Jannis Hain

Jannis Hain
© Josephine Roy 



Jannis Hain


Contact
c/o filmmakers
fon +49 221 167910
service@filmmakers.de
Personal contact
+49 176 212 472 04
Jannis-Hain@gmx.de

Year of birth / Acting age
1985 / 33 - 39 Years
Place of residence
Warngau (bei München)
Accommodation
Berlin / Potsdam | Bern | Dresden | Erfurt / Weimar | Frankfurt/Main / Rhine-Main | Freiburg / Baden | Hamburg | Hanover | Innsbruck | Cologne | Constance | Leipzig | Mainz | Münster | Nuremberg | Salzburg | Stuttgart | Vienna | Palma
Tax residence
Bayern 
Nationality
Germany
grew up in
München
Height
187 cm
Figure / Build
athletic / sporty
Hair colour
dark brown
Eye colour
very dark brown
Pitch of voice
Bass | Bass-Baritone
Language(s)
German (Native language) | English (fluent) | French (Basic skills) | Spanish (fluent)
Original dialect
GER - Bavarian
Dialects/Accents
GER - Bavarian | GER - Saxon
Singing
karaoke | oldies vocal training | a cappella | big band | stage singing | musical | pop | rap | rock'n'roll | swing | improvisation | opera mehr >
Dance
standard dance
Musical instruments
guitar mehr >
Sports
basketball | mountaineering | mountain hiking | horse riding | hiking | western riding billiards | bowling | stage fight | fencing | inline skating | judo | ninepins | climbing | shot put | knife fight | nunchaku | roller skating | ice skating | alpine skiing | shooting | stick fighting | tennis | table tennis | bouldern | stage fencing mehr >
Special features
impro singer | storyteller | presenting | shooting | stuntfight | stunts | casting partner (Casting) | poetry slam | speaker / narrator | dubbing mehr >
Driving licence
B - Car | L - Tractors up to 40 km/h | Mofa test certificate | S - Trike, Quad, Microcars up to 45 km/h | T - Large tractors


from to Production Role Director Casting Director Channel
2021 Der Lauf des Lebens Christoph Hölzl Siegfried Wagner Bavaria Film
2021 Alles was zählt Konstantin Schmied Jörg Mielich Tina Rindersbacher RTL
2020 Caveman / Constantin Film Christian Laura Lackmann Tolkien Casting Kinospielfilm
2016 Obaydon Jerome (HR) Robert Lebhaft Kurzfilm
2015 Piedra Ardiente Soldado (TG) Emmanuel Böck Kurzfilm
2015 Selbstlos Merlin Oliver Mohr Acting for Film
2015 SOKO 5113 München Antonio Santos (NR) Christoph Dammast DreamTeam Munich ZDF
2014 Dahoam is Dahoam Arzt (TG) Jochen Müller BR
2013 Es steht mir gut Mann (TG) Mascha Müller Musikvideo
2013 Lebenslänglich Mord - Wilflings Fälle Kommissar Florian Auer (DHR) Rudolf Schweiger Glocker Casting BR
from to Play Role Director Casting Director Theatre
2022 Michel aus Lönneberga Knecht Alfred Andreas Jendrusch Regionentheater
2019 Erdenbann Johannes Lippmann Robert Lebhaft Studiobühne München
2018 Unter Geiern - Der Sohn des Bärenjägers Schwerer Mokassin Michael Müller Festspiele Burgrieden
2017 Wie es Euch gefällt Orlando Tobias Melangre Tragaudion
2016 Ein Sommernachtstraum Demetrius (DR) Jan Potthast Tragaudion
2015 Die Gespenstersonate Greis (HR) Marie Pooth Rationaltheater
2015 Literarischer Herbst & 150 Jähriges Jübiläum Bayerischer Hof König Ludwig II von Bayern (HR) Elisabeth Carr KunstRäume am See
2015 Viel Lärm um Nichts Borachio (DR) Tobias Melangre Tragaudion
2011 Versionale Wilhelm Tell (HR) Stephanie Paschke Wallgraben Theater Freiburg
2011 Exit Europa Pöbel (NR) Axel Vornam Stadttheater Heilbronn
2010 Kiss me Kate Sänger & Tänzer (NR) Elisabeth Stöppler Stadttheater Heilbronn
2009 Feuerwerk Clown (NR) Paul Burkhard Stadttheater Heilbronn
2009 Es war einmal und seine Geheimnisse Mann (HR) Sandra Schiller Stiftung zur Förderung der Deutschen Sprache und d
from to Title Role Director Casting Director Comment
2020 Bang Juice Obange Werbespot selbst Bang Juice
2020 Semper Fi Leutnant XSCAPE Synchronschauspieler
from to Title Rolle Director Casting Director Comment
2018 Römer in Kempten Römer Doris Schmid Internet
from to Title Rolle Director Casting Director Comment
2014 Grüner Strom für Haar Friseur (HR) Peter Roggendorf Kinospot
2014 gutefrage.net Mike (HR) Oliver Wanke Internetspot
from to  
2020 Karriere Tools für Schauspieler mit Uwe Bünker iSFF Berlin
2020 I.AM Character Building for Film with Giles Foreman & Positioning / Presentation with Iris Baumüller
2019 Weiterbildung zum Synchronschauspieler
2017 Künstler Coaching (Firma: Petschwork, München)
2015 2016 Acting for Film - Weiterbildung für Schauspieler Kameraacting-, Showreel-, Meisner/Chechow-, Hörbuch-, Komödien und Atem-Stimm und Sprech- Workshop und Kurzfilmentwicklung
2013 Gesangsworkshop Toskana "Technik & Präsentation" bei Sandrina Sedona
2008 2011 ISSA (Internationale Schule für Schauspiel und Acting)
2007 PF-Camera-Acting-Workshop mit Maik van Epple

