Tom Barcal

Tom Barcal
© Jennifer Többen  



Tom Barcal


Contact
agentur Opal
Franziska-Reindl-Platz 2
81379 München
fon +49 89 12136966
info@agentur-opal.com
Personal contact
01711476625
tom.barcal@email.de

Year of birth / Acting age
1964 / 45 - 60 Years
Place of residence
Nettetal
Accommodation
Berlin / Potsdam | Frankfurt/Main / Rhine-Main | Mannheim | Munich | Ruhr Area | Mallorca
Tax residence
Nordrhein-Westfalen 
Nationality
Germany
grew up in
Duisburg
Height
176 cm
Figure / Build
average
Hair colour
bald
Eye colour
blue and green
Pitch of voice
Baritone
Language(s)
German (Native language) | English (US) (Basic skills) | French (Basic skills)
Original dialect
GER - Ruhr German
Dialects/Accents
GER - Ruhr German
Singing
ballad | stage singing | country | song | rock | pop song | recitative mehr >
Dance
standard dance
Sports
badminton | billiards | stage fight | fitness training boxing mehr >
Special features
speaker / narrator | dubbing
Driving licence
B - Car


from to Production Role Director Casting Director Channel
2021 2021 Gaumont/Die Wespe / 6 teilige Serie Veranstalter Hermine Huntgeburth DANIELA TOLKIEN CASTING Mob: AP: Daniela Tolkien Mail: Belfortstr. 3 81667 München Sky
2021 2021 Gaumont/Die Wespe / 6 teilige Serie Veranstalter Hermine Huntgeburth DANIELA TOLKIEN CASTING Mob: AP: Daniela Tolkien Mail: Belfortstr. 3 81667 München Sky
2020 2020 Doru Jugendamt Sacharbeiter - Roland (HR) Ömer Pekyürek Kinofilm
2019 2019 Patchwork Gangsta Igor Drakov Eric Dean Hordes, Christian Karsch SWR
2017 2017 Strict Rules Konrad Alexander Eisenbraun Kinofilm
2015 2015 Stichtag Herr Geisselhardt (HR) Till Hümbs Spielfilm
2015 2015 Ohne Konsequenz Tony (HR) Julia Küpers Spielfilm
2015 2015 Glück im Unglück Boxer Jens (HR) Edin Spielfilm
2015 2015 Euro Club B.V. Ali Zamani Amerikanischer Kinofilm
2014 2014 Die Krone von Arkus Gurungur (HR) Franziska Pohlmann Kino-Märchen-Musikfilm
2013 2013 Kreuzungen Maik Dustin Steinkühler Spielfilm
2013 2013 Der Fluch des Knochenmannes Harald Felder (HR) Kai Bogatzki Kinofilm
2012 2012 Turbo & Tacho Andreas Brandt Heinz Dietz und Andreas Heckmann RTL
2012 2012 Ausgelöscht (Ascension Day) Kurt Harald Holzenleiter Kinofilm
2006 2011 Ufa Serial Drama / Serie: Alles was zählt Marc (KEULE) Schneider Annette Herre RTL
2009 2009 24 h Marrakech – Die andere Welt Amir (HR) Mohammed Oumai Kinofilm
2008 2008 Schwarznull Rolf (HR) Alexander Bischoff Kinofilm
2007 2007 Wilsberg: Unter Anklage Helmut Printer Martin Gies ZDF
2007 2007 African Race 4 Roland Axel Sand RTL
2007 2007 Stalked Stalker (HR) Andy Schrötter Kinofilm
2003 2007 Alarm für Cobra 11 div. Gastrollen Axel Barth , Axel Sand RTL
2006 2006 Nicht ohne meine Schwiegereltern Heinz Wilmer Martin Gies ARD
2006 2006 Crazy Race Willy Axel Sand RTL
2006 2006 Weibsbilder 3 Folgen - div. Rollen Matthias Kitter SAT 1
2006 2006 Die Anrheiner Ordnungsamt Mitarbeiter - Mazahrat Herwig Fischer WDR
2003 2006 Unter uns div. Gastrollen Hannes Spring, Frank Fabisch, Stephan Krause RTL
2005 2005 Tatort Münster: Das ewig Böse Hans Ehrle Rainer Matsutani ARD
2003 2003 Zwischen Tag und Nacht Werner Graf Nicolai Rohde Spielfilm
2003 2003 The Poet Wesley Paul Hills Britischer Kinofilm
2002 2003 Lindenstraße Herr Zöllig Wolfgang Frank ARD
2002 2002 Alles getürkt Ali Yasemin Samderelli Pro7
2002 2002 Tor zum Himmel Duncan Woodcock Veit Helmer Kinofilm
2000 2000 Kölner Tatort Manfred Knoche Claudia Garde ARD
from to  
Schauspielausbildung Alte Post: Schule für Kunst und Theater

Schauspieler & Sänger TOM BARCAL 

Seine erste Kinohauptrolle hatte Tom Barcal im Jahr 2005 im Kinofilm SCHWARZ NULL! 

Bekannt wurde Tom Barcal durch die Rolle Marc (“Keule“) Schneider aus der RTL-Serie “Alles was zählt“! Hier war er von 2006 bis 2011 in 1078 Folgen zu sehen!

Vor 2006 spielte er in Serien wie “Cobra 11“, “Tatort“, “Wilsberg “Lindenstraße“ uva Serien und TV Filme!

Es folgten weitere Angebote fürs Kino, unter anderem an der Seite von Jürgen Prochnow, in „THE POET“

Mit Udo Kier in TOR ZUM HIMMEL”
In EIN FREUND VON MIR“ von Tom Tykwer X Filme, spielte Tom Barcal neben Jürgen Vogel & Daniel Brühl. Regie: Sebastian Schipper! 

Im Hollywoodfilm EURO CLUB spielte Tom Barcal 2016 neben Top Star Eric Roberts (BATMAN) (Bruder von Oscar Gewinnerin Julia Roberts)
u.v.a

Barcal spielt außerdem in der vom SWR für das Medienangebot funk produzierten Dramedy-Serie Patchwork Gangsta neben Katy Karrenbauer den Bösewicht Igor Drakov.

Neben seiner Tätigkeit als Schauspieler tritt Barcal auch als Sänger auf und veröffentlichte bislang sieben CDs.


Seit 2020 ist Tom Barcal Dozent an der Schauspielschule in Aachen. 


.

2019: Emy-Lauffs-Preis 2019 für soziales Engagement 


2018: Aufnahme in die „Signs of Fame“ des Fernweh-Parks für seine Arbeit als Schauspieler.


2016: Rett Award 2016 für soziales Engagement


2016: Deutscher Regionalfernsehpreis 2016 für den Film „Stichtag“


2013: Aimy Award 2013 für soziales Engagement


2008: Aufnahme in die „Signs of Fame“ des Fernweh-Parks für seine Rolle Keule aus der Serie Alles was zählt


2005: Visionale 2005 für den Film „Rebels Art“ (Rolle: Jürgen Richter)


2005: Rebel’s Art – Hessischer Nachwuchspreis – 1. Platz


2005: Rebel’s Art – Newcomer Award


2005: „70 Jahre deutsches Fernsehen“ (Rolle: Horst Bless): 4. Platz in Cannes


Nominierung 2014: Max-Ophüls-Filmfestival für den Film „Kreuzungen“