Info

Josia Krug

Josia Krug
Josia Krug
© Gregory B. Waldis 2019 

Josia Krug

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
24 - 32 Jahre  
Größe
180 cm
Wohnort
Köln
Unterkunft
Berlin / Potsdam | Frankfurt/Main / Rhein-Main | Hamburg | Köln | München | Amsterdam
Steuerlicher Wohnsitz
Nordrhein-Westfalen 
Sprache(n)
Deutsch | Englisch (fließend) | Französisch (Grundkenntnisse) | Niederländisch (gut)
Heimatdialekt
DE - Badisch
Stimmlage
Bariton
Instrumente
Klavier
Tanz
Klassisch | Modern | Step
Sport
Akrobatik | Badminton | Bühnenkampf | Fechten
Führerschein
B - PKW
Besonderes
Anspielpartner (Casting)
Haarfarbe
braun/brünett
Augenfarbe
blau
Statur / Körperbau
schlank
Staatsangehörigkeit
Deutschland
aufgewachsen in
Deutschland

Kontakt

Agentur Kerstin Neuhaus

Kerstin Neuhaus
Kellerstrasse 101a
45239 Essen
fon +49 152 24354944
k@agentur-kerstin.de




Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2020 Generation Beziehungsunfähig Typ AirBnB Helena Hufnagel Lisa Stutzky
2020 Wir sind frei (AT) Flo Joschua Keßler Revolte Film
2018 Pech und Schwefel Maximilian Koch Joschua Keßler Joschua Keßler
2017 Wochenende (AT) Josia Felix Schröder Felix Schröder
2017 Die Augen der Anderen Jonas Heinrich Joschua Keßler Joschua Keßler
2015 Blind Date Ben Milan Schultheiss Milan Schulthess
2014 Mordsfreunde Christoph Sander (jung) Marcus O. Rosenmüller Gitta Uhlig ZDF
2014 Freundesfreunde Luca Melissa Graj, Sonja Risse Melissa Graj, Sonja Risse
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2020 Schade, dass sie eine Hure war Soranzo Kathrin Mädler Rheinisches Landestheater Neuss
2019 HorrOr What?! Provost, Eric, Man Reinar Ortmann Forum Freies Theater Düsseldorf (FFT)
2019 Herz der Finsternis Marlow, Russe, Pilger Reinar Ortmann Rheinisches Landestheater Neuss
2019 Was ihr wollt Fabian Alexander Marusch Rheinisches Landestheater Neuss
2018 Kalif Storch Kaschnur, Puppenspiel Nicole Erbe Rheinisches Landestheater Neuss
2018 Nipplejesus Dave Kai Wolters Rheinisches Landestheater Neuss
2018 Floh im Ohr Camille Chandebise Michael Lippold Rheinisches Landestheater Neuss
2018 Blutsbrüder Louis Nicole Erbe Rheinisches Landestheater Neuss
2018 Die Jüdin von Toledo Minister, Alazar Moritz Peters Rheinisches Landestheater Neuss
2017 Die Komödie im Dunkeln Brindsley Miller Andreas Rehschuh Rheinisches Landestheater Neuss
2017 Das kalte Herz Peter Munk Bettina Jahnke Rheinisches Landestheater Neuss
2017 Wie es euch gefällt Charles, Amiens Ronny Jakubaschk Rheinisches Landestheater Neuss
2017 Jenny Jannowitz Oliver Nicole Erbe Rheinisches Landestheater Neuss
2016 Corpus Delicti Moritz Holl Bettina Jahnke Rheinisches Landestheater Neuss
2016 Ramayana - Ein Heldenversuch Rama Sylvia Sobottka Rheinisches Landestheater Neuss
2016 Gans und Gar Gabriello Nicole Erbe Rheinisches Landestheater Neuss
2016 Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch Jakob Krakel Konstanze Kappenstein Rheinisches Landestheater Neuss
2016 The King's Speech Cosmo Lang, Erzbischof von Canterbury Alexander Marusch Rheinisches Landestheater Neuss
2015 Der Prozess Wächter, Student, Block, Titorelli Caro Thum Rheinisches Landestheater Neuss
2015 1:0 für Robin Hood Herr Klapke Sebastian Zarzutzki Rheinisches Landestheater Neuss
2014 Das Mädchen aus der Streichholzfabrik Bruder Julia Hölscher Staatstheater Darmstadt
2014 Punk Rock Nicholas Chatman Fabian Gerhardt Schauspiel Frankfurt
2014 Der Kick Achim F., Pastor, Heiko G., Marco Schönfeld Werner Wölbern Theater Wlly Praml, Frankfurt am Main
von bis  
2011 2015 Schauspielstudium an der HFMDK Frankfurt am Main
2010 Abitur
 
Besonderes (Auswahl)
2019: Masterclass Camera Acting & Auditioning Giles Foreman/Iris Baumüller, Institute for Acting Mallorca
2014: Demo- und Drehbuchworkshop mit anschließendem Demodreh HfMDK Frankfurt, Leitung: Stephan Falk, Anke Sevenich
2013: Filmworkshop an der Filmakadamie Baden-Württemberg Ludwigsburg, Leitung: Anke Sevenich, Michaela Rosen

NEUE SZENEN IM SHOWREEL:
Ich habe mein Showreel um zwei neue und aktuelle Szenen erweitert.



2019:    Hochschulfilmpreis des Hessischen Film- und Kinopreises für "Pech und Schwefel", Regie: Joschua Keßler

2018:    Förderpreis des Fördervereins des Rheinischen Landestheater Neuss