Information

Andrim Emini

Andrim Emini
Andrim Emini
© Ana K. Juni_2021 

Andrim Emini

Occupational group
Actor
Acting age
30 - 40 Years  
Height
174 cm
Place of residence
Frankfurt am Main
Accommodation
Berlin / Potsdam | Hamburg | Cologne | Leipzig | Munich | Stuttgart
Steuerlicher Wohnsitz
Hesse 
Language(s)
German (Native language) | Albanian (Native language) | English (fluent) | French (good) | Italian (Basic skills) | Macedonian (Basic skills) | Dutch (Basic skills)
Dialects/Accents
GER - Berlin | GER - Hessian | GER - North German
Original dialect
GER - Hessian
Pitch of voice
Baritone | Tenor
Musical instruments
piano
Singing
vocal training | pop
Dance
hip hop | modern dance | standard dance | step
Sports
aerobics | badminton | weight training | tennis | yoga | aikido | jiu-jitsu | juggling
Driving licence
No licence
Special features
biomechanics | singer | composition | singer-songwriter | comedy | green screen | impro | masque | stuntfight | dance | bartender | choreography | pantomime | poetry slam | wheelchair | shooting | stunts | travesty | Actout Signatory / act-out.org | bilingual | director | speaker / narrator | street theatre | dubbing
Hair colour
brown/brunette
Eye colour
brown
Nationality
Germany
grew up in
Dieburg

Contact

ZAV Künstlervermittlung Köln Film/Fernsehen

Ines Duda, Kerstin Erle, Ruth Höhl, Julia Rau
Innere Kanalstr. 69
50823 Köln
fon +49 228 50208 21 -86/-85/-84/-87
zav-kv-koeln@arbeitsagentur.de


