Info

Lucie Muhr

Lucie Muhr
Lucie Muhr
© Stefan Klüter 

Lucie Muhr

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
38 - 48 Jahre  
Größe
164 cm
Wohnort
Berlin
Unterkunft
Hamburg | Köln | München | Stuttgart | Wien
Sprache(n)
Deutsch | Englisch | Französisch
Dialekte/Akzente
DE - Kölsch | DE - Ruhrdeutsch
Stimmlage
Mezzosopran
Instrumente
Klavier | Violine
Gesang
Gesangsausbildung
Tanz
Afro Dance | Ballett | Höfisch | Jazz | Klassisch | Modern | Tango
Sport
Aikido | Ballett | Fechten | Kampfsport | Ski Alpin | Snowboard | Windsurfen
Führerschein
B - PKW
Besonderes
Clownerie
Haarfarbe
braun/brünett
Augenfarbe
braun
Staatsangehörigkeit
Deutschland

Kontakt

Agentur Kelterborn

Schwedter Strasse 77
10437 Berlin
fon +49 (0)30 - 375 92 999
fax +49 (0)30 - 375 92 997
info@agenturkelterborn.com


Agenturprofil:
agenturkelterborn.com/LUCIE-MUHR
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/lucie-muhr

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2008 2020 DIE FALLERS diverse TV
2019 RENTNERCOPS Thomas Durchschlag TV
2017 SOKO WISMAR Kerstin Ahlrichs TV
2014 SOKO DONAU / PERFEKTE WELT Erhardt Riedelsperger TV
2013 SOKO KÖLN Sascha Thiel TV
2009 FAKTOR 8 Rainer Matsutani TV
2009 LÖWENZAHN Klaus Gietinger TV
2008 TATORT - TÖDLICHE TARNUNG Rainer Matsutani TV
2008 TATORT - DER GLÜCKLICHE TOD Aelrun Goette TV
2008 27 SNUFF Raul Erdossy Kurzfilm
2006 2007 DIE FALLERS diverse SWR
2006 2007 Unser CHARLY Christopher Klünker TV
2005 2006 JULIA - WEGE ZUM GLÜCK Walter Franke, Christa Mühl, Petra Wiemer TV
2005 EX UND HOPP Jan Messutat Kurzfilm
2002 2005 DIE GESCHICHTE VON HERRN SOMMER Peer Boysen SCHAUBURG - THEATER DER JUGEND MÜNCHEN
2004 GANZE TAGE GANZE NÄCHTE Lisa Reisch Kurzfilm HFF München
2004 WIE LICHT SCHMECKT Maurus vom Scheidt Kino
2002 JOHN & JESSI Cristina Schiewe Kurzfilm FA Ludwigsburg
2001 FOR YOU TONIGHT Bodo Lang Spielfilm
2001 NORWEGEN Maike Wetzel Kurzfilm HFF München
2000 VATER & TOCHTER Martin Schmidt TV
1999 EINER GEHT NOCH Vivian Naefe TV
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2002 2005 DIE DREI WÜNSCHE Johannes Schmid SCHAUBURG - THEATER DER JUGEND MÜNCHEN
2002 2005 THE LOVECATS - EINMAL WEITE WELT Dagmar Schmidt SCHAUBURG - THEATER DER JUGEND MÜNCHEN
2002 2005 ATTACKEN DES HERZENS Dagmar Schmidt SCHAUBURG - THEATER DER JUGEND MÜNCHEN
2002 2005 EIN BLICK VON DER BRÜCKE Gil Mehmert SCHAUBURG - THEATER DER JUGEND MÜNCHEN
2002 2005 HÄNSEL UND GRETEL Peer Boysen SCHAUBURG - THEATER DER JUGEND MÜNCHEN
2002 2005 DER GEWISSENLOSE MÖRDER HASSE KARLSSON Maria Knilli SCHAUBURG - THEATER DER JUGEND MÜNCHEN
2001 GANZE TAGE - GANZE NÄCHTE Stefan Otteni AKADEMIETHEATER MÜNCHEN
2000 DREIGROSCHENOPER Klaus Emmerich BAYERISCHES STAATSSCHAUSPIEL
von bis  
1998 2002 Bayerische Theaterakademie August Everding