Information

Katharina Abt

Katharina Abt
Katharina Abt
© Christian Hartmann 

Katharina Abt

Occupational group
Actor
Acting age
46 - 56 Years  
Height
169 cm
Place of residence
Hamburg
Accommodation
Berlin / Potsdam | Hamburg | Munich
Steuerlicher Wohnsitz
Hamburg 
currently guest engagement at a theatre in
Darmstadt - Staatstheater | Kiel - Theater Kiel
Language(s)
German (Native language) | English (fluent) | French (good)
Dialects/Accents
GER - Bavarian | GER - Hessian | GER - Rhenish | GER - Ruhr German | GER - Saxon | GER - Swabian | AUT - Austrian | AUT - Viennese
Original dialect
GER - Bavarian
Pitch of voice
Mezzo-soprano | Soprano
Musical instruments
piano
Singing
vocal training | ballad | classical music | jazz
Dance
jazz dance | ballet
Sports
horse riding | surfing
Driving licence
B - Car
Special features
singer | presenting | ten-finger system | acting coach
Hair colour
blonde
Eye colour
brown
Figure / Build
athletic / sporty
Nationality
Germany

Contact

ZAV Künstlervermittlung München Film/Fernsehen

Kapuzinerstr. 26
80337 München
fon +49 89 - 381 707 -10/-13/-17
fax +49 89 38 17 07 - 70
ZAV-Kuenstlervermittlung-Muenchen@arbeitsagentur.de


