Info

Christina Otto

Christina Otto
Christina Otto
© Katta Zensen 

Christina Otto

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
20 - 29 Jahre  
Größe
170 cm
Wohnort
Mainz
Unterkunft
Berlin / Potsdam
Steuerlicher Wohnsitz
Rheinland-Pfalz 
Sprache(n)
Deutsch (Muttersprache) | Englisch (gut) | Griechisch (Grundkenntnisse) | Latein (gut)
Dialekte/Akzente
D - Bairisch | D - Sächsisch | Ö - Österreichisch
Stimmlage
Mezzosopran
Instrumente
Klavier | Blechblasinstrumente | Posaune | Trompete | Akkordeon | Cajon
Gesang
A cappella | Kammermusik | Pop | Hip Hop | Karaoke | Klassik | Rap | Gesangsausbildung | Oper
Tanz
Charleston | Modern | Standard
Sport
Bouldern | Ski Alpin | Bühnenfechten | Fitnesstraning | Judo | Klettern | Squash
Führerschein
B - PKW
Besonderes
Bewegungsperformance | Komposition | Singer-Songwriter | Pantomime | Studiomusiker | Choreografie | Regie | Schauspielcoach | Sprecher / Erzähler
Haarfarbe
braun/brünett
Augenfarbe
grün-braun
Statur / Körperbau
athletisch / sportlich | schlank
Staatsangehörigkeit
Deutschland
aufgewachsen in
Heidelberg, Mainz

Kontakt

Talent-Scout Schauspielmanagement

Jelka Niebling-Gielnik
Giesebrechtstr. 10
10629 Berlin
fon +49 (0) 171 4861200
fax +49 (0)3212 - 775 2008
info@talent-scout.eu


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/christina-otto

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2020 Alone in a strange world Isa Joel Sansi
2019 Ein Fall für zwei - Herzstillstand Krankenschwester Uljana Havemann Emrah Ertem ZDF
2018 Lehman - Gier frisst Herz Romina Raymond Ley Anja Dihrberg Hessischer Rundfunk für Das Erste
2017 Der Wunschzettel Verkäuferin Marc Rensing ARD
2017 Tatort Wiesbaden - Murot und das Murmeltier Geisel Dietrich Brüggemann Hessischer Rundfunk für Das Erste
2016 Dead man working Newie Marc Bauder Hessischer Rundfunk
2014 Und ob ich schon wandert Fremdenführerin Matthias Noe Spessart Tales
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2019 Dancing on the arts Musik- und Textperformance Christina Otto, Moritz Buch Fragments of urban culture-Festival, Kreativfabrik Wiesbaden
2019 Die Verwandlung Christina Otto APART Theater
2016 2018 Gatte gegrillt Laura Klaus-Dieter Köhler Kammerspiele Wiesbaden
2018 Dancing on the arts Multimedia-Performance "Jojo" Christina Otto, Moritz Buch Kreativfabrik Wiesbaden
2017 2018 A number of ways Christina Otto APART Theater
2018 Dancing on the arts Multimedia-Performance Christina Otto, Moritz Buch Mosaic-Festival, Peng Mainz
2016 2017 Der kleine Rabe Socke Löffel Marco Böß Kinder- und Jugendtheater Darmstadt
2016 2017 Feuerwehrmann Sam Sina Singegern Marco Böß Kinder- und Jugendtheater Darmstadt
2017 Bestie der Demokratie Musik- und Textperformance Christina Otto, Moritz Buch Staatstheater Mainz
2016 Der Sturm Sebastina, Antonia Till Kretzschmar Theaterwerkstatt Mainz
2016 Pippi plündert den Weihnachtsbaum Pippi Langstrumpf Marco Böß Kinder- und Jugendtheater Darmstadt
2016 Die Alarmbereiten Musik- und Textperformance Sabine Felker Theaterwerkstatt Mainz
2015 diSCart - Das Kunst-A(u)ktionshaus Handlungsperformance Sabine Felker Theaterwerkstatt Mainz
2014 Der ideale Ehemann Margaret Marchmont Tilo Nest Staatstheater Wiesbaden
von bis Titel Rolle Regie Casting Director Kommentar
2017 heute Hip-Hop-/Rap-Duo postrot im diesseits Staatstheater Mainz, Kulturkneipe Sabot, Kreativfabrik Wiesbaden u.a.
2018 Ich liebe es "Overvoice" Joel Sansi Jepa Productions
2015 Eat it Singen der Titelmusik Andreas Gnisa
von bis Titel Rolle Regie Casting Director Kommentar
2019 Tausend rote Sonnen Rapperin Christina Otto postrot im diesseits
2019 Schaden wird es nicht Rapperin Julian Moritz Buch postrot im diesseits
von bis  
2013 2016 Staatlich anerkannte Schauspielschule Mainz
2016 2016 Improvisationsworkshop bei Peter Trabner
2016 2016 Workshop "Camera Acting" bei Ferdinand Barth
 
Besonderes (Auswahl)
Künstlerische Leitung und Regisseurin des APART-Theaters Mainz
Performance-Künstlerin
Rapperin im Hip-Hop-Duo "postrot im diesseits"

2018: Top 99 des 99 fire films award 2018 für „Ich liebe es“, Regie: Joel Sansi


2016: Winner des Shorts of the Rocks Festival für „Und ob ich schon wandert“, Regie: Matthias Noe