Info

Philippe Reinhardt

Philippe Reinhardt
Philippe Reinhardt
© Sasha Illushina 

Philippe Reinhardt

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
34 - 44 Jahre  
Größe
194 cm
Wohnort
Berlin, Zürich
Unterkunft
München | Zürich | Moskau
Steuerlicher Wohnsitz
Berlin 
Sprache(n)
Deutsch (Muttersprache) | Englisch (fließend) | Französisch (gut) | Italienisch (Grundkenntnisse) | Russisch (gut) | Spanisch (Grundkenntnisse)
Dialekte/Akzente
Schweiz - Schweizerdeutsch
Heimatdialekt
Schweiz - Zürichdeutsch
Stimmlage
Bariton
Instrumente
E-Gitarre | Gitarre
Gesang
Gesangsausbildung
Tanz
Modern
Sport
Badminton | Boxen | Fitnesstraning | Fußball | Kampfsport | Reiten | Schwertkampf | Ski Alpin | Tennis
Führerschein
B - PKW
Besonderes
Synchron
Statur / Körperbau
athletisch / sportlich
Staatsangehörigkeit
Schweiz

Kontakt

CRUSH AGENCY

Bochumer Straße 10
10555 Berlin
fon +49 30 27581073 / 74
me@crush.de


Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2020 Grandfather Morozov Matthias Wirnsberger Yuri Popovich NTB Russia
2020 Bail Dennis Andy Sturm
2019 Hello Grozny Mr.Davies Shamil Agaev Kino
2019 True North Alex Lüthi (Ensemblehauptrolle) Stephen Dürr Streaming Serie
2018 Monsieur Taurins 2: Home Again Jean-Louis Maelwael Alexander Hahn Kino
2018 The Sky Measured In Miles Mashman Evegeniy Zvezdakov Russia 1
2018 Love Made Easy Eric (Hauptrolle) Ruslan Paushu Kino/Russian Filmgroup Studio
2018 The Ground Beneath Your Feet Roman (Hauptrolle) Martin Schabenbeck Streaming Serie (Mini Pilot)
2018 High 220 Dirk Sonnenstrahl Leonid Plyaskin Kino
2018 The Match Henckel Jakov Sedlar, Dominik Sedlar The Ollendorff Studio
2017 Rules of the Safecracker Marek Anna Zaytseva NTV
2017 My Happiness Teaser (Teaser) General Jost Alexey Frandetti Liza Shmakova
2017 Demon of the Revolution aka Lenin Dr. Wilhelm Bühring Vladimir Khotinenko Kinofilm und TV Serie Sender Russia 1
2017 Tobol Zims Igor Zaytsev, Peter Zelenov Kinofilm und TV Serie Sender Russia 1
2016 Sobibor Siegfried Greitschus Konstantin Khabenskiy Kino
2016 Wild Dancer German Amet-Han Magomedov Kino
2016 Arzt mit Nebenwirkung Larry Peter Stauch ARD
2015 Erwartungen Adrian Sebastian Mattukat Kino Steppefilm
2015 Zhenikh Helmut (Hauptrolle) Alexander Nezlobin Kino/ TNT (Russland) Produktion: Comedy Club
2015 Mealophobia Uwe (Hauptrolle) Dominik Kuhn Sportfilm
2015 I am a Teacher Kuns (Hauptrolle) Sergej Mokritsky Kino / NTV (Russland)
2015 Vyzhit Posle 3 Rudolph Haushofer (Hauptrolle) Dusan Gligorov TV/ CTC ( Russland) Produktion: Art Pictures
2014 Der Bestatter "Offene Wunden" Rolf Rötlisberger Markus Welter SF / Snakefilms
2014 Vyzhit Posle 2 Rudolph Haushofer (Hauptrolle) Dusan Gligorov TV/ CTC (Russland) Produktion: Art Pictures
2014 Seitenwechsel Mann in der Bar Vivian Naefe Kino / Networkmovie
2014 Strassenkaiser Adrian Florian Peters Kino, Compliment Films
2014 The Bank David Blum (Hauptrolle) Joachim Levy Streaming Serie (Mini Pilot)
2013 What lies within Hans Lucas Pavetto Kino, CineVice
2012 Stalingrad Gottfried Fedor Bondarchuk Kino, Art Pictures Studio
2011 Simplify your soul Karl Rothstein (Hauptrolle) Markus Boestfleisch Kino, Clara Films
2011 Leuchtturm, Leichen und Pasteten Harald Bloch (Nebenrolle) Matthias Michel Kino, Maddog Film
2011 Nachtexpress Hoger Alex Kleinberger Kino, Visualpark Cinema GmbH
2011 Match Max Andrey Malyukov Kino und TV Miniserie Prontofilm
2009 Da kommt Kalle -Beste Freunde Sigmar Behrens (Episodenhauptrolle) Thomas Jahn TV,ZDF
2009 Faktor.8 Moritz Reiner Matsutani TV,Pro Sieben
2009 1 1/2 Ritter Kettenhund Til Schweiger Kino, Barfoot Film
2008 Soko 5113- Der Nachfolger Verhandlungsführer Peter Strauch TV,ZDF
2008 Alarm für Cobra 11 Türsteher Sascha Thiel TV,RTL
2008 Champions Journalist Riccardo Signorell Kino, Ringier tv
2007 Soko 5113 -Tief Gefallen Gärtner Peter Strauch TV,ZDF
2006 Kein Bund fürs Leben Norman Granz Henman Kino, Pro 7
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2013 Der Besuch der alten Dame Alfred (Hauptrolle) Lioudmila Meier-Babkina Theater-Studio, CH
2011 2013 Survival of the fittest (Solostück) Alle Rollen Helge Björn Meyer Kaltstart Hamburg
2009 Sein oder nicht sein Bronski (Nebenrolle) Stefan Meier DAS Theater in der Effingerstrasse, Bern
2007 Der unschuldig Gigolo Karsten Biermann (Nebenrolle) Hansjörg Haebse Haebse Theater
2006 Drama auf der Jagd Kamyshev (Hauptrolle) Lioudmila Meier Babkina Tournee Schweiz
2005 Tattoo Tiger Das Ensemble
von bis  
2000 2001 Schule für Schauspiel Hamburg
 