CV

from to Production Role Director Casting Director Channel
2019 WATZMANN ERMITTELT John Delbridge
2019 HUBERT OHNE STALLER Carsten Fiebeler
2019 ROSAMUNDE PILCHER - MEINE COUSINE, DIE LIEBE UND ICH Marco Serafini
2019 RENTNERCOPS Dennis Satin
2019 IN ALLER FREUNDSCHAFT Susanne Boeing
2018 DIE ROSENHEIM COPS -DURCHGEHENDE HAUPTROLLE Daniel Drechsel-Grau, Jörg Schneider
2017 DIE SPEZIALISTEN Kerstin Ahlrichs
2017 DIE ROSENHEIM COPS - DURCHGEHENDE HAUPTROLLE Tanja Roitzheim, Herwig Fischer
2017 SCHEIDUNG FüR ANFÄNGER Thorsten Schmidt
2016 IN ALLER FREUNDSCHAFT - DIE JUNGEN ÄRZTE Steffen Mahnert
2016 DIE ROSENHEIM COPS - DURCHGEHENDE HAUPTROLLE Werner Siebert, Tom Zenker
2015 NOTRUF HAFENKANTE Daniel Drechsel-Grau
2015 HERZENSBRECHER Sabine Bernardi
2015 DIE ROSENHEIM COPS - DURCHGEHENDE HAUPTROLLE Walter Bannert, Carsten Wichniarz
2015 NOTRUFE HAFENKANTE Daniel Drechsel-Grau
2014 BETTYS DIAGNOSE Matthias Kiefersauer
2014 NOTRUF HAFENKANTE Oren Schmuckler
2013 BREZELN FÜR DEN POTT Matthias Steurer
2013 DIE SACHE MIT DER WAHRHEIT Sibylle Tafel
2013 DIE ROSENHEIM COPS Jörg Schneider
2012 DIE SPECKNERS Georg Weber
2012 SOKO KITZBÜHEL Martin Kinkel
2011 DER ALTE Ulrich Zrenner
2011 AUF DER JAGD NACH DEM WEISSEN GOLD Sigi Rothemund
2011 PENSION FREIHEIT Markus Kleinhans
2011 UNTER FRAUEN Hansjörg Thurn
2010 KOMMISSAR STOLBERG Ulrich Zrenner
2010 WILSBERG - FRISCHFLEISCH Hans-Günther Bücking
2010 IK 1 - TOURISTEN IN GEFAHR Jan Martin Scharf
2010 UNTER MARSPFORTEN Peter F. Bringmann
2010 WEISSBLAUE GESCHICHTEN-BEI ANRUF EIFERSUCHT Gunther Friedrich
2009 VON MÄUSEN UND LÜGEN Sybille Tafel
2009 COUNTDOWN Christian Theede
2009 LIEBE IN ANDEREN UMSTÄNDEN Hansjörg Thurn
2009 HALTET DIE WELT AN Hartmut Griesmayr
2006 2008 DER BULLE VON TÖLZ Wolfgang F. Henschel
2008 DER BOTSCHAFTER - AUFTRAG IN AFRIKA Sigi Rothemund
2008 HEIMKEHR INS GLÜCK Holger Barthel
2006 DER STAATSANWALT Peter F. Bringmann
2006 KOMMISSAR STOLLBERG - TODSICHER Matti Geschonneck
2006 KATHARINA DIE GROßE Luise Wagner Roos
2006 VERZAUBERUNG Wolfram Paulus
2002 2005 DER ELEFANT Lutz Konermann, Christiane Balthasar, Ed Herzog, Peter Keglevic
2005 DIE TOTE VOM DEICH Matti Geschonneck
2003 2004 DIE ALBERTIS Matthias Tiefenbacher, Thomas Hermann, John Delbridge
2004 DER STAATSANWALT - HENKERSMAHLZEIT Peter F. Bringmann
2002 BALKO Daniel Helfer
2000 2001 DIE KUMPELS Christoph Eichhorn
2001 WILSBERG UND DER SCHUSS IM MORGENTAU Dennis Satin
2001 TATORT - BIENZLE UND DER SÜSSE TOD Arend Agthe
1997 1999 JETS Michael Kennedy, Klaus Witting
1998 ÄRZTE - HOFFNUNG FÜR JULIA Bernhard Stephan
1998 SÜDSEE, EIGENE INSEL Thomas Bahmann
1993 MITTSOMMERNACHT Roland Suso Richter
1991 DER FAHNDER Bernd Schadewald
1991 NORDKURVE Adolf Winkelmann
1990 SCHLÖSSER Peter Zobel
1990 HERZ IN DER HAND Uwe Janson
1990 BORNSTEINS KINDER Jerzy Kavalerovicz
1989 TATORT - DIE NEUE Peter Schulze-Rohr
1988 ALLES PALETTI Roland Suso Richter
1988 LE GORILLE SE MANGE FROID Joseph Rusnak
1988 ADRIAN UND DIE RÖMER Klaus Bueb
from to Play Role Director Casting Director Theatre
2021 seit 18 DIE DREIGROSCHENOPER / BRECHT Mrs.Peachum Philip Tiedemann Staatstheater Darmstadt
2021 seit 15 SCHÖNE BESCHERUNGEN Belinda Daniel Karasek Theater Kiel
2021 seit 13 SEKRETÄRINNEN Sekretärin Anne Jörg Diekneite Oper Kiel
2019 TRENNUNG FREI HAUS Pauline Bernd Schadewald Komödie im Bayrischen Hof
2018 DIE WAHRHEIT Florence Folke Braband Schloßparktheater Berlin
2016 2017 UNTER VERSCHLUSS Sylvia Harald Weiler Theater Kontraste, Hamburg
2014 2015 KASPAR HÄUSER MEER Silvia Harald Weiler Theater Kontraste, Hamburg
2013 ORPHEUS IN DER UNTERWELT / OFFENBACH Öffentliche Meinung Michiel Dijkema Oper Kiel
2013 FAMILIENBANDE / HÜBNER, WITTENBRINK Sabine Franz-Joseph Dieken Hamburger Kammerspiele
2012 2013 BLACK RIDER / WAITS Anne Malte Kreutzfeldt Oper Kiel
2011 2012 HELLO, DOLLY! / HERMANN Dolly Olaf Strieb Oper Kiel
2006 2011 DER BESUCH DER ALTEN DAME / DÜRRENMATT Mathilde Volker Lösch Schauspielhaus Düsseldorf
2006 2011 DER MENSCHENFEIND / MOLIÈRE Eliante Franziska Steiof Schauspielhaus Düsseldorf
2006 2011 REALITY CHECK diverse Kerstin Krug Schauspielhaus Düsseldorf
2006 2011 DIE WILDENTE / IBSEN Gina Ekdal Daniela Löffner Schauspielhaus Düsseldorf
2005 2006 VORHER / NACHHER / SCHIMMELPFENNIG Frau um die Dreißig Daniel Karasek Schauspiel Kiel
2004 2005 DER DIENER ZWEIER HERREN / GOLDONI Beatrice Michael Bogdanov Hamburger Kammerspiele
2001 2002 MEIN FREUND HARVEY / CHASE Myrtle Mae Robin Telfer Schauspiel Wiesbaden
2001 2002 DIE MÖWE / TSCHECHOW Nina Daniel Karasek Schauspiel Wiesbaden
2000 2001 DIE MÖWE / TSCHECHOW Nina Daniel Karasek Schauspielhaus Zürich
1998 1999 SCHÖNE BESCHERUNG / AYCKBOURN Belinda Jochen Fölster Münchner Volkstheater
1998 ELDORADO / MÜLLER Bärbel Hans-Christian Müller Münchner Volkstheater
1993 1997 FESTES ENSEMBLEMITGLIED Werner Düggelin, Simon Stokes Uwe Eric Lauffenberg, Herbert Wernicke, David Mouchtar-Samorai Schauspielhaus Zürich
1996 1997 RICHARD III. / SHAKESPEARE Lady Anne Peter Löscher Theater Basel
1992 1993 CLAVIGO / GOETHE Sophie Beaumarchais Amélie Niermeyer Schauspiel Dortmund
1992 1993 DAS LEBEN DES GALILEI / BRECHT Virginia Jens Pesel Schauspiel Dortmund
1991 HIRSCHE UND HENNEN / RUSSEL Bernadette Marc Wernli Schauspielhaus Bochum
from to  
0000 0000 Westfälische Schauspielschule Bochum

2015 Theaterpreis Hamburg (Rolf Mares) als beste Schauspielerin
2004 Nominierung Deutscher Fernsehpreis