CV

from to Production Role Director Casting Director Channel
2021 DIE UNMÖGLICHE PARALLELE Hauprolle Rico Molaro Durch die Regie & Autoren Diplomfilm
2020 TERRA X - UNGELÖSTE FÄLLE DER ARCHÄOLOGIE III Nebenrolle Jörg Courtial Durch die Regie & Autoren ZDF
2020 ZUKUNFTSMUSEUM Hauptrolle Kristina Faust Durch die Regie & Autorin Ausstellungsfilm - Deutsches Museum Nürnberg
2019 IHK Rhein / Neckar Hauprolle Eduard Eisinger Über die Regie* Werbung I Wettbewerbsbeitrag
2018 SOKO STUTTGART Nebenrolle Daniel Helfer Über die Produktion & Regie ZDF
2015 ALLIANZ GLOABAL INVESTORS Nebenrolle Lipp Hilmar Über die Produktion* Werbung
2014 SCHICKSALE - BEIM LEBEN MEINES KINDES Hauprolle Andreas Ruhmland Belinda Geissler SAT 1
2014 CYCLO TEST Hauptrolle Diverse Über die Produktion Werbung
2014 AKTENZEICHEN XY Nebenrolle Bettina Braun Gilla Pallmann ZDF
2013 SCHICKSALE - ORIENTAL LOVE Hauprolle Kirim Schiller Belinda Geissler SAT 1
2013 LEBENSLÄNGLICH MORD Hauprolle Rudolf Schweiger Über die Produktion* BR - Bayerischer Rundfunk
2013 SCHMUCKMANUFAKTUR SCHUPP Hauprolle Daniel Hofmeier Durch die Regie* Werbung
2013 GRIFF NACH DER WELTHERRSCHAFT - Sir Francis Drake Nebenrolle Hannes Schuler Virginia Schmidt / GinCast ARTE / ZDF
2013 DM-MY PLACE Hauptrolle Maximilian Niemann Durch die Regie & Autoren Imagefilm / Kurzfilm
2013 DER CHIRURG Hauptrolle Claudio Franke Durch die Regie & Autoren Kurzfilm
2013 TRIGGER PLAY Nebenrolle Ivan Mandic Virginia Schmidt / GinCast Kurzfilm
2013 OPENING NIGHT Hauptrolle Stephanie Olthoff Durch die Regie & Autorin Kurzfilm
2012 MEILLER Kipper "Hydraulik" Hauptrolle Stefan Pfeil Durch die Regie* Imagefilm
2010 DANIEL KAHN & THE PAINTED BIRD Nebenrolle Aviv Kosloff Durch die Regie* Musikvideo
2010 DER BRAND Nebenrolle Brigitte Maria Bertele Simone Bär KINO
2010 SOKO 5113 Nebenrolle Bodo Schwarz DreamTeam Munich ZDF
2009 NUR EINE STATION Hauprolle Andreas Mühlbeier Durch die Regie & Autoren Kurzfilm
2009 PSD Bank Hauptrolle Bernard Wedig Cat Casting München Werbung
2009 Mc DONALDS - KinoNews Hauptrolle Martin Haerlin Cat Casting München Werbung
2009 Mc CAFÈ Hauptrolle Martin Haerlin Cat Casting München Werbung International
2009 GOTTES MÄCHTIGE DIENERIN Nebenrolle Marcus O. Rosenmüller Bo Rosenmüller ARD
2009 TERRA X - DER RAUB DER MONA LISA Nebenrolle Michael Höft Über die Produktion* ZDF
2009 DES KINDES MOZART Hauptrolle Nina Kupczyk Durch die Regie & Autorin KINO * Experimentalfilm
2006 STAYING ALIVE - EX PARTNERS Hauptrolle Titus Twister Durch die Regie* MTV International - Werbung - Anti HIV Campaign
2006 UNTER ANDEREN UMSTÄNDEN Nebenrolle Judith Kennel Über die Produktion* Network Movie ZDF
2005 TKKG - CLUB DER DETEKTIVE Hauptrolle Simon Wirth Über die Produktion* KIKA
2003 MARILYN´s BOYS - Hot Stuff Hauprolle - Bandmitglied .. Musikvideo MTV & VIVA
2002 MARILYN´s BOYS- I give you the Stars Hauprolle - Bandmitglied Andreas Diezinger Musikvideo MTV & VIVA
from to Play Role Director Casting Director Theatre
2015 WIR WAREN NIE WEG. Die Blaupause Hauptrolle Christiane Mudra iCamp - Neues Theater München
2015 OSTWIND Hauptrolle Wilfried Alt Theater Rampe Stuttgart
2014 PEER GYNT Hauptrolle Nina Kupczyk Philharmonie Luxemburg
2013 DIE FAMILIE SCHROFFENSTEIN Nebenrolle Jasmin Schädler Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg
2013 DAS KÄTHCHEN VON HEILBRONN Hauptrolle Daniel Foerster Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg
2013 PENTHESILEA Hauptrolle Sven Hartlep Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg
2013 DAS KÄTHCHEN VON HEILBRONN Nebenrolle Philine Pastenaci Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg
2013 LEARS SCHATTEN Hauptrolle Philine Pastenaci Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg
2013 AUF DER HEIDE Hauptrolle Sören Hornung Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg
2013 BLUTHOCHZEIT Hauptrolle Christine Bossert Studio Theater Stuttgart
2011 30.SEPTEMBER Nebenrolle Ulrich Rasche Staatstheater Stuttgart
2010 120 JAHRE Nebenrolle Jürgen Lehmann Volksbühne Berlin
2010 SPEKTAKEL X Nebenrolle Jürgen Lehmann Volksbühne Berlin
2010 ALTER FORD ESCORT DUNKELBLAU Hauptrolle Sascha Hargesheimer Ballhaus Ost (Berlin)
2010 WILHELM MEISTER Nebenrolle Ulrich Rasche Schauspiel Frankfurt
2008 DIE ZIRKUSPRINZESSIN Nebenrolle Stefan Haufe Stadttheater Bremerhaven
2008 KASIMIR & KAROLINE Nebenrolle Wolfgang Hofmann Stadttheater Bremerhaven
2008 DOGVILLE Nebenrolle Wolfgang Hofmann Stadttheater Bremerhaven
2007 ANGRIFFE AUF ANNE Hauptrolle Christoph Meckel Winterhuder Fährhaus Hamburg
2006 2007 DIE WILDEN SCHWÄNE Hauptrolle Taki Papaconstantinou Deutsches Schauspielhaus Hamburg
2007 ANTON - DAS MÄUSEMUSICAL Hauptrolle Andreas Kloos Stadttheater Bremerhaven
2007 EIN SOMMERNACHTSTRAUM Hauptrolle Wolfgang Hofmann Stadttheater Bremerhaven
2005 2006 PÜNKTCHEN UND ANTON Hauptrolle Stephanie Kunz Altonaer Theater Hamburg
from to Title Role Director Casting Director Comment
2008 Hautnah - Die Methode Hill Jenka Jürgen Neu Studio Hamburg Synchron / ZDF
from to  
2021 2021 Storytelling / Ltg. Kathrin Kulens Feistl
2021 2021 Synchron Workshop DivCast Synchronverband e.V. / Ltg. u.a. Tatjana Grimm, Andrea Aust, Maresa Sedlmeier
2020 2020 Staatstheater Darmstadt LAB / Ltg. Nike-Marie Steinbach
2020 2020 Chekhov Schauspieltraining / Ltg. Hanna Linde
2013 2013 Filmschauspielworkshop * Filmakademie Ludwigsburg / Ltg. Nikolaus Okonkwo & David Steffen
2010 2010 Meisner Training / Ltg. Jan Messutat
2004 2007 Hamburger Schauspielstudio Frese (ZAV) / Stipendiat der Wfk e.V.
2002 2002 Human Dance Moves Berlin * Tanztraining / Ltg. Salvatore Grillo
2001 2001 Scream Factory Frankfurt am Main * Gesangstraining
 
