Naomi Krauss
© Christine Fenzl 


Contact
Dirk Fehrecke Agentur Film TV Theater GmbH
Dirk Fehrecke
Pfalzburger Str. 50
10717 Berlin
fon +49 (0) 30 3552 5882
look@fehrecke.com

Year of birth / Acting age
1967 / 49 - 59 Years
Place of residence
Berlin
Tax residence
Berlin 
Nationality
Switzerland
Height
160 cm
Hair colour
brown/brunette
Eye colour
green
Pitch of voice
Contralto
Dialects/Accents
GER - Yiddish
Musical instruments
guitar
Driving licence
B - Car


from to Production Role Director Casting Director Channel
2018 SOKO STUTTGART Claudia Jüptner-Jonstorff
2018 SOKO POTSDAM Stefan Bühling
2017 DEINE FARBE Maria Diane Ventura Kinofilm
2017 ICH BIN VIKTOR Alexander Schwarz Kurzfilm
2016 SOKO LEIPZIG Herwig Fischer
2016 DIE UNSICHTBAREN Claus Räfle
2016 LANDGERICHT Matthias Glasner
2016 BLIND & HÄSSLICH Tom Lass Kinofilm
2015 DIE DIPLOMATIN - DAS BOTSCHAFTSATTENTAT Elmar Fischer
2015 VOR DER MORGENRÖTE Maria Schrader
2015 BLIND & HÄSSLICH Tom Lass
2015 SOKO LEIPZIG Oren Schmuckler
2015 SOKO STUTTGART Michael Wenning
2014 TATORT BERLIN - VIELLEICHT Klaus Krämer
2014 GLÜCKSKIND Michael Verhoeven
2013 ZUHAUSE Friedrich Tiedtke Kurzfilm
2013 TRETTNER Steffen Heidenreich Kurzfilm
2013 LET´S GO! Michael Verhoeven
2013 DER KRIMINALIST Stephan Rick
2012 IN ALLER FREUNDSCHAFT Jakob Schäuffelen
2012 NACHT ÜBER BERLIN - DER REICHSTAGSBRAND Friedemann Fromm
2012 SOKO STUTTGART Christoph Eichhorn
2011 MIA UND DER MINOTAURUS Florian Schell
2011 LÖWENZAHN Klaus Gietinger
2011 DIE CHEFIN Maris Pfeiffer
2011 KOMMISSAR STOLBERG Andi Niessner
2011 SOKO WISMAR Bruno Grass
2011 JORINDE UND JORINGEL Bodo Fürneisen
2010 POLIZEIRUF 110 - LEISER ZORN Thorsten Näter
2010 8 UHR 28 Christian Alvart
2008 BLOCH - TOD EINES FREUNDES Züli Aladag
2008 MEIN SCHÜLER, SEINE MUTTER UND ICH Andreas Linke
2008 DER DICKE Josh Broecker
2007 THE INTERNATIONAL Tom Tykwer
2007 THE HOUSE IN THE AUGUSTSTREET Ayelet Bargur
2007 POLIZEIRUF 110 - GELIEBTER MÖRDER Christiane Balthasar
2006 WAS, WENN DER TOD UNS SCHEIDET? Ulrike Grothe
2006 KEIN ZURÜCK - STUDERS NEUESTER FALL Sabine Boss
2006 VON FALL ZU FALL - STUBBE UND DER HONIGMOND Thomas Jacob
2006 WILSBERG - DIE WIEDERTÄUFER Martin Gies
2006 TATORT LUDWIGSHAFEN - STERBEN FÜR DIE ERBEN Lars Montag
2004 PAPA UND MAMA Dieter Wedel
2003 HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH Berno Kürten
2003 EIN STARKES TEAM - DAS GROSSE SCHWEIGEN Maris Pfeiffer
2003 POLIZEIRUF 110 - VERLOREN Andreas Kraussert
2003 POLIZEIRUF 110 - DAS ZEICHEN Bodo Fürneisen
2002 SCHWABENKINDER Jo Baier
2002 ABSCHNITT 40 Udo Witte
2002 TATORT BERLIN - FILMRISS Ralph Bohn
2001 DER FAHNDER Lars Montag
2001 TATORT LEIPZIG - TODESFAHRT Udo Witte
2001 TATORT KÖLN - SCHÜTZLINGE Martin Eigler
2000 NICHT OHNE DICH Diethard Klante
2000 DIE MANNS Heinrich Breloer
2000 TATORT - BIENZLE UND DAS DOPPELSPIEL Hartmut Griesmayr
2000 DOPPELTER EINSATZ MÜNCHEN - TRENNUNG IST DER TOD Uli Möller
1999 LIEB MICH Maris Pfeiffer
from to Play Role Director Casting Director Theatre
1997 1998 Deutsches Schauspielhaus Hamburg
1996 1997 Deutsches Theater Berlin
from to  
1987 1990 Schauspielakademie Zürich