Besonderes (Auswahl)
Schule Für Schauspiel Hamburg

Coach für alle Projekte: Lioudmila Meier Babkina

Regelmässige Arbeit mit u.a Christopher Fettes, Giles Forman, Lena Lessing und Frank Bezelt.

Div Filmschaupielworkshops mit u.a Ron Burros, Bernard Hiller und MK Lewis,
Actors in Motion München.

Div. Theaterworkshops u.a Michael Tschwechow Seminar München.

Linklater Christiane Schmitz-Rauchbauer

Philippe Reinhardt wuchs in Zürich auf. Nach Schauspielschulen in MünchenHamburg und Zürich machte er erste Schritte auf der Theaterbühne. Es folgten Engagements für deutsche Fernsehserien und Filme. 2008 bekam er in der deutschen Komödie 1½ Ritter eine Rolle neben Til Schweiger. Im selben Jahr stand er für den schweizerischen Film Champions vor der Kamera.

Es folgte eine Rolle in Faktor 8 – Der Tag ist gekommen, einem Prime-Time-Thriller für ProSieben. Zudem bekam er neben der deutschen Schauspielerin Alexandra Kamp die Hauptrolle in dem Kurzfilm Der Zauberregen. Im Berner Theater an der Effingerstrasse stand er für das Stück Sein oder Nichtsein auf der Bühne. Im Jahr 2010 spielte er für den Drehbuchautor und Regisseur Markus Boestfleisch in dem Kinofilm Simplify your soul die Hauptrolle.

Internationale Produktionen folgten, beispielsweise Andrey Malyukovs historisches Fußballdrama Match über das historische Todesspiel von 1942, sowie Fedor Bondarchuks 3D-Produktion Stalingrad, die von Russland 2013 ins Oscarrennen um den besten ausländischen Film geschickt wurde. Bekanntheit erlangte er vor allem durch seine Hauptrolle in "Zhenich – Der Bräutigam", dem erfolgreichsten russischen Film 2016 in Russland mit 3 Mio. Kinobesuchern und mehr als 20 Mio. Zuschauern der Free-TV-Premiere.

2018 spielte er in dem Russischen Kriegsdrama Sobibor mit, das für Russland als bester fremdsprachlicher Film für den Oscar 2019 ins Rennen geschickt wurde. Der Film basiert auf dem Aufstand von Sobibór im gleichnamigen Vernichtungslager im Osten Polens aus dem Jahr 1943.

Philippe Reinhardt lebt in Berlin und Zürich.



2014
"STALINGRAD" Erfolgreichster russischer Film - Russischer Oscarbeitrag