Judith von Radetzky
© Oliver Betke 2021 


Contact
Agentur Christel Vonk
Derfflinger Str. 14
10785 Berlin
fon +49(0)30 - 23 09 54 44
mail@agentur-vonk.de
Personal contact
radetzky-berlin@t-online.de

Year of birth / Acting age
1957 / 58 - 69 Years
Place of residence
Berlin
Accommodation
Berlin / Potsdam | Hamburg | Cologne | Munich | Paris
Nationality
Germany
Height
165 cm
Figure / Build
average
Hair colour
blonde
Eye colour
blue
Pitch of voice
Mezzo-soprano
Language(s)
German | English (fluent) | French (fluent)
Dialects/Accents
GER - Berlin
Dance
Musical instruments
Sports
Driving licence
B - Car


from to Production Role Director Casting Director Channel
2021 SOKO WISMAR Marlies Platte Oren Schmucker ZDF
2020 LEGAL AFFAIRS Richterin Randa Chahoud ARD/Degeto
2020 WAPO BERLIN - FOLGE ABGESCHLEPPT Elke Rost Seyhan Derin ARD
2020 IN ALLER FREUNDSCHAFT - DIE KUNST DER SCHWÄCHE Carola Patricia Frey ARD/Saxonia Media
2020 IN ALLER FREUNDSCHAFT - DIE KRANKENSCHWESTERN - PLÖTZLICH MAMA Beate Otruba Franziska Jahn Das Erste
2019 AKTENZEICHEN XY UNGELÖST Sabine Jebens Robert Sigl ZDF
2019 WEINGUT WADER FOLGEN 3 & 4 Christel Wader (HR) Tomy Wigand ARD / U5 Filmproduktion
2018 SOKO LEIPZIG FOLGE: ZUR GOLDENEN JUTTA Jutta Wagner Herwig Fischer ZDF
2018 DER STAATSANWALT FOLGE: UM JEDEN PREIS Elisabeth Siegel (Mutter) Ayse Polat ZDF
2018 LETZTE SPUR BERLIN FOLGE STERNENHERZ Regina Schreyer NR Sabine Derflinger Novafilm
2018 WAITERS Luise Hans Henschel Kurzfilm / dffb, rbb
2018 WEINGUT WADER 2. FOLGE - DAS FAMILIENGEHEIMNIS Christel Wader (HR) Tomy Wigand ARD Degeto / U5 Filmproduktion
2017 WEINGUT WADER 1. FOLGE - DIE ERBSCHAFT Christel Wader (HR) Tomy Wigand ARD Degeto / U5 Filmproduktion
2017 NOTRUF HAFENKANTE - FOLGE: MASKERADE Helga Uetersen Dietmar Klein ZDF / Letterbox
2017 FAMILIE DOKTOR KLEIST - FOLGE: FREUNDE ODER MEHR Ulrike Lorenz Dirk Regel ARD / Polyphon
2016 DIE ANFÄNGERIN Margit Axmann Alexandra Sell ZDF / Lichtblick Media
2015 EHEPAUSE Anke Böhmer Patrick Winczewski ARD / Cinecentrum
2015 SOKO STUTTGART - FOLGE: SHOPPING QUEEN Marie Krötz Daniel Helfer ZDF / Bavaria
2014 IN ALLER FREUNDSCHAFT-DIE JUNGEN ÄRZTE, FOLGE: LEBENSGLÜCK Petra Weigert Jurij Neumann ARD / Saxonia Media
2014 EIN FALL VON LIEBE - FOLGE: DAS LUDER durchgehende Nebenrolle (Haftrichterin Döring) Sascha Thiel ARD / Cinecentrum Berlin
2014 EIN FALL VON LIEBE - FOLGE: VATER UND SOHN durchgehende Nebenrolle (Haftrichterin Döring) Frauke Thielecke ARD / Cinecentrum Berlin
2014 EIN FALL VON LIEBE - FOLGE: DIE FRAU AN SEINER SEITE durchgehende Nebenrolle (Haftrichterin Döring) Sascha Thiel ARD / Cinecentrum Berlin
