Info

Mieke Schymura

Mieke Schymura
Mieke Schymura
© Jeanne Degraa 2019 

Mieke

Schymura

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
39 - 49 Jahre  
Größe
169 cm
Wohnort
Berlin
Unterkunft
Hamburg | Hannover / Kassel | München | Münster | Saarbrücken | Stuttgart | Wien
Steuerlicher Wohnsitz
Berlin 
Sprache(n)
Deutsch (Muttersprache) | Englisch (fließend)  | Russisch (Grundkenntnisse)
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch | D - Norddeutsch
Stimmlage
Mezzosopran
Instrumente
Gitarre | Klavier | Perkussion   | Singende Säge
Gesang
A cappella | Chanson | Chor | Jazz | Pop | Volkslied | Klassik | Soul
Tanz
Afro Dance | Contact Improvisation | Experimentaltanz | Improvisation | Lateinamerikanisch | Modern | Performance | Standard | Tango Argentino | Tanztheater | Zeitgenössischer Tanz | Historischer Tanz | Salsa | Swing
Sport
Fechten | Fußball | Reiten | Stockkampf | Tai-Chi Chuan | Segeln | Volleyball
Führerschein
B - PKW
Besonderes
Gesang | Improvisation | Tanz | Barkeeper | Clownerie | Maskenspiel | Anspielpartner (Casting) | Sprecher / Erzähler
Haarfarbe
braun/brünett
Augenfarbe
grün-braun
Statur / Körperbau
vollschlank / mollig
Staatsangehörigkeit
Deutschland

Kontakt

Agentur Hajok

Alexandra Hajok

fon + 49 177 887 11 66
mail@agentur-hajok.de


Agenturprofil:
agentur-hajok.de/mieke-schymura/
Homepage:
miekeschymura.de
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/mieke-schymura

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2019 Golden Twenties Mieka Sophie Kluge Ulrike Müller Amerikafilm / Twentieth Century Fox
2019 Dark. Season 3 Polizistin Justyna Jankowski Baran bo Odar Simone Bär netflix
2018 Dark. Season 2 Polizistin Justyna Jankowski Boran bo Odar Simone Bär netflix
2018 Der Bulle und das Biest Sanitäterin Thomas Sieben Ana Davila SAT 1
2018 Ganz Berlin sitzt auf der Strasse Sängerin Irina Popow Uwe Bünker
2017 Dark. Season 1 Polizistin Justyna Jankowski Boran bo Odar Simone Bär netflix
2015 Terra X "F wie Fälschung" Therese Humbert "La Grande Therese" Judith Voelker ZDF
2012 Es geht nichts verloren Rose Keti Vaitonis Kurzfilm / royalfilm
2010 SOKO Wismar: Nachtzug nach Wismar Krankenschwester Oren Schmuckler Bo Rosenmüller ZDF
2010 Auf den zweiten Blick Blinde Fußballspielerin Sheri Hagen Bo Rosenmüller Kinofilm / sturmunddrangfilm
2010 Ingredienzien Geschäftsführerin Braunherz Juliane Hanske Kinofilm / pyramidal.film
2003 Die Ritterinnen Diana Barbara Teufel Kinofilm / WDR
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2017 Faust. Ein Chor. Chor Stefan Kolosko Ender/Kolosko an der Volksbühne
2014 Kleine Zweifel Wendla Teusch Schymura spielstark Festival
2011 Faust hat Hunger und verschluckt sich an einer Grete (Palmetshofer) Ines Reto Kamberger Theater unterm Dach Berlin
2009 Atropa - Die Rache des Friedens Troerin Konstanze Lauterbach Theater Konstanz
2007 Rose und Regen, Schwert und Wunde. Ein Sommernachtstraum (Shakespeare) Helena Bob Ziegenbalg Theater Überzwerg Saarbrücken
2007 Der Kick Vater/Matthias Bob Ziegenbalg Theater Überzwerg Saarbrücken
2007 Südliche Autobahn Frau mit Kaninchen Daniel Ott, Jutta Wangemann Hebbel am Ufer Berlin
2007 Winter to go - Eine interaktive Installation Osterhase Janette Mickan, Heiner Remmert lunatiks Berlin
2006 Gut aufgelegt Mieke Ilka Teichmüller Theater unterm Dach Berliin
2006 WIir sind ja so allein Die Regieassistentin Jürg Kienberger Ballhaus Naunynstrasse Berlin
2006 Silbernase Feline Markus Bartl Südostbayerisches Städtebundtheater Landshut
2005 Kirchenlieder - Ein Chorprojekt Chor Urlich Rasche Staatstheater Stuttgart
2005 X-Wohnungen Suburbs 2005 Projektleiterin Mobiles Wohnen Hannah Groninger Hebbel am Ufer Berlin
2005 Volkspalast - Der Berg. Zur letzten Einkehr. Almwirtin Tobias Rausch Palast der Republik / Sophiensaele/ lunatiks Berli
2004 Richtfest. Erste öffentliche Begehung. Fräulein Schymura Ruedi Häusermann Volkspalast / Hebbel am Ufer, Berlin
von bis Titel Rolle Regie Casting Director Kommentar
2011 Wenn du dich traust Mutter Alkmini Boura Grundy Ufa
2010 Lotte tv Sekretärin Joseph Bolz Heike Mössner Webserie
von bis  
2009 2009 Camera-Acting-Seminar ( ISFF)
2009 2009 Workshop International Casting bei Stephane Foenkinos
2007 2007 Workshop Castingvorbereitung bei Uwe Bünker
2000 2004 Schauspielstudium Universität der Künste Berlin

2014

Jurypreis Talca Filmfestival Chile für Es geht nichts verloren

Newport Beach Filmfestival Nominierung für Es geht nichts verloren

International Film Festival of Uruguay Nominierung für Es geht nichts verloren

Independent Days Karlsruhe Nominierung für Es geht nichts verloren

Int´l Short Film Festival of India Nominierung für Es geht nichts verloren

Cluj Shorts Filmfestival Rumänien Nominierung für Es geht nichts verloren

International Filmfestival Sofia Nominierung für Es geht nichts verloren

Tomna de Aur Moldavien Nominierung für Es geht nichts verloren

New York International Film Festival Nominierung für Es geht nichts verloren

2013

Publikumspreis Filmdayton Festival Ohio für Es geht nichts verloren

Shanghai International Film Festival Nominierung für Es geht nichts verloren

achtung berlin! New Berlin Film Award Nominierung für Es geht nichts verloren

Filmfest Dresden Nominierung für Es geht nichts verloren

eingeladen zum Festival spielstark mit dem Stück Kleine Zweifel

2011

eingeladen zum Hamburg International Queer Filmfest, Kurzfilmfestival Detmold, International Women Film Festival Istanbul mit Fragments of Ava (Kurzfilm)

2. Preis beim Jugend-Film-Preis für Sprachlos (Kurzfilm)

2010

1. Preis beim Filmfest Recklinghausen für Auf den zweiten Blick (Kinofilm), außerdem eingeladen zum Filmfest Emden, Filmfest Wiesbaden, den Bieberacher Filmfestspielen

eingeladen zu den Residenzwochen München mit dem Stück Die Zauberflöte (nach Mozart)

2009 eingeladen zum Festival spielstark mit dem Stück learning to love you more

2003 1. Preis bei Film Festival Bilbao für Die Ritterinnen (Kinofilm) und mehrere Publikumspreise bei Festival im In- & Ausland, außerdem eingeladen zur  Berlinale (Panorama)