Info

Bettina Engelhardt

Bettina Engelhardt
Bettina Engelhardt
© mirjam knickriem 

Bettina

Engelhardt

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
41 - 51 Jahre  
Größe
179 cm
Wohnort
Essen
Unterkunft
Berlin / Potsdam | Hamburg | Leipzig | München
Steuerlicher Wohnsitz
Nordrhein-Westfalen 
derzeit am Theater engagiert in
Bochum - Schauspielhaus
Sprache(n)
Deutsch (Muttersprache) | Englisch (gut) | Französisch (gut) | Russisch (gut)
Dialekte/Akzente
D - Norddeutsch | D - Sächsisch | D - Thüringisch
Sport
Segeln | Ski Alpin | Tauchen (Geräte)
Führerschein
B - PKW | Motorboot | Segelschein
Haarfarbe
schwarz
Augenfarbe
braun
Staatsangehörigkeit
Deutschland

Kontakt

agentur factory

Gisela Haarmann-Böndel
Am Braunsacker 44
50765 Köln
fon 0221 / 590 45 25
fax 0221 / 959 19 26
mail@agenturfactory.de


Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2019 IN ALLER FREUNDSCHAFT – DIE JUNGEN ÄRZTE Jan Bauer ARD
2019 DUNKELSTADT Asli Özge 999 ZDF Neo
2018 SHELTER / DORIS Albi Fouché Kurzfilm
2017 IN ALLER FREUNDSCHAFT - DIE JUNGEN ÄRZTE ARD Steffen Mahnert
2017 EINSTEIN Dominic Müller Sat1
2017 DIE HEILAND – WIR SIND ANWALT Christoph Schnee 995 ARD
2017 DIE HEILAND - WIR SIND ANWALT Christoph Schnee ARD
2015 DER LEHRER Peter Gersina 994 RTL
2014 EIN WERK VERSCHWINDET - DAS DETROIT PROJEKT Hannah Hofmann / Sven Lindholm
2014 SOKO KÖLN Marc-Gunnar Lotz ZDF
2014 MORD MIT AUSSICHT Christoph Schnee ARD
2013 SCHOßGEBETE Sönke Wortmann
2013 TATORT KÖLN - DER FALL RHEINHARDT Torsten C. Fischer ARD
2010 KOMMISSAR STOLBERG Ulrich Zrenner 988 ZDF
2008 ALLES WAS RECHT IST Peter Gersina ARD
2008 SCHLÄFT EIN LIED IN ALLEN DINGEN Andreas Struck Kino
2008 RICHTERIN OHNE ROBE Ulrich Zrenner 983 ZDF
2008 DANNI LOWINSKI Peter Gersina 984 Sat.1
2008 TATORT MÜNSTER - WOLFSSTUNDE Kilian Riedhof 986 ARD
2008 TATORT KÖLN - RABENHERZ Torsten C. Fischer 987 ARD
2006 SOKO WISMAR Oren Schmuckler ZDF
2006 BLOCH - DIE BLAUE STUNDE Torsten Nähter 981 ARD
2005 KANZLERAMT H.-C. Blumenberg ZDF
2004 DAS GEHEIME LEBEN DER SPIELERFRAUEN Christiane Wiegand 975 RTL
2004 IM NAMEN DES GESETZES Carmen Kurz 976 RTL
2004 KANZLERAMT H.-C. Blumenberg 977 ZDF
2004 NIKOLA Christoph Schnee 978 Sat.1
2004 SK KÖLSCH Klaus Knoesel 979 Sat.1
2003 TATORT - SAARBRÜCKEN - VERAS WAFFEN H.-C. Blumenberg ARD
2003 SCHMUTZIGE GESCHÄFTE Ulrich Walter 973
2002 GEHEIME GESCHICHTEN Christine Wiegand ZDF
2002 D.I.K. - JAGD AUF VIRUS X Andreas Senn Sat.1
2002 NACH UNS DIE SINNFLUT Ulrich Walter 972
1999 SCHAMLOS Ulrich Walter 969
1997 GHOSTWRITER Sebastian Haug
1997 DER HAHN IST TOT Hermine Huntgeburt 967 ZDF
1997 FRAU ZU SEIN BEDARF ES WENIG Sigi Rothemund 968 ZDF
1996 ADELHEID UND IHRE MÖRDER Klaus Michael Rohne 965 NDR
1996 FREUNDE FÜRS LEBEN Thomas Jacob 966 ZDF
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2019 DIAMANTE. DIE GESCHICHTE EINER FREE PRIVACY CITY Mariano Pensotti Wiener Festwochen
2019 VOR SONNENAUFGANG Georg Schmiedleitner Stadttheater Klagenfurt
2018 KONSENS Ulrich Waller St. Pauli Theater Hamburg
2018 DIAMANTE. DIE GESCHICHTE EINER FREE PRIVACY CITY Mariano Pensotti Ruhrtriennale Festival der Künste
2018 ENDE GUT ALLES GUT Robert Schuster Schauspielhaus Bochum
2018 FREIHEIT IN KRÄHWINKEL Milan Peschel Schauspielhaus Bochum
2010 2018 Schauspiel Bochum
2017 DER STEPPENWOLF Paul Koeck Schauspielhaus Bochum
2017 VERBECHEN UND STRAFE Jan Klata Schauspielhaus Bochum
2017 ÜBER MEINE LEICHE Anne Liebtrau Schauspielhaus Bochum
2017 MARIE STUART Heike M. Götze Schauspielhaus Bochum
2017 GIFT. EINE EHEGESCHICHTE Heike M. Götze Schauspielhaus Bochum
2017 DREI MÄNNER IM SCHNEE Christian Brey Schauspielhaus Bochum
2015 2016 FAMILIENGESCHÄFTE Marius von Mayenburg Schauspielhaus Bochum
2016 STILLER Eric de Vroedt Schauspielhaus Bochum
2015 LEAS HOCHZEIT Eric de Vroedt Schauspielhaus Bochum
2015 DER KIRSCHGARTEN Tamás Ascher Schauspielhaus Bochum
2015 DON KARLOS.INFANT VON SPANIEN Jan Neumann Schauspielhaus Bochum
2014 FRAUEN AM RANDE DES NERVENZUSAMMENBRUCHS Barbara Hauck Schauspielhaus Bochum
2005 2010 Schauspiel Essen
2004 2005 Schauspielhaus Bochum / Schauspielhaus Zürich (Gas
2003 2004 Düsseldorfer Schauspielhaus
2001 2002 Kammerspiele München
2000 2001 Schauspielhaus Zürich
1993 2000 Deutsches Schauspielhaus Hamburg
von bis  
1989 1993 Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" Berlin

2016 Bochumer Theaterpreis / sparte arrivierte