Susanne Berckhemer

Susanne Berckhemer
© Christian Hartmann 



Susanne Berckhemer


Contact
Dirk Fehrecke Agentur Film TV Theater GmbH
Dirk Fehrecke
Pfalzburger Str. 50
10717 Berlin
fon +49 (0) 30 3552 5882
look@fehrecke.com

Year of birth / Acting age
1978 / 38 - 48 Years
Place of residence
Heidelberg
Accommodation
Berlin / Potsdam | Cologne
Tax residence
Baden-Württemberg 
Nationality
Germany
grew up in
Augsburg
Height
162 cm
Hair colour
brown/brunette
Eye colour
blue
Pitch of voice
Mezzo-soprano
Dance
ballet | step mehr >
Musical instruments
piano mehr >
Sports
aikido | fencing | alpine skiing | tennis mehr >
Driving licence
B - Car


from to Production Role Director Casting Director Channel
2018 UM HIMMELS WILLEN Nikolai Müllerschön TV-Serie
2017 DIE ROSENHEIM-COPS Tanja Roitzheim
2016 NIE MEHR WIE ES WAR Johannes Fabrick
2015 SOKO KÖLN Florian Schott TV-Serie
2015 TIERE BIS UNTERS DACH Miko Zeuschner
2014 TIERE BIS UNTERS DACH Felix Binder
2013 NINA - IM DUNKEL DER ERINNERUNG Marc Göbel
2013 MÜNCHEN 7 Franz Xaver Bogner
2013 TIERE BIS UNTERS DACH Miko Zeuschner, Felix Binder
2012 TIERE BIS UNTERS DACH Andreas Morell, Berno Kürten, Frauke Thielecke
2012 MORDEN IM NORDEN Torsten Wacker
2011 DAS HAUS DER KROKODILE Cyrill Boss, Philipp Stennert
2010 LEBEN UND LEBEN LASSEN Julischka Cotaru
2010 VERWORREN Stefan Maregg
2010 LIEBE, BABYS UND EIN STÜCKCHEN HEIMAT Ulrike Hamacher
2009 SOKO LEIPZIG Oren Schmuckler
2008 2007 WEGE ZUM GLÜCK Klaus Petsch, Axel Hannemann, Walter Franke u. a.
2007 ROSAMUNDE PILCHER: SIEG DER LIEBE Dieter Kehler
2006 TESSA - LEBEN FÜR DIE LIEBE diverse
2006 2005 VERLIEBT IN BERLIN Andreas Morell, Micaela Zschieschow
2005 TATORT KONSTANZ - GEBROCHENE HERZEN Jürgen Bretzinger
2004 TATORT MÜNSTER - EINE LEICHE ZUVIEL Kaspar Heidelbach
2000 INSEL DER ANGST Robert Sigl
1999 KÜMMEL UND KORN Marcus H. Rosenmüller
1998 INSOMNIA Gerhard Hross
from to Play Role Director Casting Director Theatre
2019 DIE STEIGERUNG DES GLÜCKS Klaus Kusenberg Theater Regensburg
2019 VOR SONNENAUFGANG (PALMETSHOFER) Annemarie Krause Robert Teufel Theater Regensburg
2018 "DAS KÄTHCHEN VON HEILBRONN" VON HEINRICH VON KLEIST | REGIE: JULIA PRECHSL | ADRIANA IN "KOMÖDIE DER IRRUNGEN" VON WILLIAM SHAKESPEARE | REGIE: ROBIN TELFER | MEDEA IN "MEDEA" VON EURIPIDES | REGIE: CONSTANZE KREUSCH Theater Regensburg
2015 2017 "WADZEKS KAMPF MIT DER DAMPFTURBINE" NACH ALFRED DÖBLIN | REGIE: HANNES WEILER | KATJA IN "BILDER VON UNS" VON THOMAS MELLE | REGIE: CHARLOTTE KOPPENHÖFER | "LEHMAN BROTHERS" VON STEFANO MASSINI | REGIE: JOSUA RÖSING | ÉVA IN "HUNGARICUM" VON DEN BRÜDERN Theater Regensburg
2012 2014 ALICE IN "DIE WAHRHEIT" VON FLORIAN ZELLER Peter Lotschak Tourneetheater Landgraf
2014 "MAE" IN "DIE KATZE AUF DEM HEISSEN BLECHDACH" VON TENNESSEE WILLIAMS Robin Telfer Theater Regensburg
2013 ADELE SPITZEDER IN "DIE SPITZEDER" VON MARTIN SPERR Michael Bleiziffer Theater Regensburg
2012 SUSANNE IN "DAS LETZTE FEUER" VON DEA LOHER Karin Koller Theater Regensburg
2011 AUDREY IN "WER SIND SIE?" VON MICHEL LENGLINEY Ute Richter Zimmertheater Heidelberg
2011 ADRIAN IN "EINE MITTSOMMERNACHTS-SEX-KOMÖDIE" VON WOODY ALLEN Barbara Neureiter Schlossfestspiele Ettlingen
2010 2009 CECILY IN "BUNBURY" NACH OSCAR WILDE Georg Scharegg Theaterdiscounter Berlin
2010 PUTERNICII - DIE STARKEN Susanne Chrudina Deutsches Theater Berlin
2007 "ZALINA - EIN DORF ERZÄHLT..." EIN DORFTHEATERPROJEKT DER SPREE AGENTEN IN RUMÄNIEN IM RAHMEN DER KULTURHAUPTSTADT EUROPAS | PRODUZENTIN UND INITIATORIN | EXZELLENZPREIS DER RUMÄNISCHEN ZEITUNG "STANDARD" FÜR DAS BESTE PROGRAMM DER KULTURHAUPTSTADT SIBIU
2000 2005 ROLLENAUSWAHL: TITELROLLE IN "STELLA" (REGIE: DAVUD BOUCHERI) | CORNELIA BATTENBERG IN "FABIAN" (REGIE: DAVUD BOUCHERI) | SONJA IN "SCHULD UND SÜHNE" (REGIE: DAVUD BOUCHERI) | GÜNDERODE IN "KINDER DER SEHNSUCHT" (REGIE: BRIGITTE LANDES) | SUSA IN "AMMEN" Theater der Stadt Heidelberg
2000 1999 KEIN TITEL Akademietheater München
1998 KEIN TITEL Bayerisches Staatsschauspiel München
from to Title Rolle Director Casting Director Comment
2006 UNCLE BEN´S
2004 WRIGLEY´S
from to  
2006 Filmschauspielworkshop Filmakademie Ludwigsburg
1997 2001 Bayerische Theaterakademie August Everding