Special features (selection)
2001 Commerzbank AG - Trainee Privatkundenberater
1998 - 2001 Dresdner Bank AG - Bankkaufmann

Andrim Emini (geboren am 7. Februar 1982 in Dieburg) ist ein multilingualer deutscher Künstler albanischer Abstammung. Er war u.a. am Deutschen Schauspielhaus HamburgStaatstheater StuttgartSchauspiel Frankfurt und der Philharmonie Luxemburg als Schauspieler engagiert. Für die Theaterproduktion Ostwind von Emre Akal erhielt er und seine Kollegin Berivan Kaya im Jahr 2015 den Theaterpreis Stuttgart und den des Landes Baden-Württemberg  (Regie: Wilfried Alt).

Seine ersten größeren Filmrollen füllte er ab dem Jahr 2009 unter anderem als jüdischer italienischer Flüchtling Bruno an der Seite von Christine Neubauer im deutschen ARD-TV-Mehrteiler Gottes mächtige Dienerin mit Leben (Regie: Marcus O. Rosenmüller). Dieser Film wurde beim Monte-Carlo Filmfestival als bester Film nominiert. 2010 hatte er die Chance in einer Rolle der damaligen ZDF Krimi Serie Soko 5113/München seine humorvolle Seite schauspielerisch darzustellen und an der Seite von Barbara Wussow zu agieren (Regie: Bodo Schwarz).

Noch vor seiner Schauspielausbildung in Hamburg, die er unter einem Stipendium der Wfk e.V. absolvierte, ging er durch eine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Dresdner Bank AG. Nach dieser Ausbildungszeit wechselte er für 6 Monate als Trainee zum Privatkundenberater bei der Commerzbank AG. Diese Stelle kündigte er, weil er sich auf seine künstlerische Arbeit fokussieren wollte und extremen Mobbing ausgesetzt wurde.