2014 EIN FALL VON LIEBE - FOLGE: GEFÄHRLICHE ENTE durchgehende Episodenrolle (Haftrichterin Döring) Frauke Thielecke ARD / Cinecentrum Berlin
2013 PFLEGESTUFE 2 Hauptrolle (Ruth) Julia Peters Kinokurzfilm / Monoloco Films
2013 SOKO WISMAR - FOLGE: SPRACHLOS Episodenrolle Oren Schmuckler ZDF / Cinecentrum Berlin
2012 DIE FRAU DIE SICH TRAUT Nebenrolle Marc Rensing Kino / Zum Goldenen Lamm Filmproduktion
2012 AKTENZEICHEN XY UNGELÖST Hauptrolle Boris Keidies ZDF / Securitel
2011 ALARM FÜR COBRA 11 - FOLGE: DIE VERSCHWÖRUNG Gastrolle Nico Zavelberg RTL
2011 POLIZEIRUF 110 - FOLGE: DIE GURKENKÖNIGIN Gastrolle Ed Herzog ARD
2011 DREI STUNDEN Nebenrolle Boris Kunz Hochschulfilm, BR, HFF München
2010 NOTRUF HAFENKANTE - FOLGE: ELTERN, NEIN DANKE Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Oren Schmuckler ZDF / Studio Hamburg
2009 WEISSENSEE Nebenrolle Friedemann Fromm ARD
2009 XY AKTENZEICHEN UNGELÖST Hauptrolle Erwin Keusch ZDF
2009 SONG FÜR EINEN MÖRDER Nebenrolle Lars Jessen ARD Degeto
2008 DER LETZTE REST Hauptrolle Jens Wischnewski Kinokurzfilm, Filmakademie Baden Württemberg
2008 SOKO LEIPZIG - VERLOREN IN AFRIKA Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Axel Barth ZDF
2008 LINDENSTRASSE Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Dominik Probst, Wolfgang Frank, Herwig Fischer ARD
2008 KINDER DES STURMS Gastrolle Miguel Alexandre SWR/ARD Degeto
2007 ENNY Gastrolle Lutz Winde Sat.1 Digital
2007 IM NAMEN DES GESETZES Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Florian Kern RTL
2007 WELTRELIGIONEN Gastrolle Ulrike Licht WDR
2006 JULIA Gastrolle Petra Wiemers ZDF
2006 SOKO WISMAR Gastrolle Peter Lichterfeld ZDF
2006 SOKO LEIPZIG Episodenhauptrolle (Serie/Reihe) Patrick Winczewski ZDF
2005 2006 TESSA - EIN LEBEN FÜR DIE LIEBE Hauptrolle Klaus Kemmler u.a. ZDF
2005 13 STUFEN Gastrolle Daniel Böhme Kino, Sodafilm
2004 LÖWENZAHN Gastrolle Gabriele Degener ZDF
2004 SOKO LEIPZIG Gastrolle Patrick Winczewski ZDF
2004 DER FREMDE IM SPIEGEL Gastrolle Reinhard Günzler Kinokurzfilm, HFF München
2003 WOLFFS REVIER Gastrolle Jürgen Bretzinger RTL
2003 AUS LIEBE ZU DEUTSCHLAND Gastrolle Raymond Ley arte/NDR
1999 2002 HERZSCHLAG Hauptrolle Aljoscha Westermann u.a. ZDF
2000 KLINIKUM BERLIN MITTE durchgehende Rolle (Serie/Reihe) Udo Witte u.a. Sat.1
1997 1999 HINTER GITTERN Hauptrolle, Schließerin Rolf Wellinghofer u.a. RTL
TV-Serie
from to Play Role Director Casting Director Theatre
2021 2021 WARUM GERECHT SEIN? GORGIAS/PLATON Judith von Radetzky Theaterforum Kreuzberg
2018 PAARUNGEN/LES CONJOINTS Judith von Radetzky TeamTheater
