Info

Rilana Nitsch

Rilana Nitsch
Rilana Nitsch
© Christoph Dammast 

Rilana

Nitsch

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
27 - 37 Jahre  
Größe
179 cm
Wohnort
München
Unterkunft
Berlin / Potsdam | Köln | Leipzig | München | Nürnberg
Steuerlicher Wohnsitz
Bayern 
Sprache(n)
Deutsch | Englisch (fließend) | Französisch (Grundkenntnisse)
Dialekte/Akzente
D - Bairisch
Heimatdialekt
D - Bairisch
Stimmlage
Alt | Mezzosopran
Gesang
Bühnengesang | Chanson | Lied | Musical | Pop | Rock | Swing
Tanz
Tanzausbildung | Ballett | Contact Improvisation | Modern | Zeitgenössischer Tanz
Sport
Basketball | Fitnesstraning | Leichtathletik | Tanzsport | Volleyball | Yoga
Führerschein
B - PKW
Besonderes
Model | Synchron
Haarfarbe
blond
Augenfarbe
blau-grün
Statur / Körperbau
schlanke Statur
Staatsangehörigkeit
Deutschland
aufgewachsen in
Dachau

Kontakt

Alexander Pat - Agentur für Schauspieler

Alexander Pat
Mariannenstraße
04315 Leipzig
fon +49 (0) 341 2195 1883
fax +49 (0)341 2195 1884
info@alexander-pat.de


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/rilana-nitsch
Facebook:
facebook.com/Rilana-Nitsch-264115074121215/
Instagram:
instagram.com/rilananitsch/
Mobile Rufnummer Schauspieler:
0160 740 94 48
E-Mail Schauspieler:
rilana.nitsch@gmail.com

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2019 2019 Dahoam is Dahoam Altenpflegerin Jochen Müller Percy Brauch BR, Constantin Television GmbH
2019 2019 Sturm der Liebe - Aschenputtel (Arbeitstitel) Sigrun Jónsdóttir Axel Hannemann Silke Klug-Bader ARD, Degeto
2018 2018 Heimspiel Katja Christian Lang Kurzfilm
2018 2018 Dein Ernst - Lena Susanne - HR Florian Günther Musikvideo
2017 2017 Hüttenkoller (Kurzfilm) Marlene (HR) Florian Günther FEI Film
2017 2017 Wach auf! - Kurzfilm Tessa (HR) Holger Frick Superama Filmproduktion- Shocking Shorts
2016 2017 Die Rosenheim-Cops Bärbel Greiner (EHR) Jörg Schneider TV-Serie, ZDF
2017 2017 Dieses bescheuerte Herz Liz (NR) Marc Rothemund Kinospielfilm
2016 2016 Die Chefin Anjela Russo (NR) Michael Schneider TV-Serie, ZDF,
2016 2016 Tatsache Mord Reporterin (TR) Christian Lang Serienpilot, SAT.1
2016 2016 Um Himmels Willen Moderatorin (NR) Dennis Satin TV-Serie, ARD
2015 2015 Hubert und Staller Sprechstundenhilfe Vanessa (NR) Philipp Osthus TV-Serie, ARD, BR, Degeto, MDR
2015 2015 Win Win Maggy HR Lisa Reich Kurzfilmproduktion HFF
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2018 2019 Die Geschichte von den Pandabären Sie (2 Personen Stück) Olaf Dröge Neue Bühne Bruck
2018 2018 Der Vorname - M. Delaporte /A. de la Portellière Anna Caravati Frank Piotraschke Neue Bühne Bruck
2018 2018 Fuck You, Mon Amour Carla Judith Toth, Thomas Meinhardt Zentraltheater
2018 2018 Ein Sommernachtstraum Hippolyta - Titania Philipp Jescheck Altmühlsee-Festspiele 2018
2017 2017 Elektra (Hofmannsthal) Elektra Philipp Jescheck Neue Bühne Bruck
2017 2017 Moby Dick - nach Herman Melville Walfängerin Ulf Goerke Zentraltheater (München)
2014 2016 Lantana Jane (HR) Thomas Meinhardt Theater... und sofort / DAS - Zerboni Theater
2016 2016 Die lächerliche Finsternis Oliver Pellner, Stefan Dorsch Ulf Goerke DAS - Zerboni Theater
2015 2015 Lantana Jane (HR) Thomas Meinhardt Erste offene Bühne - Akademietheater Everding
2015 2015 Lieblingsmenschen - Laura De Weck Anna René Oltmanns DAS - Zerboni Theater
2014 2014 Die wundersame Schustersfrau Schustersfrau Ulrike Behrmann von Zerboni DAS - Zerboni Theater
von bis  
2017 heute Lene Beyer - Camera Acting - Fortlaufender Kurs - Raum 21, München
2018 2018 Yellow Dubmarine - Viaschi Film, Weiterbildung zur Synchronschauspielerin
2013 2014 Lee Strasberg Theater and Film Institute New York
2014 2017 Schauspielschule Zerboni - 3-jährige Ausbildung - Bühnenreife
2013 2014 DAS Coaching Netzwerk - Chekhov/Shdanoff (Dominique Chiout; Beate Maes)
2013 2014 DAS Coaching Netzwerk - Meisner Technique (Sebastian Gerold)
 
Besonderes (Auswahl)
abgeschlossenes Psychologie, Pädagogik und Kommunikationswissenschaftsstudium (Magister 2011)


Was: Der Vorname - von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Pattellière

NEUE TERMINE: 2.12 | 14. Und 15.12 | 22. Und 23.12 

Regie: Frank Piotraschke

Wer: mit KERSTIN KREFFT (Elisabeth Garaud-Larchet);  GERHARD JILKA (Pierre Garaud); THEISS HEIDOLPH  (Claude Gatignol);  DIETER FERNENGEL (Vincent Larchet)RILANA NITSCH (Anna Caravati)

Wo: Neue Bühne Bruck, Fürstenfeldbruck 


Website: https://www.buehne-bruck.de/index.php?cat=46



2014: 
Gewinner des MAX-Preises - Wettbewerb der Münchner privaten Schauspielschulen - Stück: Lantana