Nach einem Auftritt in einer Karaoke Bar mit 18 Jahren, wurde er von einem Talentscout angesprochen und dadurch Sänger in dem Musik Dance Projekt P2 unter dem Vertrieb der Dance Division und später Teil der weltweit 1. Boyband, die nur aus offen queeren jungen Männern bestand. Die Band Marilyn´s Boys, die durch ein Casting zusammen gestellt wurde, in der explizit junge queere Sänger gefragt waren sich zu bewerben, wurde von weit über 1500 Bewerbern in mehreren deutschen Städten in den offenen Castings besucht. Unter den Bewerbern fanden sich auch Kandidaten aus Frankreich, der SchweizÖsterreichLuxemburgDänemarkBelgien und den Niederlanden. In mehreren Schritten wurde die Band zu einer 5er Gruppe zusammengestellt. Auch hier saß wie schon bei den No Angels Rainer Moslener in der Jury und entschied über die Zusammenstellung der Band. Die Band hatte ihren Plattenvertrag bei Edel Records und konnten mehrere Chart Einstiege in den Deutschen Media Control Charts verbuchen. Es folgten Musikvideo Veröffentlichungen auf MTV und VIVA, eine Tour als Vorband von Jeanette Biedermann und eine Club Tour durch das europäische Ausland und mehrere Fernsehauftritte u.a. im ZDF Fernsehgarten moderiert von Andrea Kiewel. Da der größere Erfolg ausblieb und es seitens der Queer Community immer wieder zu Anfeindungen während Live Auftritte kam, beschloss man das Projekt auf Eis zu legen. In dieser Zeit entschied sich Andrim Emini vorerst abschied von der Musik zu nehmen und auf die Schauspielschule zu gehen.

Andrim Emini ist Unterzeichner des ActOut Manifest (act-out.org). Er engagiert sich für die Sichtbarkeit von queeren Menschen in der Medienbranche und ist Teil der Künstler gegen Antisemitismus-Initiative (artistsagainstantisemistism.org), die sich klar gegen jede Form von Antisemitismus ausspricht.

Nach dem plötzlichen Tod seines Lebenspartners und seines Vaters zog er sich für mehrere Jahre aus dem Schauspielberuf zurück und arbeitete unter anderem als Casting Assistent und als Souffleur. 2018 kehrte er mit einer Episodenrolle in der ZDF Krimi Serie Soko Stuttgart in den Beruf zurück. Seitdem arbeitet er wieder als Schauspieler und in diversen Bereichen unter anderem als DrehbuchautorRegisseur, Sänger und Songschreiber weiter.

Für das Jahr 2022 sind Teaser (Spielfilmkonzepte) Dreharbeiten geplant, wofür Andrim Emini die Drehbücher schrieb und die Regie übernehmen wird.

Eine Single Veröffentlichung im Genre Electronic Dance ist in Vorbereitung.


AKTUELLES

DREHARBEITEN

Es waren wundervolle Drehtage im Wonnemonat Mai mit dem Team von *Die unmögliche Parallele*. Ein Riesendank geht an alle Beteiligten vor und hinter der Kamera! Du darfst dich auf ein spannendes Werk freuen, dass sich aktuell in der Postproduktion befindet. 

WORKSHOP

Wofür ich sehr sehr dankbar bin ist der Synchron Workshop - DivCast, initiiert vom Synchronverband e.V. in der Leitung von Tatjana Grimm und Oliver Fay im Juli 2021. Ich freue mich auf jeden Menschen dort und die Aufgaben die ich erfüllen darf, mich ausprobieren darf und wer weiß, vielleicht werde ich in Zukunft DIE Stimme von .... in einem Blockbuster, oder einem Disney, Pixar Film und synchronisiere auch mit Gesang, wow.

MUSIK PROJEKT

Aktuell bin ich in der Songauswahl und in der Planung der Sommer/Herbst Veranstaltungssaison 2022. Bevor es wieder ins Tonstudio geht, wird noch ein klein wenig Zeit vergehen. Du kannst Songs aus dem Genre Dance, EDM, Progressive House von 4ND2IM (also mir) erwarten. Über den Link findest du meine Musiker Page. Klick doch mal rein und wenn du bock auf eine Kollaboration hast kannst du mich einfach antickern. Schauen wir mal ob wir gemeinsam viben.



2015 THEATERPREIS Stuttgart und des Landes Baden-Württemberg / Ostwind von Emre Akal

2015 KLAPPE MOVIE AWARD Salzburg ( Silber ) / Trigger Play von Ivan Mandic

2013 LAZI AWARD Bester Film / Trigger Play

2011 FERNSEHFESTIVAL MONTE-CARLO Nominierung / Gottes mächtige Dienerin von Marcus O. Rosenmüller

2009 PRÄDIKAT "WERTVOLL" Filmbewertungsstelle Wiesbaden / Des Kindes Mozart von Nina Kupczyk