Michael Weber

Michael Weber
© Lia Darjes 



Michael Weber


Kontakt
ZAV Künstlervermittlung Hamburg Film/Fernsehen
Michael Birkner, Monika Kolbe
fon +49 228 50208 80 -44/-43
zav-kv-Hamburg@arbeitsagentur.de
Persönlicher Kontakt
+49 80) 174 40 65 795
mw@phloxic.productions

Acting age
55 - 65 Years  
Place of residence
Hamburg
Steuerlicher Wohnsitz
Hamburg 
currently theatre engagement in
Hamburg - Deutsches Schauspielhaus
Nationality
Germany
grew up in
Schleswig Holstein / Hamburg
Height
168 cm
Hair colour
white
Eye colour
grey and green
Pitch of voice
Tenor
Language(s)
German (Native language) | Danish (Basic skills) | English (fluent) | French (good)
Dialects/Accents
GER - Hamburg | GER - North German | GER - Low German
Musical instruments
banjo mandolin | saxophone | guitar mehr >
Driving licence
A - Motorbike | B - Car


from to Production Role Director Casting Director Channel
2021 Die Toten am Meer - Der Wikinger (AT) Michaela Kezele Mai Seck ARD
2018 Polizeiruf 110 - In Flammen Lars-Gunnar Lotz ARD
2016 Großstadtrevier - Bombenalarm Max Zähle ARD
2014 Friesland - Mörderische Gezeiten Dominic Müller ZDF
2013 Vier sind einer zuviel Torsten C. Fischer NDR
2012 Ein Fall für Zwei - Tödliche Gier Axel Barth ZDF
2012 Das Hochzeitsvideo Sönke Wortmann Kino
2012 Die Rummwollffs Saskia Schwarz Kurzspielfilm
2011 Der Kirschgarten Karin Henkel WDR
2010 Pastewka - Das Knöllchen Joseph Orr SAT1
2010 Mord mit Aussicht - Sonne, Mond und Sterne Torsten Wacker ARD
2010 Das Werk, Im Bus, Ein Sturz Karin Beier 3sat
2007 Doppelter Einsatz - Rumpelstilzchen Christine Hartmann RTL
2007 Kuckuckszeit Johannes Fabrick ARD
2007 Notruf Hafenkante - Heirate mich Bodo Schwarz ZDF
2006 Doktor Martin Markus Imboden ZDF
2002 Ein starkes Team - Kinderträume Maris Pfeiffer ZDF
2001 Glaube und Heimat Martin Kusej ORF / ZDF / 3sat
1997 Alte Liebe, alte Sünde Anno Saul ZDF
1997 Woanders scheint nachts die Sonne Rolf Schübel ZDF
1997 Tatort - Undercover Camping Jürgen Bretzinger ARD
1997 Schimanski - Blutsbrüder Hajo Gies ARD
1992 Das Heimweh des Walerian Wrobel Rolf Schübel Kino
1991 Die Denunziantin Thomas Mitscherlich Kino
1988 Früher, als wir noch nicht postmodern waren Helmut Herbst Kino
1986 Nachts Maris Pfeiffer Kino
1986 Woyzeck Regiekollektiv HFG Offenbach Kino
1986 Lenz oder die Freiheit Dieter Berner ARD
1986 Die Reise Markus Imhoof Kino
1985 Die Achse Thomas Mauch ZDF
1982 Fremdes Land / Teil 1 und 2 Claus Peter Witt ZDF
1981 Frankfurt Kaiserstraße Roger Fritz Kino
from to Play Role Director Casting Director Theatre
2021 Richard III // Skakespeare Stanley Karin Henkel Schauspielhaus Hamburg
2020 Reich des Todes // Rainald Goetz Sebald, Justizminister / Braum, Obergfreiter / Hades-Chor Karin Beier Schauspielhaus Hamburg
2020 Das Schloß / Franz Kafka Amtsvorsteher Victor Bodo Schauspielhaus Hamburg
2019 Anatomie eines Suizids //Alice Birch Tim / Toby / Steve / Mark Katie Mitchell Schauspielhaus Hamburg
2019 Stalker - Picknick am Wegesrand // Andrei Tarkowski & Arkadi und Boris Strugatzki David Czesienski (Prinzip Gonzo) Schauspielhaus Hamburg
2019 Die Stadt der Blinden // José Saramago Kai Voges Schauspielhaus Hamburg
2018 Pension zur Wandernden Nase // Nikolaj Gogol Victor Bodo Schauspielhaus Hamburg
2018 Der haarige Affe // Eugene O'Neill Frank Castorf Schauspielhaus Hamburg
2018 Zonck // Ensemble Zonck Paulina Neukampf Schauspielhaus Hamburg
2017 Der goldene Handschuh // Heinz Strunk Studio Braun Schauspielhaus Hamburg
2017 Valentin // Karl Valentin Herbert Fritsch Schauspielhaus Hamburg
2017 Trilliarden. Die Angst vor dem Verlorengehn // Ingrid Lausund Ingrid Lausund Schauspielhaus Hamburg
2016 Versuch über die Pubertät // Hubert Fichte Sebastian Kreyer Schauspielhaus Hamburg
2016 Robin Hood // Markus Bothe und Nora Khuon Marks Bothe Schauspielhaus Hamburg
2015 Pastor Ephraim Magnus // Hans Henny Jahnn Frank Castorf Schauspielhaus Hamburg
