Info

Monika Bujinski

Monika Bujinski
Monika Bujinski
© Emanuela Danielewicz 

Monika

Bujinski

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
39 - 49 Jahre  
Größe
168 cm
Wohnort
Dortmund / Germering
Unterkunft
Berlin / Potsdam | München | Zürich
Steuerlicher Wohnsitz
Nordrhein-Westfalen 
Sprache(n)
Deutsch | Englisch (gut) | Französisch (gut)
Dialekte/Akzente
Ö - Österreichisch
Heimatdialekt
D - Bairisch
Stimmlage
Sopran
Gesang
Chanson
Tanz
Bühnentanz | Tango Argentino
Sport
Basketball | Qigong | Ski Alpin
Führerschein
B - PKW
Besonderes
Sprecher / Erzähler | Synchron
Haarfarbe
rot-blond
Augenfarbe
blau
Statur / Körperbau
zierliche oder sehr schlanke Statur
Staatsangehörigkeit
Deutschland
aufgewachsen in
München

Kontakt

c/o filmmakers

Ebertplatz 21
50668 Köln
fon +49-(0)221-167 91 .0
fax +49-(0)221-167 91 .26
service@filmmakers.de


Homepage:
monikabujinski.de
filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/monika-bujinski

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2019 Marie Brand Helene Mahler Isa Prahl Iris Baumüller ZDF
2019 Der Passau-Krimi Frau Bielmeier Maurice Hübner Franziska Aigner hager moss film / ARD
2018 30 Jahre Krieg Clara Staiger Stefan Ludwig ARD/ORF
2017 Joshi (AT) Mutter Luka Lara Steffen KMH
2017 Ein Anderer Elisabeth List Julia Schubeius Filmhochschule Dortmund
2016 Schwarzer Regen Renate HR Matthias Zucker rougharts GmbH
2015 Maria kleine Nebenrolle Michael Koch Susanne Ritter Pandora Film
2014 Stress Hauptrolle Thomas Frische Kurzfilm
2012 Danni Lowinski Prüferin Peter Gersina Simone Bär Sat 1
2010 ROSA SPOTS Hauptrolle Tereza Pospisilova Kurzfilm
2007 NEIGHBORHOOD Die Frau Dule Solomun Kurzfilm
1997 RENNLAUF Kathie Wolfram Paulus ORF/BR/3sat
1995 DER MANN OHNE SCHATTEN Jennifer Dietrich Haugk Risa Kes RTL
1995 UND KEINER WEINT MIR NACH Hanni Brunner Joseph Vilsmaier Risa Kes Kino
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2018 2019 Ein grosser Aufbruch Ella Gustav Rueb Grillo Theater Essen
2018 2019 Fahrenheit 451 Mildred/Clarisse Marco Massafra Rottstr. 5 Bochum
2016 2018 Die Glasmenagerie Amanda Ragna Guderian Theater Rottstr. 5
2017 Deutschland Shorts Mutter Ariane Karen Rottstr. 5 Bochum
2010 ODYSSEUS, VERBRECHER Penelope Michael Gruner Schauspiel Dortmund
2010 Nord-Ost Tamara Barbara Schulte Theater Nestroyhof Hamakom, Wien
2009 HAUSPUTZ Klara Barabara Schulte Schauspiel Dortmund
2008 EINSAME MENSCHEN Anna Mahr Harald Clemen Schauspiel Dortmund
2008 WOMAN AND SCARECROW Scarecrow Patricia Benecke Schauspiel Dortmund
2007 BUDDENBROOKS Tony Hermann Schmidt-Rahmer Schauspiel Dortmund
2007 PHAIDRAS LIEBE Strophe Uwe Hergenröder Schauspiel Dortmund
2007 DER TOD UND DAS MÄDCHEN Paulina Barabara Schulte Schauspiel Dortmund
2006 DIE FRAU VON FRÜHER Romy Hermann Schmidt-Rahmer Schauspiel Dortmund
2005 YVONNE, PRINZESSIN VON BURGUND Yvonne Sybille Fabian Schauspiel Dortmund
von bis  
1994 1997 Universität „Mozarteum“ Salzburg
 
Besonderes (Auswahl)
Theaterengagements (Auswahl)
seit 2010 freischaffend

2011/12 Theater Dortmund
2010 Theater Nestroyhof Hamakom, Wien

1999-2010 Schauspiel Dortmund, Leitung: Michael Gruner
1998/99 Schaubühne am Lehniner Platz, Berlin, Leitung: Andrea Breth
1997/99 Stadttheater Bern, Leitung: Eike Gramss
1996 Salzburger Festspiele, Regie: Peter Stein

Auszeichnungen (Auswahl)

2005/ 2006 „Beste Schauspielerin“ NRW-Kritikerumfrage
2001/ 2002 „Beste Schauspielerin“ NRW-Kritikerumfrage
1996 Nachwuchs-Kulturförderpreis