Info

Josepha Walter

Josepha Walter
Josepha Walter
© Luce Baldini/ August 2019 

Josepha

Walter

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
17 - 27 Jahre  
Größe
167 cm
Wohnort
Berlin
Unterkunft
Köln | München | Münster
Steuerlicher Wohnsitz
Berlin 
Sprache(n)
Deutsch | Englisch (fließend)  | Französisch (gut) | Italienisch (gut) 
Stimmlage
Sopran
Instrumente
Violine | Gitarre | Klavier
Gesang
Gesangsausbildung | Chanson | Pop
Sport
Fußball
Führerschein
B - PKW
Besonderes
Schießen | Sprecher / Erzähler | Synchron
Haarfarbe
dunkelblond
Augenfarbe
grün
Statur / Körperbau
schlanke Statur
Staatsangehörigkeit
Deutschland
aufgewachsen in
Münster

Kontakt

proXauf - DIE AGENTUR

Katja Prei-Proxauf
Gluckstr 36b
22081 Hamburg
fon +49 40 248 966 14
katjaproxauf@proxauf.de


Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2019 The Queen's Gambit Scott Frank Tatjana Moutchnik Netflix
2019 Mitbewohner gesucht! Bea Jörn Michaely Anne Rieckhof HBK Saar
2018 Familie Bundschuh - Wir machen Abitur (Teil 4) Nadine Mussorkski Thomas Nennstiel Tina Böckenhauer ZDF
2018 Warten auf morgen Janina Selon Fischer Kurzfilm
2017 SOKO Wismar Ella Preuss (EHR) Oren Schmuckler Sabine Weimann ZDF
2017 Benim Evim Sensim Ben Miethke Filmakademie Baden-Württemberg
2015 Fettes Grün Selon Fischer Kurzfilm
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2020 Der Wahnsinn des Herakles David Hannak Ackerstadtpalast
2018 Krueger Eigenarbeit UdK Berlin
2018 Valeria ist nicht dabei Dalida Donau Theater im Kino
2018 Die Aufgabe Benjamin Zock Ackerstadtpalast
2015 Der extravagante Liebhaber Stefan Otteni Theater Münster
von bis Titel Rolle Regie Casting Director Kommentar
2016 Ja, ich glaube Charity (Sadie Robertson) Synchronregie Benno Lehmann
von bis  
2017 Coaching bei Ines Bartholomaeus
2019 Teresa Harder: Filmschauspiel für junge Talente (Coachingteam Frank Betzelt)

Fettes Grün


Bundesfilmfestival Fiction/ Auszeichnung 'Bester Film' (Silber)


Landesfilmfestival Düsseldorf/ Auszeichnung 'Bester Film' (Gold)


MEDFF- Festival Sykarus/ Silber in der Kategorie Best Short 


TMFF- Filmfestival Glasgow/ Nominiert in der Kategorie Film of the Month 


Warten auf Morgen

Bundesfilmfestival Rheinland 2018/ Auszeichnung Bester Film (Gold)