"Jannis Hain als Schwerer Mokassin ist für mich der heimliche Star der diesjährigen Inszenierung. Der Klang seiner Stimme, Haltung und Ausstrahlung täten jeder Karl May Inszenierung gut. Wut und Verzweiflung, Rache und spätere Einsicht kauft man ihm ohne weiteres ab.

Es bleibt zu hoffen, dass man Hain noch lange auf dieser Bühne sehen wird."

Wild-West-Reporter, Karl-May-Spiele Segeberg


 

 Ich selber schätze ihn fachlich wie menschlich sehr. Sollte sich wieder eine passende Rolle finden, würde ich mich sehr freuen Herrn Hain wieder in meinem Ensemble zu wissen.

 Schon beim Vorsprechen für das Karl May- Abenteuer „Unter Geiern- der Sohn des Bärenjägers“ beeindruckte mich Jannis neben seinen schauspielerischen Fähigkeiten mit seiner ruhigen und souveränen Art. Er spielte in meiner Inszenierung den Indianerhäuptling „Schwerer Mokassin“ und erfüllte alle Anforderungen dieser Rolle. Er machte sich die Figur zu Eigen, verlieh ihr eine vielschichtige Emotionalität und überzeugte mit seiner kraftvollen und zugleich warmen Stimme. Auch die hohen körperlichen Anforderungen wie das Kämpfen oder Reiten meisterte Jannis Hain mit Bravur. Neben seiner eigenen Kreativität und guter Vorbereitung war er jederzeit zugänglich für Anregungen meinerseits und setzte diese schnell und verlässlich um. Das Publikum war von seiner Erscheinung und seiner Interpretation der Rolle begeistert. Während der gesamten Produktionszeit war Jannis stets freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend. Sein Umgang mit Mensch und Tier und den ihm anvertrauten Kostümen, Requisiten etc. war tadellos, was ihm große Anerkennung innerhalb des Ensembles brachte.

Im Sommer 2018 hatte ich die Freude mit Jannis Hain zusammen zu arbeiten.


Michael Müller, Regisseur (künstlerischer Leiter), Festspiele Burgrieden



Jannis Hain wurde für die Rolle des Römers ausgewählt und beeindruckte vom ersten Moment unserer Zusammenarbeit. Seine darstellerischen Fähigkeiten sind äußerst vielfältig und überzeugend. Er weiß genau wann und warum er welche Angebote macht, er füllt seine Rolle mit Leben und entwickelt seine Figur weiter. Die Zusammenarbeit mit der Regie war sehr angenehm und inspirierend.

Jannis Hain ist immer präsent, arbeitet professionell und dabei sehr feinfühlig. Uns, und auch unserem Kunden, war die Zusammenarbeit eine große Freude und wir können ihn besten Gewissens uneingeschränkt weiterempfehlen. Wir freuen uns bereits auf unser nächstes gemeinsames Projekt.

 

Doris Schmid, Regisseurin, Silberstern Filmproduktion



Als Regisseur von Lebenslänglich Mord war ich 2013 auf der Suche nach einer Besetzung für die Hauptrolle des Kommissars.

Obwohl Jannis damals eigentlich nicht für diese Rolle, sondern für eine Nebenrolle zum Casting erschienen war, ist er mir beim Vorsprechen durch seine ungewöhnliche Präsenz aufgefallen. Dies beinhaltet sein schnelles Erfassen der Figur, seine schnelle Auffassungsgabe bezüglich der Vorstellungen der Regie und seine rasche Umsetzung der Vorgaben. Zusätzlich gefiel mir seine Gewissenhaftigkeit und Ernsthaftigkeit, mit der er sich der Rolle annäherte, wie er die Figur mit eigenen Facetten ergänzte und ihr dadurch ein unverwechselbares Profil verlieh. Außerdem hat er sich unaufdringlich mit eigenen Ideen eingebracht und hat sich darüber hinaus auch in Stresssituationen, Zeitdruck, und spontanen Änderungen des Drehbuchs als geduldig, kooperativ und immer freundlich gezeigt. Ein angenehmer Zeitgenosse, mit dem ich immer wieder gerne zusammengearbeitet habe. Ein Profi mit Potential, eine Bereicherung jedes Casts.

 

Rudolf Schweiger, Regisseur, Kaleidoskop-Film




2011 Versionale, Regie: Stephanie Paschke, Wallgraben Theater Freiburg, Rolle: Wilhelm Tell (Jurypreisauszeichnung)

2021 Camgoroo, "Verzeih, mir Vater", Regie: Jona Schloßer,