; Regie: Sascha Hawemann
2017- 2019 die Rolle des Ulf in "Hool" UA (Philipp Winkler); Staatsschauspiel Hannover; Regie: Lars Ole Walburg
2017- 2019 die Rolle des Absyrtus in "Medea" (Euripides); Staatsschauspiel Hannover; Regie: Tom Kühnel
2017- 2018 die Rolle des Karl in "Eine Stadt will nach oben" (nach Hans Fallada); Staatsschauspiel Hannover; Regie: Lucia Bihler
2018- 2019 die Rolle des Givola in "Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui" (Bertolt Brecht); Staatsschauspiel Hannover; Regie: Claudia Bauer
2019 diverse Rollen in "Rotkäppchen und der Wolf: ein Drama" (Martin Mosebach); Staatsschauspiel Hannover Regie: Tom Kühnel

Sebastian Weiss erblickte 1985 in Ostberlin das Licht der Welt und wuchs neben der Volksbühne auf. Karate-Ausbildung von 1992-2004 (1. DAN, Trainergrundkenntnisse). Nach dem Abitur 2005 zog es ihn nach Graz an die Kunstuniversität für Musik und Darstellende Künste zur Schauspielausbildung von 2006-2010. Von 2010 bis 2016 war er festes Ensemblemitglied am Theater Heilbronn, anschließend drei Jahre fest am Staatsschauspiel Hannover. Ab August 2019 arbeitet Sebastian Weiss als freischaffender Schauspieler.

English version

Sebastian Weiss saw the light of day in East Berlin in 1985 and grew up next to the Volksbühne. Karate training from 1992-2004 (1st DAN, basic coaching skills). After graduation in 2005, he moved to Graz to the University of Music and Performing Arts for acting education from 2006-2010. From 2010 to 2016 he was a permanent member of the ensemble at the Theater Heilbronn, then three years at the Staatsschauspiel Hannover.
From August 2019 Sebastian Weiss works as a freelance actor.


2010 bester Absolvent seines Jahrgangs

2010 Würdigungspreisträger der Universität für Musik und Darstellende Künste Graz

2015/16 Kilianpreis des Theaters Heilbronn