Info

Katja Körber

Katja Körber
Katja Körber
© Jennifer Ressel 

Katja Körber

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
21 - 35 Jahre  
Größe
158 cm
Wohnort
Leipzig
Steuerlicher Wohnsitz
Sachsen 
derzeit am Theater Gast in
Rostock - Volkstheater
Sprache(n)
Deutsch | Englisch (gut) | Französisch (Grundkenntnisse)
Dialekte/Akzente
DE - Berlinerisch | DE - Hamburgisch | DE - Hochdeutsch | DE - Norddeutsch | DE - Sächsisch | CH - Schweizerdeutsch
Heimatdialekt
DE - Mecklenburgisch
Stimmlage
Sopran
Instrumente
Klavier | Akkordeon | Gitarre | Ukulele
Gesang
Gesangsausbildung | Bühnengesang | Chanson | Chor | Klassik | Pop
Sport
Akrobatik | Bühnenkampf | Laufsport | Stockkampf
Führerschein
B - PKW | B - PKW (Automatik)
Besonderes
Gesang | Singer-Songwriter
Haarfarbe
dunkelblond
Augenfarbe
blau-grün
Statur / Körperbau
athletisch / sportlich | schlank
Staatsangehörigkeit
Deutschland
aufgewachsen in
Parkentin, bei Rostock

Kontakt

c/o filmmakers

Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de


Agenturprofil:
www2.a-t-r.net
Homepage:
katja-koerber.de
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/katja-koerber

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2019 Rosa Rosa Tom Streller
2018 SOKO Leipzig, Verzockt Elina Jungklaus Oren Schmuckler CMR Casting ZDF
2011 KWS FLEISCHER Diverse Kurzfilm, DFFB
2010 SAUCE ZUM DESSERT Sinja Krüger Kurzfilm, Zürcher Hochschule der Künste
2009 SONNTAGNACHMITTAG Susanne Steffen Kurzfilm, Zürcher Hochschule der Künste
2008 SCHWESTERN Sara Ostertag Kurzfilm, Zürcher Hochschule der Künste
2007 MARIE Andreas Ehrig Kurzfilm, Institut für neue Medien Rostock
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2019 Brüderchen und Schwesterchen Schwesterchen (Hedda) Peter Dehler Volkstheater Rostock
2019 Looking for Freedom Christiane Dorothea Schröder/AKA:NYX Volkstheater Rostock/Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin
2019 Das singende klingende Bäumchen Prinzessin Gabriele Babette Bartz Volkstheater Rostock
2018 Die Schneekönigin Gerda Amina Gusner Volkstheater Rostock
2018 Der Sturm Miranda Janek Liebtruth TheaterNatur Benneckenstein
2016 #perfectland Lucy Cynthia Friedrichs Lofft Leipzig
2016 Brennpunkt X diverse Jörg Wesemüller Theater der Jungen Welt Leipzig
2016 Der Sturm. Lost in the Game Miranda Jan Jochymski Theater der Jungen Welt Leipzig
2015 König Macius Irenka Kai Festersen Theater der Jungen Welt Leipzig
2015 Frühlings Erwachen Wendla Philipp Besson Theater der Jungen Welt Leipzig
2015 Momo diverse Milena Paulovics Theater der Jungen Welt Leipzig
2014 CRYSTAL Heike Hennig Theater der Jungen Welt, Leipzig
2014 KAPUTT! EINE FREUDIGE ENTDECKUNG Bruno Franceschini Theater der Jungen Welt Leipzig
2014 DAS GLICKLICHE HAUS Jürgen Zielinski Theater der Jungen Welt Leipzig
2014 MAN SIEHT SICH Jürgen Zielinski Theater der jungen Welt Leipzig
2013 2 UHR 14 Jade Ronny Jakubaschk Theater der Jungen Welt Leipzig
2012 DU, DU & ICH Frederike Daniel Kuschewski Schauspielhaus Zürich
2012 HIOB Mirjam Kaspar Geiger Basel Theater Roxy
2011 WINTER Frau Irene Mattioli Theater der Künste Zürich
2011 MOMO ODER DIE LEGENDE VOM JETZT Momo Sara Ostertag Dschungel Wien
2010 DIE TRÄNE Diverse Christoph Homberger Zürcher Hochschule der Künste
2010 GILGAMESCH Hexe Joachim Schloemer Theater der Künste Zürich
2010 SIGGI - EIN HELD RÄUMT AUF Diverse Sara Ostertag Dschungel Wien
2009 DER WIDERSPENSTIGEN ZÄHMUNG Petrucchio Sara Ostertag Theater der Künste Zürich
2009 1 + 1 = DREI! Katt Sara Ostertag Theater Stadelhofen Zürich
2008 HIPPOLYTOS Amme Simon Helbling Kulturhaus Zürich
2006 CORPUS CADAVEROSUS Frau Nicole Wiese Mau Rostock
von bis Titel Rolle Regie Casting Director Kommentar
2015 Angry Son Micronaut/Stephan Streck Musikvideo
2014 Gold Talking to Turtles Musikvideo
2012 SCHWESTERHERZ Norman Schenk Kurzfilm
2012 ZIGARETTENPAUSE Norman Schnek Kurzfilm
2011 FALLBEISPIELE Norman Schenk Kurzfilm, Studiofaktum
2011 ZWEI ZIMMER, KÜCHE, BAD Norman Schenk Kurzfilm, Studiofaktum
von bis  
2006 2011 Studium an der Zürcher Hochschule der Künste, Vertiefung Schauspiel
2019 Kulturmanagement an der Deutschen Akademie für Management
 
Besonderes (Auswahl)
Awards

2009 "Der Widerspenstigen Zähmung" - Ensemblepreis der Zürcher Hochschule der Künste
2007 "Marie" - Gewinner in der Kategorie <<Film des Jahres>>, Film-Festival Rostock

"Frag mal Katja, die merkt sich alles". Schauspielkollegen wissen, dass sie sich auf mich verlassen können. Souffleusen lehnen sich nach hinten. Ich bin gut vorbereitet, schon immer gewesen. Und das brauche ich auch, damit ich gut arbeiten kann. Aufgewachsen bin ich in einem Dorf in der Nähe von Rostock bei der Ostsee. Ich bin Küstenkind. Mein Vater arbeitet as Raumfahrtingenieur, meine Mutter als Lehrerin für Mathe und Physik. Meine Geschwister studierten Biologie und Technische Informatik. Puh. Ich brauchte etwas anderes. Und nun lebe ich das, wovon ich schon als kleines Kind träumte, auch wenn man sich den Beruf schöner erträumt hatte. Aber ich war schon immer ein Stehaufmännchen und habe immer bis zum Schluss dafür gekämpft, das machen zu können, was mir Freude bereitet. Seitdem ich eine kleine Tochter habe, setze ich Prioritäten neu, klar. Aber es zeigt mir noch einmal mehr, wie sehr Theater und Kunst ein kleines Kind begeistern können. Leipzig ist meine Wahlheimat. Es gab bisher kaum einen Grund, von dort wegzugehen. Keinen, der gut genug war. Und nun lebe ich mit meiner kleinen Familie dort und arbeite seit 2016 freischaffend.