2015 Die Kassette // Carl Sternheim Herbert Fritsch Schauspielhaus Hamburg
2014 Die Schule der Frauen // Moliére Herbert Fritsch Schauspielhaus Hamburg
2014 König Artus Sir Pellinore Markus Bothe Schauspielhaus Hamburg
2014 Pfeffersäcke in Zuckerland, Strahlende Verfolger // Ensemble, Elfriede Jelinek Karin Beier Schauspielhaus Hamburg
2013 Rheinmpromenade // K. O. Mühl Arnold Lenz Nora Bussenius Schauspiel Köln
2013 Der Srturm // Shakespeare Alonso Maja Kleczewska Schauspielhaus Hamburg
2007 2013 Schauspiel Köln
2012 Herr Puntila und sein Knecht Matti // B. Brecht Herbert Fritsch Schauspiel Köln
2012 Die Ratten // G. Hauptmann Karin Henkel Schauspiel Köln / Schauspielhaus Hamburg
2011 Der Kirschgarten // Tschechow Karin Henkel Schauspiel Köln
2011 Mama Mafia Antonio Latella Schauspiel Köln
2011 Kein Licht // Elfriede Jelinek Karin Beier Schauspiel Köln
2010 Die Schmutzigen, die Häßlichen und die Gemeinen // Scola/Maccari Karin Beier Schauspiel Köln
2010 Das Leben ein Traum // Calderon Jürgen Kruse Schauspiel Köln
2010 Das Werk/Im Bus/Ein Sturz // Elfriede Jelinek Karin Beier Schauspiel Köln
2009 Spieltrieb // J.Zeh Jette Steckel Schauspiel Köln
2009 Eine Geburtstagsfeier // H.Pinter Jürgen Kruse Schauspiel Köln
2006 Omstigning til Paradis / A Steetcar Named Desire // Tennessee Williams Emil Hansen Königliches Theater Kopenhagen
2005 Penthesilea // Kleist Odysseus Stephan Kimmig Thalia Theater Hamburg
2001 2004 Div. Armin Petras, Anselm Weber, Thirza Bruncken, Christian Ebert Schauspiel Frankfurt
2000 2002 Div. Martin Kusej, Karin Beier Burgtheater Wien
2001 Wallenstein // Schiller Anselm Weber Bayrisches Staatsschauspiel
1995 2000 Div. Karin Beier, Anselm Weber, Lars Ole Walburg, Stefan Bachmann, Dimiter Gotscheff, Hans Kresnik, Chrsitian Ebert, Jan Philipp Reemstma, Schorsch Kamerun Schauspielhaus Hamburg
1995 Torqauto Tasso // Goethe Tasso Benjamin Korn Schauspielhaus Zürich
1990 1995 Div. Frank-Patrick Steckel, Benjamin Korn, Peter Löscher, Thomas Thieme, Bernard Sobel, Christian Ebert, B.K.Tragelehn, Urs Troller, Johannes Schütz Schauspiel Bochum
1988 1990 Spielverderber, Der Aufhänger, Heinrich IV. (Shakeseare), Die Insel (Fugard) Eigenregie Theatergruppe "Spielverderber" Hamburg
1986 1988 Div. Siegfried Bühr, F. Ettehard Staatstheater Stuttgart
1987 Tartuffe // Moliére Benjamin Korn Bayrisches Staatsschauspiel
1984 1986 Div. Benjamin Korn, W.D.Sprenger, A. Brill Schauspiel Frankfurt
1984 Kranke Leute Eigenregie Freie Theatergruppe Hamburg
1982 1984 Div. Jürgen Tamchina, Dieter Wedel, Peter Striebeck Thalia Theater Hamburg
1980 1981 Der Hofmeister // Lenz, Die Dreigroschebnoper // Brecht Christof Nel Schauspielhaus Hamburg
from to Title Role Director Casting Director Comment
2021 Winterkorn und seine Ingenieure Sprecher Giuseppe Maio NDR
2020 Das blaue Zimmer / Höspiel Inspektor Irene Schuck NDR
2020 Aufstand im Kupferwald / Feature Sprecher Giuseppe Maio NDR
2020 Martha. Ein Leben auf St. Pauli / Autorenlesung / Hörbuch Autorenlesung Michael Weber Hörbuch (Junius / Poise / Phloxic)
2019 Zwischen Hamburg und Haiti Sprecher Marion von Clarenau NDR
2019 Peace Island / Höspiel Erzähler Detlef W. Meissner NDR
2019 Ich blätterte in der Vogue, da sprach mich der Führer an / Höspiel Lord Redesdale Eva Solloch NDR
2018 Cottbus. Ein Feature über Gewalt in einer überforderten Stadt / Feature Erzähler Thomas Wolfertz ARD - WDR / NDR / SWR / BR / RB / HR / SR Kulturradio
2018 Das Boot und der stille Held. Die letzte Fahrt der U96. / Feature Erzähler Matthias Kapohl NDR
2018 Das Versprechen / Höspiel Tom Elliot, Seelsorger Iris Drögekamp NDR / SWR
2018 Zwischen Hamburg und Haiti Sprecher Marion von Clarenau NDR
2018 Wer hat Angst vo dem Mann mit dem Bart? / Feature Sprecher Deutschlandradio
2017 Arme Bauern und globales Busisness. Entwicklungshilofe in Mosambik / Feature Sprecher Thomas Wolfertz ARD - NDR / WDR / HR / BR / RB / SR Kulturradio
