Rilana Nitsch

Rilana Nitsch
Rilana Nitsch
© Christoph Dammast 

Rilana

Nitsch

Berufsgruppe
Schauspiel  
Spielalter
26 - 36 Jahre 
Größe
179 cm 
Wohnort
München 
Unterkunft
Berlin / Potsdam, Köln, Leipzig, München, Nürnberg  
Steuerlicher Wohnsitz
Bayern 
Sprache(n)
Deutsch, Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse)  
Dialekte/Akzente
D - Bairisch  
Heimatdialekt
D - Bairisch  
Stimmlage
Alt / Contralto, Mezzosopran / Mezzo-soprano  
Gesang
Bühnengesang, Chanson, Lied, Musical, Pop, Rock, Swing  
Tanz
Tanzausbildung, Ballett, Contact Improvisation, Modern, Zeitgenössischer Tanz  
Sport
Basketball, Fitness, Leichtathletik, Tanzsport, Volleyball, Yoga  
Führerschein
B - PKW  
Besonderes
Model, Synchron  
Haarfarbe
blond / blonde  
Augenfarbe
blau-grün / blue and green  
Statur / Körperbau
schlanke Statur  
Staatsangehörigkeit
deutsch  
aufgewachsen in
Dachau  

Kontakt

Alexander Pat - Agentur für Schauspieler

Mariannenstr. 1
04315 Leipzig
fon +49-(0)341 - 2195 1883
fax +49-(0)341 - 2195 1884
info@alexander-pat.de


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/rilana-nitsch
Mobile Rufnummer Schauspieler:
0160 740 94 48
E-Mail Schauspieler:
rilana.nitsch@gmail.com

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Sender
2018 2018 Dein Ernst - Lena Susanne - HR Florian Günther Musikvideo
2017 2017 Hüttenkoller (Kurzfilm) Marlene (HR) Florian Günther FEI Film
2017 2017 Wach auf! - Kurzfilm Tessa (HR) Holger Frick Superama Filmproduktion- Shocking Shorts
2016 2017 Die Rosenheim-Cops Bärbel Greiner (EHR) Jörg Schneider TV-Serie, ZDF
2017 2017 Dieses bescheuerte Herz Liz (NR) Marc Rothemund Kinospielfilm
2016 2016 Die Chefin Anjela Russo (NR) Michael Schneider TV-Serie, ZDF,
2016 2016 Tatsache Mord Reporterin (TR) Christian Lang Serienpilot, SAT.1
2016 2016 Um Himmels Willen Moderatorin (NR) Dennis Satin TV-Serie, ARD
2015 2015 Hubert und Staller Sprechstundenhilfe Vanessa (NR) Philipp Osthus TV-Serie, ARD, BR, Degeto, MDR
2015 2015 Win Win Maggy HR Lisa Reich Kurzfilmproduktion HFF
von bis Stück Rolle Regie Theater
2018 2018 Der Vorname - M. Delaporte /A. de la Portellière Anna Caravati Frank Piotraschke Neue Bühne Bruck
2018 2018 Fuck You, Mon Amour Carla Judith Toth, Thomas Meinhardt Zentraltheater
2018 2018 Ein Sommernachtstraum Hippolyta - Titania Philipp Jescheck Altmühlsee-Festspiele 2018
2017 2017 Elektra (Hofmannsthal) Elektra Philipp Jescheck Neue Bühne Bruck
2017 2017 Moby Dick - nach Herman Melville Walfängerin Ulf Goerke Zentraltheater (München)
2014 2016 Lantana Jane (HR) Thomas Meinhardt Theater... und sofort / DAS - Zerboni Theater
2016 2016 Die lächerliche Finsternis Oliver Pellner, Stefan Dorsch Ulf Goerke DAS - Zerboni Theater
2015 2015 Lantana Jane (HR) Thomas Meinhardt Erste offene Bühne - Akademietheater Everding
2015 2015 Lieblingsmenschen - Laura De Weck Anna René Oltmanns DAS - Zerboni Theater
2014 2014 Die wundersame Schustersfrau Schustersfrau Ulrike Behrmann von Zerboni DAS - Zerboni Theater
von bis  
2017 heute Lene Beyer - Camera Acting - Fortlaufender Kurs - Raum 21, München
2018 2018 Yellow Dubmarine - Viaschi Film, Weiterbildung zur Synchronschauspielerin
2013 2014 Lee Strasberg Theater and Film Institute New York
2014 2017 Schauspielschule Zerboni - 3-jährige Ausbildung - Bühnenreife
2013 2014 DAS Coaching Netzwerk - Chekhov/Shdanoff (Dominique Chiout; Beate Maes)
2013 2014 DAS Coaching Netzwerk - Meisner Technique (Sebastian Gerold)
Besonderes (Auswahl)
abgeschlossenes Psychologie, Pädagogik und Kommunikationswissenschaftsstudium (Magister 2011)


Was: Der Vorname - von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Pattellière

NEUE TERMINE: 2.12 | 14. Und 15.12 | 22. Und 23.12 

Regie: Frank Piotraschke

Wer: mit KERSTIN KREFFT (Elisabeth Garaud-Larchet);  GERHARD JILKA (Pierre Garaud); THEISS HEIDOLPH  (Claude Gatignol);  DIETER FERNENGEL (Vincent Larchet)RILANA NITSCH (Anna Caravati)

Wo: Neue Bühne Bruck, Fürstenfeldbruck 


Website: https://www.buehne-bruck.de/index.php?cat=46



2014:  Gewinner des MAX-Preises - Wettbewerb der Münchner privaten Schauspielschulen - Stück: Lantana