2018 WER HAT ANGST VOR VIRGINIA WOOLF Judith von Radetzky Theaterforum Kreuzberg
2013 2015 TÜR AUF, TÜR ZU, INGRID LAUSUND Judith von Radetzky TamSTheater München
2014 MASS FÜR MASS, SHAKESPEARE Judith von Radetzky Gemeinschaftshaus Gropiusstadt
2013 WIR LOBEN DIE TORHEIT Dame (HR) Judith von Radetzky Graphit Theater Labor
2010 DIE GESCHICHTE VON ST. MAGDA Hauptrolle Dieter Nelle Theater Halle 7, München
2008 IMPROMPTU VON VERSAILLE (MOLIERE) Hauptrolle Anatolij Vassiljev Theaterfestilval Avignon
1998 2003 DER SPIELER Hauptrolle W. Skorik Akzent Berlin
1998 2003 WEISSE NÄCHTE Hauptrolle Jurij Alschitz Akzent Berlin
1998 2003 DREI SCHWESTERN Hauptrolle Jurij Alschitz Akzent Berlin
1994 1996 MACBETH Lady Macbeth R. Johannsmaier Theaterhaus Stuttgart
1994 1996 MIRAD, EIN JUNGE AUS BOSNIEN Frau W. Schretzmeier Theaterhaus Stuttgart
1994 1996 DER TOD UND DAS MÄDCHEN Paulina Stefan Reck Theaterhaus Stuttgart
1989 1992 DIE VERSCHWÖRUNG DES FIESKO Leonore Hartmut Wickert Staatstheater Konstanz
1989 1992 FROHE FESTE Jane Hopcroft Ulrich Khoun Staatstheater Konstanz
1989 1992 WER HAT ANGST VOR VIRGINIA WOLF Putzi Staatstheater Konstanz
1989 1992 LA MUSICA 2 Anne-Marie Roche Hartmut Wickert Staatstheater Konstanz
1989 1989 LIEBE UND MAGIE IN MAMAS KÜCHE Gastrolle Barbara Bielabel Stadttheater Basel
1989 1989 GESPENSTER Regine Elke Lang Theater am Turm
1989 1989 DREI SCHWESTERN Mascha Hartmut Wickert Zimmertheater Tübingen
1989 1989 DER NEUE MENOZA Fr. von Biederling Hartmut Wickert Zimmertheater Tübingen
1987 1989 CRIMES OF HEART Babe Hartmut Wickert Zimmertheater Tübingen
from to  
2004 2008 ENSATT, Ecole Nationale Superieure, Lyon, Regiestudium
1996 1998 Gesangstudium bei Dagmar Apel, Wien
1986 1988 GITIS Schauspiel- und Regieklasse, Moskau, Berlin
1980 1982 Ecole Jacques Lecoq, Paris Schauspielstudium
 
Special features (selection)
Sprecherin für voice over, Synchronsprecherin

8.und 9.10.2021, 19 Uhr im Theaterforum Kreuzberg Berlin

Warum gerecht sein? Eine Performance der Widersprüche

Regie Judith von Radetzky


5.4. Premiere Wer hat Angst vor Virginia Woolf, Theaterforum Kreuzberg, Regie Judith von Radetzky


2015 Auszeichnung als Beste Schauspielerin auf dem NW Short Film Festival in Vancouver, Kanada für "Pflegestufe"  
2013 Filmbewertungsstelle: "Pflegestufe 2" Prädikat besonders wertvoll. Film des Monats  
2015 Auszeichnung als Beste Schauspielerin auf dem 5. Internationalen Kurzfilmfestival in Figeri für "Pflegestufe"  
2015 "Best Short" für "Pflegestufe" beim Naperville Independent Film Festival 2015 in Illinois, USA.  
2014 "Pflegestufe" hat den"Pflegestufe" 1. Preis auf dem Hagener Kurzfilmfestival "Eat My Shorts"