2016 Who the Fuck is Kafka? / Hörspiel Joram Andrea Getto NDR / HR / SWR
2016 Humanimalisches Utopia / Feature Sprecher Giuseppe Maio NDR
2015 Viva con Agua - St. Pauli / Feature Erzähler Herrman Theißen Deutschlandfunk
2015 Zwischen Hamburg und Haiti Sprecher Marion von Clarenau NDR
2015 Der Teufel hat Ärger / Feature Sprecher HR / NDR
2015 Herzinfarkt / Hörspiel Das Böse Jens Rachut WDR / Hörbuch
2014 Axt und Feder / Feature Erzähler Herrman Theißen Deutschlandfunk
2014 Die Zeit der Helden ist vorbei / Feature Sprecher NDR
2014 Wie ein Vogel, der nicht landen kann / Feature-Essay Sprecher Deutschlandfunk / WDR / BR / RBB / HR
2014 Ayana wartet nicht. Afrikanische Flüchtlinge in Tanger / Kulturforum Erzähler NDR
2013 Dieulefit - Refugium in Zeiten der Barbarei / Feature Erzähler Deutschlandfunk
2013 Kindermord und Ordnungswahn / Feature Hermann Theißen Deutschlandfunk
2013 Tiefenblick, Liebe zum Land, Teile 1 - 4 / Feature Erzähler Gerrit Booms WDR
2013 Morrisey kam nur bis Gummersbach. Der Soundtrack meines Lebens / Feature Erzähler Thomas Wolfertz Deutschlandfunk
2013 Ohne Italien geht's nicht in die Kiste - J.G.Seume / Feature Erzähler Deutschlandfunk / NDR / SFB / MDR / RB
2013 Das Herz ist ein Volllidiot / Hörspiel Sprecher Thomas Wolfertz Deutschlandradio Kultur / WDR / NDR
2012 Ich beschloß, mich zu Tode zu arbeiten - Sergei M. Eisenstein / Feature Sprecher Wolgang Rindfleisch Deutschlandfunk / SWR
2012 Hate Radio (Milo Rau) / Kulturfeature Erzähler Herrman Theißen Deutschlandfunk / WDR
2012 Der Traum von der Gleichberechtigung / Feature Sprecher Deutschlandfunk
2012 Schreibende Geister / Feature Sprecher Deutschlandfunk
2012 Mein Bruder und das Dorf / Feature Erzähler Deutschlandfunk
2012 Süchtig nach Wahrhaftigkeit / Kulturfeature Sprecher Matthias Kapohl Deutschlandfunk / WDR / NDR / BR
2012 Kalenderblatt : Eliezer Ben Jehuda / Francis Poulenc / Rose Ausländer / Preußen gegen Napoleon Sprecher Deutschlandfunk
2012 Der achte Zwerg M.Gloth Walter Adler WDR
2011 Tödliche Rendite / Feature Erzähler Deutschlandfunk / WDR
2011 Der Fall Lynn Stewart / Feature Sprecher Hermann Theißen Deutschlandfunk / NDR
2011 Das Gift des Abzugs / Feature Sprecher Deutschlandradio
2011 Der verlorene Krieg / Feature Sprecher Deutschlandfunk
2011 Krefeld als Teil des Problems / Feature Sprecher WDR
2010 Dissident, also geisteskrank / Feature Erzähler Heike Tauch Deutschlandfunk
2010 Noch zehn Sekunden / Feature Erzähler Heike Tauch Deutschlandfunk / MDR / RBB
2009 The next Joseph Dunninger / Feature Sprecher Detlef W. Meissner WDR / NDR / Deutschlandradio Kultur
2009 Unendlicher Spaß (Infinite Jest) / David Foster Wallace / Hörbuch Der Hörverlag
1988 Leonce und Lena (Georg Büchner) / Höspiel Leonce Rainer Zur Linde DRS Bern
1987 Das geheime Tagebuch des Adrian Mole (Sue Townsend) / Hörspiel Adrian Mole Rainer Zur Linde DRS Bern
from to Title Rolle Director Casting Director Comment
2021 Im Lockdown um die Welt - ODESSA Michael Weber Schauspielhaus Hamburg
2021 Funkhaus Commune # Tag 1 - Jules Vallès Literaturforum im Brecht-Haus
2021 Haus der Geister / Wilhelm Hansen Michael Weber Schauspielhaus Hamburg
2021 Stolpersteine und ihr Gesicht Michael Batz Hamburgische Bürgerschaft / YouTube
2020 Hamburg Journal / Michael Weber Benedikt S. Scheper NDR
2020 SchauSpielHausBesuch - Karin Beier im Gespräch mit Michael Weber Deutsches Schauspielhaus Hamburg
2017 Heinz Strunk - Sanky Panky Boy / Musikvideo ISLA3000 YouTube
2007 Cowboy Canoe Coma Michael Weber / Christian Ebert phloxic
2005 Rund um den Michel / MIchael Weber Heike Bettermann NDR
2002 Moralisk Anstalt Emil Hansen phloxic
2001 Same Time Same Place Christian Ebert phloxic
2000 Hyperion Christian Ebert phloxic
from to  
1979 1982 Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Hamburg, Diplom

