Barbara Braun

Barbara Braun
© Lena Grolig 2020 



Barbara Braun


Contact
Agentur und Management Veronika Ebisch
Schellingstr. 124
80798 München
fon +49(0)89 - 28 99 66 10
mail@agenturebisch.com

Year of birth / Acting age
1977 / 34 - 41 Years
Place of residence
Wien
Accommodation
Berlin / Potsdam | Frankfurt/Main / Rhine-Main | Innsbruck | Munich | Vienna
Tax residence
Österreich 
Nationality
Austria
Height
162 cm
Figure / Build
slim
Hair colour
brown/brunette
Eye colour
green and brown
Language(s)
German | English (fluent) | Croatian (Basic skills)
Original dialect
AUT - Austrian
Dialects/Accents
AUT - Austrian | AUT - Tyrolean | AUT - Viennese
Singing
backing vocal | jazz | pop
Dance
jazz dance | latin american dance | standard dance
Sports
beach volleyball | mountain hiking | inline skating | ice skating | yoga
Special features
hula hoop casting partner (Casting) | singer | presenting | acting coach | speaker / narrator | ten-finger system mehr >


from to Production Role Director Casting Director Channel
THE TEAM Kasper Gaardsoe ZDF
DON WHO? Charlotte Guy Lichtenstein Filmakademie Wien/Die Angewandte
TORN Janna Eric Weglehner
ZERO KILLED Michal Kosakowski Internationaler Festivalbeitrag
ORPHEUS Helen Parkes Filmakademie Wien
„JUD SÜß- FILM OHNE GEWISSEN" Oskar Röhler Novotny&Novotny
„JOHANNA- KÖCHIN AUS LEIDENSCHAFT" Gloria Behrens Terra Film
„TANZCAFE JENSEITS“ Deniz Arslan und Georg Wexberg Kurzfilm
„ARTHOUSE“ Umut Dag Filmakademie Wien
„CARTOON SAINTS AND VILLAINS“ David Wurawa englischsprachiger Kurzfilm
„BESTATTUNG" AUS “49” Michal Kosakowski Episoden-Kunstfilm
„TRAUTMANN 8" Thomas Roth MR- Film/ORF
„SOKO KITZ“ Karl Lang beo Film/ORF
„UN PEU BEAUCOUP“ Marie Kreutzer Filmakademie Wien
„HAINBURG“ Wolfgang Murnberger DOR Film/ORF
from to Play Role Director Casting Director Theatre
2017 "STIRB, BEVOR DU STIRBST" von Ibrahim Amir Sabine Manuela Seidl Theater Forum Schwechat
2015 2015 "DER UNBESTECHLICHE" von Hugo von Hofmannsthal "Baronin Anna" Peter M. Preissler Stadttheater Mödling/Theater Scala Wien
2015 2015 "OTHELLO DARF NICHT PLATZEN" von Ken Ludwig "Maggie Saunders" Theresa Prammer Komödienspiele Neulengbach
2014 2014 CHARLEY'S TANTE Theresa Prammer Sommertheater Neulengbach
2013 GLAUBE LIEBE HOFFNUNG von Ödön von Horvath "Elisabeth" Peter Gruber Stadttheater Mödling/Theater Scala Wien
2012 "ALLE SIEBEN WELLEN" von Daniel Glattauer "Emmi Rothner" Nina C. Gabriel Innsbrucker Kellertheater
2012 "DREI SCHWESTERN" von Anton Tschechow "Mascha" Erhard Pauer Armes Theater Wien
2011 "DER TEUFEL" Marius Schiener Ateliertheater Wien
2009 „LULU“ "Lulu" Bruno Max Theater Scala
2008 „ALICE“ "Alice" Selma Abdic Theater Drachengasse
2008 „LIEGENBLEIBEN“ Beate Thalberg Mimamusch im Ragnarhof
2007 „151 METER ÜBER DEM MEER“ Auftrag:Lorey Wiener Festwochen
2005 „DER FREIGEIST“ Klaus Wilke Stadttheater Mödling
2004 „HIER BEGINNT BINNA BURRA“ Renate Kastelik Raimundtheater Wien
2003 "SOMMER.NACHT.TRAUM" "Hermia" Bruno Max Theater Scala
2003 „DER TARTUFFE“ Peter Pikl Komödienspiele Porcia
2003 „DAS VERBRECHEN DES 21. JAHRHUNDERTS“ Dieter Bojer Theater m.b.H. Wien
2002 „DIE PAVILLONS“ Zijah Sokolovic Theater m.b.H. Wien
2001 „PINOCCHIO“ Elfriede Schüsseleder Komödienspiele Porcia
2001 „EINEN JUX WILL ER SICH MACHEN“ Klaus Gmeiner Komödienspiele Porcia
2000 „WAS IST LOS MIT DANIELA DUNIOZ?" Corinne Eckenstein DietheaterKünstlerhaus Wien
from to  
2010 2010 Sanford Meisner Training
1999 2000 Schauspielschule Prof. Krauss, Wien Diplom mit Auszeichnung
1995 1997 ForumSchauspiel Tirol, Innsbruck
2008 2008 Script Analysis und Method nach Strasberg
Sprecherausbildung
2005 2005 Camera-Acting mit M.K. Lewis
2017 2017 Camera-Acting
2014 2016 NLP Resonanz-Coaching
 
Special features (selection)
diverse Drehbuch-Worlshops

<b>2008</b> Ausstellung „49“ von Michal Kosakowski, Städtische Kunsthalle München „Lothringer 13“
<b>2008</b> Backgroundsängerin bei „Tanzbaby“, österreichische Pop-Band
<b>2007 bis heute</b> eigenes Kunstprojekt „Les Glamouelles“, Flashmob- Kurzfilme


<b>WEITERBILDUNGEN</b>

„Professional Class“ mit M.K. Lewis, Schauspiel Workshop an der ifs Köln // Script Analysis- Workshop mit Michael Margotta, Mitglied des Actor`s Studio N.Y.
„Magie der Wirklichkeit“ // Schauspiel-Workshop mit Regisseur Mag. Johannes Fabrick // Sanford Meisner-Training mit Dunja Toth


<b>PREISE</b>

<b>2008</b> mit „Alice“ Gewinnerin von „Ein Lob den dummen Frauen“ Nachwuchstheaterwettbewerb Theater Drachengasse Wien

Atem/Stimm/Sprech-Trainerin

Autorin u.a.  Feature über Romy Schneider für Ö1 - „Hörbilder“

Babysitterin, sehr gut im Umgang mit Kindern

15 Jahre Bikram- und Hatha-Yoga

Mode/Make up



Diverse Auszeichnungen für "Zero Killed" von Michal Kosakowski

2008: Mit "Alice" Gewinnerin bei "Ein Lob den dummen Frauen" Nachwuchstheaterwettbewerb Theater Drachengasse Wien