Info

Ulrike Lodwig

Ulrike Lodwig
Ulrike Lodwig
© Gregory B. Waldis (2017) 

Ulrike

Lodwig

Berufsgruppe
Schauspiel
Spielalter
46 - 60 Jahre  
Größe
163 cm
Wohnort
Berlin
Unterkunft
Berlin / Potsdam | Frankfurt/Main / Rhein-Main | Hamburg | Köln
Steuerlicher Wohnsitz
Berlin 
Sprache(n)
Deutsch | Englisch (fließend) | Französisch (Grundkenntnisse) | Italienisch (gut) | Schwedisch (Grundkenntnisse)
Dialekte/Akzente
D - Berlinerisch | D - Hamburgisch
Heimatdialekt
D - Ruhrdeutsch
Stimmlage
Mezzosopran
Instrumente
Saxophon | Violine
Gesang
Bühnengesang | Chanson
Tanz
Jazz | Standard
Sport
Bergwandern | Fitnesstraning | Kajak | Laufsport | Minigolf | Schwimmsport | Squash | Yoga
Führerschein
B - PKW
Besonderes
Synchron
Haarfarbe
braun/brünett
Augenfarbe
grün-braun
Statur / Körperbau
schlanke Statur
Staatsangehörigkeit
Deutschland
aufgewachsen in
Bochum

Kontakt

ZAV Künstlervermittlung Berlin Film/Fernsehen

Fr. Sommer, Hr. Melzer, Fr. Zhao, Hr. Philippen
Friedrichstr. 39
10969 Berlin
fon +49 30 55 55 99 68 -34/-32/-30/-68
fax +49 30 55 55 99 68 39
zav-berlin-kv@arbeitsagentur.de


filmmakers-Direktlink:
filmmakers.de/ulrike-lodwig

Vita

von bis Produktion Rolle Regie Casting Director Sender
2018 SOKO Wismar NR Sasha Thiel ZDF
2016 Die Unsichtbaren - Wir wollen leben NR Claus Räfle Kino
2015 Buxtehude NR Daniel Wiggers Abschlussfilm
2015 Wald NR Sarah Ben Hardouze Kino
2013 Freddie NR Ceylan-Alejandro Ataman-Checa Kurzfilm
2013 Kann man unter Wasser weinen NR Bastian Gascho Kurzfilm
2012 Flucht nach vorn NR Florian Dietrich Kurzfilm
2011 Der zweite Schlaf HR Bastian Gascho Kurzfilm
2009 Unser Charly NR Monika Zinnenberg TV-Serie, ZDF
2008 Upstairs NR Robert A. Pejo TV-Film
2008 IKEA - Teenager, Panschen HR Axel Laubscher Werbefilm
2008 Praktiker - Eigentor, Richtig HR Andreas Hoffmann Werbefilm
2007 Der Zahn, der Reis, der Tod NR Banu Kepenek Kurzfilm
2007 Eiskalt NR Barbara S. Müller TV-Film
2007 Able NR Marc Robert Kinofilm
2007 Scherbenhaufen HR Lena Härtl Kurzfilm
2007 R.I.S. - Die Sprache der Toten NR Sebastian Vigg TV-Serie, SAT.1
2007 R.I.S. - Die Sprache der Toten NR Miguel Alexandre TV-Serie, SAT.1
2007 Basim HR George Inci Kinofilm
2002 Schnelle Seelen NR Pasquale Marrazzo Kinofilm
2001 Streit um Drei HR Wolfram Hundhammer TV-Show, ZDF
2001 Vorspiel mit Nachspiel NR Uwe Janson TV-Film, SAT 1
1992 K - Verbrechen im Fadenkreuz HR Axel Barth TV-Magazin, SAT.1
1991 Gerichtstag NR Eberhard Itzenplitz TV-Film, NDR
1990 Alles im Griff NR Joachim Roering TV-Film, ZDF
von bis Stück Rolle Regie Casting Director Theater
2014 2014 Fühllosigkeit Tuula (HR) Andreas Bauer Stadttheater Konstanz
2011 2011 Der Stein Mieze Petra Wüllenweber TfN Hildesheim
2010 2010 Shakespeare in Hollywood Lydia Lansing Jörg Gade TfN Hildesheim
2009 2009 Besuch einer alten Dame Claire Zachanassian (HR) Petra Wüllenweber TfN Hildesheim
2009 2009 Geschichten aus dem Wienerwald Valerie Georg Scharegg Theaterdiscounter, Berlin
2008 2008 Die letzte Probe Cytinya Jean-Paul Raths Kleines Theater am Südwestkorso, Berlin
2007 2007 Macbeth Macbeth (HR) Matthias Wörz Theaterhaus Mitte, Berlin
2006 2006 Daybreak Anita, Mona (HR) Helmut Palitsch Tribüne, Berlin
2005 2005 Picassos Frauen Fernande Olivier Barbara Geiger Tournee
2003 2005 Festengagement Bleiziffer, Wiedermann, Möllmann... Stadttheater Regensburg
2003 2003 Hekabe Chorführerin Georg Rootering TAK Liechtenstein
2001 2002 Herakles Iris Georg Rootering TAK Liechtenstein
1991 1999 Festengagement Kleen, Siebler, Steinke, Zanger, Molzer... Stadttheater Würzburg
1991 1989 Festengagement Hoser, Repp, Maertens... Landesbühne Schleswig
1989 1989 Ilias Troerin Hans-Günther Heyme Schauspielhaus Düsseldorf
1988 1988 Claretta und Cosimo, Käfer-Revue Georg Immelmann Landesbühne Wilhelmshaven
von bis  
2015 Masterclass "Casting" bei Nancy Bishop
2008 2013 Meisner-Technique bei Mike Bernardin
2001 Masterclass "Camera Acting" bei M.K. Lewis
1996 1999 Gesangsausbildung (Belcanto) bei Luciano Zangirolami
1988 paritätische Abschlußprüfung
1985 1988 Theater der Keller, Köln Abschluss mit Auszeichnung
2018 Chubbuck-Technik (Ivana Chubbuck)

2005: bayr. Theaterpreis für Chor (alleine dargestellt)/Athene in Orestie und Kristin in Fräulein Julie (Darstellerin)
1999: bayr. Theaterpreis für Jeanne in Freitag (Produktion)
1998: bayr. Theaterpreis für Wrage in Top Dogs (Ensemble)