2020 erscheint das Hörbuch "MARTHA. Ein Leben auf St. Pauli", die komplette Lesung des Romans von Michael Weber


2018 Kinostart des Dokumentarfilms "LAST SHIP HOME - Die Weltumsegelung der Peter von Danzig", Drehbuch, Konzept und Regie: Michael Weber.

Der Film erhält den Deutschen Meeresfilmpreis 2019 (Cinemare Internationales Filmfestival Kiel), den Best Documetary Feature Award (Wales International Film Festival Swansea 2020) und wird u.a. eingeladen zum Dok.fest München 2018, zum East Europe International Filmfestival Warsaw 2020 und zum North Europe International Film Festival London 2021.


2018 verlegt der Drei Masken Verlag München Michael Webers Bühnenfassung des Romans "DOITSCHA" von Adriana Altaras


2014 erscheint Michael Webers Roman "MARTHA. Ein Leben auf St. Pauli"


2009 erscheint das Kinderbuch "DIE WOLKE WOLFGANG" von Michael Weber


Michael Weber hat vier Kinder und lebt mit seiner Familie in Hamburg.


2021

"Reich des Todes" eingeladen zum Berliner Theatertreffen


2021

North Europe International Film Festival London, "LAST SHIP HOME", Official Selection


2020

East Europe International Film Festival, "LAST SHIP HOME", Official Selection


2020

Wales International Film Festival Swansea, Best Documantary Feature für "Last Ship Home"


2020

"Anatomie eines Suizids" eingeladen zum Berliner Theatertreffen


2019

CineMare Internationales Meeresfilmfestival Kiel, Deutscher Meeresfilmpreis 2019 für "Last Ship Home"


2018

DOK.fest München, "Last Ship Home", Offizielle Auswahl


2017

JaCaSch-Ring


2015

Literaturtage der DIDF-Hamburg, Ehrenpreis für den Einsatz für Brüderlichkiet und Solidarität der Völker


2013

"Die Ratten" eingeladen zum Berliner Theatertreffen


2012

"Der Kirschgarten" eingeladen zum Berliner Theatertreffen


2012

"Das Werk / Im Bus / Ein Sturz" eingeladen zum Berliner Theatertreffen


2011

"Die Schmutzigen, die Häßlichen und die Gemeinen" eingeladen zum Berliner Theatertreffen


2002

"Glaube und Heimat" eingeladen zum Berliner Theatertreffen


1988

Akademie der Künste Berlin, O.E.Hasse-Preis